Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonys Blu-ray-Brenner endlich…

Neulich am Fluss

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neulich am Fluss

    Autor: Ranjid-IT 13.09.06 - 12:28

    sah ich einen Haufen Felle im Wasser treiben, auf den meisten stand "Sony" drauf.

  2. Re: Neulich am Fluss

    Autor: q7 13.09.06 - 13:35

    Ranjid-IT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sah ich einen Haufen Felle im Wasser treiben, auf
    > den meisten stand "Sony" drauf.


    das war ich. Guter Gag von mir, gell?

  3. Re: Neulich am Fluss

    Autor: will ich haben 13.09.06 - 13:46

    q7 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ranjid-IT schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sah ich einen Haufen Felle im Wasser treiben,
    > auf
    > den meisten stand "Sony" drauf.
    >
    > das war ich. Guter Gag von mir, gell?

    Wo bitte ist der Fluß ? Und wann bitte war das ? Ich hole mir die Felle, trockne die Dinger und verkaufe die dann bei e-bay.

  4. Re: Neulich am Fluss

    Autor: randerscheinung 13.09.06 - 14:21

    wofür trocknen? verschick sie doch gleich nass wenns bei ebay ist =D

    will ich haben schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > q7 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ranjid-IT schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > sah ich einen Haufen Felle
    > im Wasser treiben,
    > auf
    > den meisten stand
    > "Sony" drauf.
    >
    > das war ich. Guter
    > Gag von mir, gell?
    >
    > Wo bitte ist der Fluß ? Und wann bitte war das ?
    > Ich hole mir die Felle, trockne die Dinger und
    > verkaufe die dann bei e-bay.
    >


  5. Re: Neulich am Fluss

    Autor: schnarch³ 13.09.06 - 15:39

    Es ist immer wieder faszinierend,
    was menschen mit ihrer langeweile anfangen



    randerscheinung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wofür trocknen? verschick sie doch gleich nass
    > wenns bei ebay ist =D
    >
    > will ich haben schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > q7 schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ranjid-IT schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > sah ich einen Haufen
    > Felle
    > im Wasser treiben,
    > auf
    > den
    > meisten stand
    > "Sony" drauf.
    >
    > das war ich. Guter
    > Gag von mir, gell?
    >
    > Wo bitte ist der Fluß ? Und wann bitte war
    > das ?
    > Ich hole mir die Felle, trockne die
    > Dinger und
    > verkaufe die dann bei e-bay.
    >
    >


  6. Re: Neulich am Fluss

    Autor: Bibabuzzelmann 13.09.06 - 15:56

    Ranjid-IT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sah ich einen Haufen Felle im Wasser treiben, auf
    > den meisten stand "Sony" drauf.

    Sind die jetzt auch ins Modegeschäft eingestiegen ? *g

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  2. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. Wolters Kluwer, Hürth bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  2. 204,90€
  3. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

  1. Spielestreaming: Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia
    Spielestreaming
    Cyberpunk 2077 erscheint für Stadia

    Gamescom 2019 Google hat das Rollenspiel Cyberpunk 2077 für Stadia eingekauft - leider ohne zu verraten, ob die Raytracing-Version gestreamt wird. Auch der Landwirtschaft-Simulator 2019 und Borderlands 3 sollen über die neue Plattform erscheinen.

  2. Magentagaming: Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst
    Magentagaming
    Auch die Telekom startet einen Cloud-Gaming-Dienst

    Google Stadia, Blade Shadow und jetzt Magentagaming: Die Deutsche Telekom macht beim derzeit viel diskutierten Cloud-Gaming-Geschäft mit. Das Angebot der Telekom umfasst zum Beginn 100 Spiele und soll in Full-HD und später in 4K funktionieren. Die Beta startet noch auf der Gamescom 2019.

  3. Streaming: Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte
    Streaming
    Disney+ kommt zunächst nicht für Amazon-Geräte

    Disneys Streamingdienst Disney+ wird auf einer Reihe von Geräten als App verfügbar sein - nicht jedoch auf Amazons Tablets und TV-Sticks. Außerdem hat Disney die ersten Länder bekanntgegeben, in denen der Dienst im November 2019 starten wird.


  1. 20:01

  2. 17:39

  3. 16:45

  4. 15:43

  5. 13:30

  6. 13:00

  7. 12:30

  8. 12:02