Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonys Blu-ray-Brenner endlich…

Bescheuerte Überschrift-Wahl

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: Niemand 13.09.06 - 12:35

    Von einem News oder was auch immer Seite erwarte ich keine Überschrift wie: "Sonys Blu-ray-Brenner endlich verfügbar - oder auch nicht"

    Erst diese bekloppte Menü-Menüleiste die auf einmal zum unpraktischem Pop-Up wurde und jetzt noch diese Kinder-Überschriften.

    Was ist los bei Golem?

  2. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: acme 13.09.06 - 12:38

    Niemand schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von einem News oder was auch immer Seite erwarte
    > ich keine Überschrift wie: "Sonys Blu-ray-Brenner
    > endlich verfügbar - oder auch nicht"
    >
    > Erst diese bekloppte Menü-Menüleiste die auf
    > einmal zum unpraktischem Pop-Up wurde und jetzt
    > noch diese Kinder-Überschriften.


    ... und dannoch die überflüssigen Forenbeiträge!

    *scnr*

  3. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: ck (Golem.de) 13.09.06 - 13:07

    Niemand schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von einem News oder was auch immer Seite erwarte
    > ich keine Überschrift wie: "Sonys Blu-ray-Brenner
    > endlich verfügbar - oder auch nicht"
    >
    > Erst diese bekloppte Menü-Menüleiste die auf
    > einmal zum unpraktischem Pop-Up wurde und jetzt
    > noch diese Kinder-Überschriften.
    >
    > Was ist los bei Golem?

    Bei uns ist alles in Ordnung, danke der Nachfrage. :) Na gut, abgesehen von gestern, da schwoll mir vorm Monitor sitzend hier im Büro plötzlich die linke Gesichtshälfte an, als ob der Tag des jüngsten Gerichts gekommen wäre. Stellte sich dann nach Ärzte-Tour als weniger schlimm heraus als erwartet (Speicheldrüsen-Entzündung, sehr lecker). Nun muss ich Antibiotika schlucken, beim Essen tuts weh - und trotzdem hab ich offenbar eine bessere Laune als anonyme Kritiker in Muffel-Laune. Nunja, Dinge gibts, eigenartig. ;)

    Viele Grüße
    Christian Klass
    Golem.de

  4. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: Frage. 13.09.06 - 13:13

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Bei uns ist alles in Ordnung, danke der Nachfrage.
    > :) Na gut, abgesehen von gestern, da schwoll mir
    > vorm Monitor sitzend hier im Büro plötzlich die
    > linke Gesichtshälfte an, als ob der Tag des
    > jüngsten Gerichts gekommen wäre. Stellte sich dann
    > nach Ärzte-Tour als weniger schlimm heraus als
    > erwartet (Speicheldrüsen-Entzündung, sehr lecker).
    > Nun muss ich Antibiotika schlucken, beim Essen
    > tuts weh - und trotzdem hab ich offenbar eine
    > bessere Laune als anonyme Kritiker in
    > Muffel-Laune. Nunja, Dinge gibts, eigenartig. ;)
    >
    > Viele Grüße
    > Christian Klass
    > Golem.de


    Mein Beileid.

  5. Kritik an der Menuleiste

    Autor: Andreas Sebayang 13.09.06 - 13:26

    Hallo,

    Niemand schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erst diese bekloppte Menü-Menüleiste die auf
    > einmal zum unpraktischem Pop-Up wurde
    [...]
    > Was ist los bei Golem?

    Mal davon abgesehen, dass mein Kollege schon geantwortet hat, würde mich mehr interessieren, welches Problem mit der Menuleiste existiert. Vor allem welche, wir haben zwei davon.

    Die eine befindet sich in den jeweiligen Rubriken (JavaScript basiert), die andere ist CSS-basiert im Veranstaltungssystem (welches eh etwas anders funktioniert und im Beta-Status ist).

    Konstruktive Kritik ist immer willkommen, gerne hier oder auch an mich.

    gruß

    -Andy (Golem.de)
    eMail: as@golem.de

  6. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: gu 13.09.06 - 13:34

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Niemand schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Von einem News oder was auch immer Seite
    > erwarte
    > ich keine Überschrift wie: "Sonys
    > Blu-ray-Brenner
    > endlich verfügbar - oder auch
    > nicht"
    >
    > Erst diese bekloppte
    > Menü-Menüleiste die auf
    > einmal zum
    > unpraktischem Pop-Up wurde und jetzt
    > noch
    > diese Kinder-Überschriften.
    >
    > Was ist los
    > bei Golem?
    >
    > Bei uns ist alles in Ordnung, danke der Nachfrage.
    > :) Na gut, abgesehen von gestern, da schwoll mir
    > vorm Monitor sitzend hier im Büro plötzlich die
    > linke Gesichtshälfte an, als ob der Tag des
    > jüngsten Gerichts gekommen wäre. Stellte sich dann
    > nach Ärzte-Tour als weniger schlimm heraus als
    > erwartet (Speicheldrüsen-Entzündung, sehr lecker).
    > Nun muss ich Antibiotika schlucken, beim Essen
    > tuts weh - und trotzdem hab ich offenbar eine
    > bessere Laune als anonyme Kritiker in
    > Muffel-Laune. Nunja, Dinge gibts, eigenartig. ;)
    >
    > Viele Grüße
    > Christian Klass
    > Golem.de


    Gute Besserung...

  7. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: eisenlauer 13.09.06 - 13:37

    > Na gut, abgesehen von gestern, da schwoll mir
    > vorm Monitor sitzend hier im Büro plötzlich die
    > linke Gesichtshälfte an, als ob der Tag des
    > jüngsten Gerichts gekommen wäre.

    Mir schwoll gestern auch was an, und ich dachte, daß der Tag des jüngsten Gerichts gekommen wäre :)

    Öhm - anderes Thema :D :D :D

  8. Gute Besserung! :) [n/t]

    Autor: Sargon 13.09.06 - 13:48

    n/t sog i!

  9. Re: Kritik an der Menuleiste

    Autor: blacky 13.09.06 - 14:17

    Hm.. sein Problem wird wohl sein, dass er mit der Maus immer ueber das Menu hinausfaehrt und dann auf der HUG Autowerbung rumrutscht :)

    Andreas Sebayang schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > Niemand schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Erst diese bekloppte Menü-Menüleiste die
    > auf
    > einmal zum unpraktischem Pop-Up wurde
    > [...]
    > > Was ist los bei Golem?
    >
    > Mal davon abgesehen, dass mein Kollege schon
    > geantwortet hat, würde mich mehr interessieren,
    > welches Problem mit der Menuleiste existiert. Vor
    > allem welche, wir haben zwei davon.
    >
    > Die eine befindet sich in den jeweiligen Rubriken
    > (JavaScript basiert), die andere ist CSS-basiert
    > im Veranstaltungssystem (welches eh etwas anders
    > funktioniert und im Beta-Status ist).
    >
    > Konstruktive Kritik ist immer willkommen, gerne
    > hier oder auch an mich.
    >
    > gruß
    >
    > -Andy (Golem.de)
    > eMail:
    > as@golem.
    > ;de
    >
    >


  10. Re: Kritik an der Menuleiste

    Autor: vince 13.09.06 - 15:44

    werbung? lol



    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hm.. sein Problem wird wohl sein, dass er mit der
    > Maus immer ueber das Menu hinausfaehrt und dann
    > auf der HUG Autowerbung rumrutscht :)
    >



  11. Re: Kritik an welcher Menuleiste ?

    Autor: erazer32 13.09.06 - 15:59

    und vor allem von welcher autowerbung
    ist denn hier die rede, habe ich etwas verpasst?

    auch von mir gute besserung an "ck"@golem.de

  12. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: Bibabuzzelmann 13.09.06 - 16:41

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Niemand schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Von einem News oder was auch immer Seite
    > erwarte
    > ich keine Überschrift wie: "Sonys
    > Blu-ray-Brenner
    > endlich verfügbar - oder auch
    > nicht"
    >
    > Erst diese bekloppte
    > Menü-Menüleiste die auf
    > einmal zum
    > unpraktischem Pop-Up wurde und jetzt
    > noch
    > diese Kinder-Überschriften.
    >
    > Was ist los
    > bei Golem?
    >
    > Bei uns ist alles in Ordnung, danke der Nachfrage.
    > :) Na gut, abgesehen von gestern, da schwoll mir
    > vorm Monitor sitzend hier im Büro plötzlich die
    > linke Gesichtshälfte an, als ob der Tag des
    > jüngsten Gerichts gekommen wäre. Stellte sich dann
    > nach Ärzte-Tour als weniger schlimm heraus als
    > erwartet (Speicheldrüsen-Entzündung, sehr lecker).
    > Nun muss ich Antibiotika schlucken, beim Essen
    > tuts weh - und trotzdem hab ich offenbar eine
    > bessere Laune als anonyme Kritiker in
    > Muffel-Laune. Nunja, Dinge gibts, eigenartig. ;)

    AU....ich hatte mal nen Speichelstein, das tat auch beim Essen weh und unterhalb des Kins, an der Seite, schwoll das auch an.....dann wurde es immer dicker und ich musste weinen vor Schmerzen(kommt sehr selten vor), später konnte ich gar nicht mehr schlucken und musste den Speichel aus dem Mund laufen lassen.....das war bis jetzt das krasseste, was ich hatte, vom Schmerz her....stück Metall im Auge war zwar auch schmerzhaft, aber mehr auf psychischer Ebene, weil einfach heftig reizte und schon am rosten war...wurde dann rausgefräst lol
    Naja, auf jeden Fall wird der Speichelfluss beim Essen angeregt und wenn da ein Steinkrümel den Abfluss verstopft, dann wächst da eine kropfartige Beule am Hals....dachte es geht weg, bis ich zum Notarzt musste lol
    Dann haben sie mir im Mund, die Drüse aufgeschnitten und den Stein angeblich entfernt, danach ging die Schwellung wieder etwas zurück, allerdings nicht ganz, paar tage später schwoll die Scheisse wieder an, dann hab ich das gemacht, was der Arzt gemacht hat, vom Ohr an nach unten, am Kieferknochen lang reiben/ziehen, mit der Hand, aber nicht drücken.....hat nichts gebracht, dann hab ich mir nen Kühlakku aus der Kühltruhe genommen, ein Geschirrtuch drum gewickelt und schräge von oben nach unten, mit der Kante draufgedrückt, plötzlich kam der Stein, den sie vorher bei der Operation eigentlich hätten entfernen sollen(ka, was die da vorher gemacht haben lol) rausgeflogen und mit ihm, eine eklige Suppe.
    Eigentlich hätte ich doch nochmal zum Arzt gehn sollen, aber danach ist mir das irgendwie vergangen, wo ich doch zuvor schon bei 3 verschiedenen war...zwei davon waren Krankenhäser lol
    Das krasseste war dazu noch, dass ich paar mal zur Nachuntersuchung dort war, aber die Schwellung ging nicht ganz weg und der Schweinedoktor(in der Uniklinik) hat immer so ne Nadel in die Speicheldrüse gestochen(paar cm), weil er sich nicht erklären konnte, warum die Schwellung nicht ganz zurück ging....aber da war noch ne Kugel(Stein) drin, die ich dann später, mit Druck selbst entfernte, ging natürlich nur, weil die Drüsenöffnung jetzt etwas grösser ist als davor, durch die OP eben.

    Naja, ich wünsch dir mal gute Besserung, vieleicht ist es ja "nur" ne Entzündung....ich kenn das nur mit Stein....den hat man auch beim Röntgen und mit Ultraschall nicht richtig erkennen können ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.06 16:45 durch Bibabuzzelmann.

  13. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: fischkuchen 13.09.06 - 21:32

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ck (Golem.de) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Niemand schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Von einem News oder was auch
    > immer Seite
    > erwarte
    > ich keine
    > Überschrift wie: "Sonys
    > Blu-ray-Brenner
    >
    > endlich verfügbar - oder auch
    > nicht"
    >
    > Erst diese bekloppte
    > Menü-Menüleiste
    > die auf
    > einmal zum
    > unpraktischem Pop-Up
    > wurde und jetzt
    > noch
    > diese
    > Kinder-Überschriften.
    >
    > Was ist los
    >
    > bei Golem?
    >
    > Bei uns ist alles in
    > Ordnung, danke der Nachfrage.
    > :) Na gut,
    > abgesehen von gestern, da schwoll mir
    > vorm
    > Monitor sitzend hier im Büro plötzlich die
    >
    > linke Gesichtshälfte an, als ob der Tag des
    >
    > jüngsten Gerichts gekommen wäre. Stellte sich
    > dann
    > nach Ärzte-Tour als weniger schlimm
    > heraus als
    > erwartet
    > (Speicheldrüsen-Entzündung, sehr lecker).
    > Nun
    > muss ich Antibiotika schlucken, beim Essen
    >
    > tuts weh - und trotzdem hab ich offenbar eine
    >
    > bessere Laune als anonyme Kritiker in
    >
    > Muffel-Laune. Nunja, Dinge gibts, eigenartig. ;)
    >
    > AU....ich hatte mal nen Speichelstein, das tat
    > auch beim Essen weh und unterhalb des Kins, an der
    > Seite, schwoll das auch an.....dann wurde es immer
    > dicker und ich musste weinen vor Schmerzen(kommt
    > sehr selten vor), später konnte ich gar nicht mehr
    > schlucken und musste den Speichel aus dem Mund
    > laufen lassen.....das war bis jetzt das krasseste,
    > was ich hatte, vom Schmerz her....stück Metall im
    > Auge war zwar auch schmerzhaft, aber mehr auf
    > psychischer Ebene, weil einfach heftig reizte und
    > schon am rosten war...wurde dann rausgefräst lol
    > Naja, auf jeden Fall wird der Speichelfluss beim
    > Essen angeregt und wenn da ein Steinkrümel den
    > Abfluss verstopft, dann wächst da eine kropfartige
    > Beule am Hals....dachte es geht weg, bis ich zum
    > Notarzt musste lol
    > Dann haben sie mir im Mund, die Drüse
    > aufgeschnitten und den Stein angeblich entfernt,
    > danach ging die Schwellung wieder etwas zurück,
    > allerdings nicht ganz, paar tage später schwoll
    > die Scheisse wieder an, dann hab ich das gemacht,
    > was der Arzt gemacht hat, vom Ohr an nach unten,
    > am Kieferknochen lang reiben/ziehen, mit der Hand,
    > aber nicht drücken.....hat nichts gebracht, dann
    > hab ich mir nen Kühlakku aus der Kühltruhe
    > genommen, ein Geschirrtuch drum gewickelt und
    > schräge von oben nach unten, mit der Kante
    > draufgedrückt, plötzlich kam der Stein, den sie
    > vorher bei der Operation eigentlich hätten
    > entfernen sollen(ka, was die da vorher gemacht
    > haben lol) rausgeflogen und mit ihm, eine eklige
    > Suppe.
    > Eigentlich hätte ich doch nochmal zum Arzt gehn
    > sollen, aber danach ist mir das irgendwie
    > vergangen, wo ich doch zuvor schon bei 3
    > verschiedenen war...zwei davon waren Krankenhäser
    > lol
    > Das krasseste war dazu noch, dass ich paar mal zur
    > Nachuntersuchung dort war, aber die Schwellung
    > ging nicht ganz weg und der Schweinedoktor(in der
    > Uniklinik) hat immer so ne Nadel in die
    > Speicheldrüse gestochen(paar cm), weil er sich
    > nicht erklären konnte, warum die Schwellung nicht
    > ganz zurück ging....aber da war noch ne
    > Kugel(Stein) drin, die ich dann später, mit Druck
    > selbst entfernte, ging natürlich nur, weil die
    > Drüsenöffnung jetzt etwas grösser ist als davor,
    > durch die OP eben.
    >
    > Naja, ich wünsch dir mal gute Besserung, vieleicht
    > ist es ja "nur" ne Entzündung....ich kenn das nur
    > mit Stein....den hat man auch beim Röntgen und mit
    > Ultraschall nicht richtig erkennen können ^^
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.09.06 16:45.


    UARGH!

    Beileid und auch gute Besserung an ck. Oh mann, mir schwillts schon an ;) Das mit der Nadel war bestimmt lecker...

    fischkuchen

  14. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: Frage. 13.09.06 - 21:42

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ganz, ganz schlimme Geschichte

    Dann lieber Ultraschall:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Speichelstein#Speichelsteine

    Argh, der Horror!

  15. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: holla 13.09.06 - 22:15

    Frage. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Argh, der Horror!

    Vor allem weil Buzzel in der Zeit wahrscheinlich nicht mal rauchen konnte.
    Schätze nach der Geschichte ruft ck sofort voller Panik in der Notaufnahme an und die Praktikanten müssen den Laden schmeißen ^^


  16. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: Dr. Sommer@golem 14.09.06 - 04:49

    ck (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Niemand schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Von einem News oder was auch immer Seite
    > erwarte
    > ich keine Überschrift wie: "Sonys
    > Blu-ray-Brenner
    > endlich verfügbar - oder auch
    > nicht"
    >
    > Erst diese bekloppte
    > Menü-Menüleiste die auf
    > einmal zum
    > unpraktischem Pop-Up wurde und jetzt
    > noch
    > diese Kinder-Überschriften.
    >
    > Was ist los
    > bei Golem?
    >
    > Bei uns ist alles in Ordnung, danke der Nachfrage.
    > :) Na gut, abgesehen von gestern, da schwoll mir
    > vorm Monitor sitzend hier im Büro plötzlich die
    > linke Gesichtshälfte an, als ob der Tag des
    > jüngsten Gerichts gekommen wäre. Stellte sich dann
    > nach Ärzte-Tour als weniger schlimm heraus als
    > erwartet (Speicheldrüsen-Entzündung, sehr lecker).
    > Nun muss ich Antibiotika schlucken, beim Essen
    > tuts weh - und trotzdem hab ich offenbar eine
    > bessere Laune als anonyme Kritiker in
    > Muffel-Laune. Nunja, Dinge gibts, eigenartig. ;)
    >
    > Viele Grüße
    > Christian Klass
    > Golem.de


    seit ich golem lese und jedesmal nen hals kriege bin ich dauerkonsument von antibiotika ^^

    @ck: oder hast zuviel mit dem Handy auf besagter Gesichtshälfte telefoniert?

    Irgendwie hat die Story eh ne gewisse Komik. Stell dir mal vor du bist in der Golem Redaktion zu besuch und einem von denen schwillt plötzlich das Gesicht an ... oO darf ich mir echt nicht vorstellen ..

  17. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: Bibasbrinkmann 14.09.06 - 04:52

    Bibabuzzelmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ck (Golem.de) schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Niemand schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Von einem News oder was auch
    > immer Seite
    > erwarte
    > ich keine
    > Überschrift wie: "Sonys
    > Blu-ray-Brenner
    >
    > endlich verfügbar - oder auch
    > nicht"
    >
    > Erst diese bekloppte
    > Menü-Menüleiste
    > die auf
    > einmal zum
    > unpraktischem Pop-Up
    > wurde und jetzt
    > noch
    > diese
    > Kinder-Überschriften.
    >
    > Was ist los
    >
    > bei Golem?
    >
    > Bei uns ist alles in
    > Ordnung, danke der Nachfrage.
    > :) Na gut,
    > abgesehen von gestern, da schwoll mir
    > vorm
    > Monitor sitzend hier im Büro plötzlich die
    >
    > linke Gesichtshälfte an, als ob der Tag des
    >
    > jüngsten Gerichts gekommen wäre. Stellte sich
    > dann
    > nach Ärzte-Tour als weniger schlimm
    > heraus als
    > erwartet
    > (Speicheldrüsen-Entzündung, sehr lecker).
    > Nun
    > muss ich Antibiotika schlucken, beim Essen
    >
    > tuts weh - und trotzdem hab ich offenbar eine
    >
    > bessere Laune als anonyme Kritiker in
    >
    > Muffel-Laune. Nunja, Dinge gibts, eigenartig. ;)
    >
    > AU....ich hatte mal nen Speichelstein, das tat
    > auch beim Essen weh und unterhalb des Kins, an der
    > Seite, schwoll das auch an.....dann wurde es immer
    > dicker und ich musste weinen vor Schmerzen(kommt
    > sehr selten vor), später konnte ich gar nicht mehr
    > schlucken und musste den Speichel aus dem Mund
    > laufen lassen.....das war bis jetzt das krasseste,
    > was ich hatte, vom Schmerz her....stück Metall im
    > Auge war zwar auch schmerzhaft, aber mehr auf
    > psychischer Ebene, weil einfach heftig reizte und
    > schon am rosten war...wurde dann rausgefräst lol
    > Naja, auf jeden Fall wird der Speichelfluss beim
    > Essen angeregt und wenn da ein Steinkrümel den
    > Abfluss verstopft, dann wächst da eine kropfartige
    > Beule am Hals....dachte es geht weg, bis ich zum
    > Notarzt musste lol
    > Dann haben sie mir im Mund, die Drüse
    > aufgeschnitten und den Stein angeblich entfernt,
    > danach ging die Schwellung wieder etwas zurück,
    > allerdings nicht ganz, paar tage später schwoll
    > die Scheisse wieder an, dann hab ich das gemacht,
    > was der Arzt gemacht hat, vom Ohr an nach unten,
    > am Kieferknochen lang reiben/ziehen, mit der Hand,
    > aber nicht drücken.....hat nichts gebracht, dann
    > hab ich mir nen Kühlakku aus der Kühltruhe
    > genommen, ein Geschirrtuch drum gewickelt und
    > schräge von oben nach unten, mit der Kante
    > draufgedrückt, plötzlich kam der Stein, den sie
    > vorher bei der Operation eigentlich hätten
    > entfernen sollen(ka, was die da vorher gemacht
    > haben lol) rausgeflogen und mit ihm, eine eklige
    > Suppe.
    > Eigentlich hätte ich doch nochmal zum Arzt gehn
    > sollen, aber danach ist mir das irgendwie
    > vergangen, wo ich doch zuvor schon bei 3
    > verschiedenen war...zwei davon waren Krankenhäser
    > lol
    > Das krasseste war dazu noch, dass ich paar mal zur
    > Nachuntersuchung dort war, aber die Schwellung
    > ging nicht ganz weg und der Schweinedoktor(in der
    > Uniklinik) hat immer so ne Nadel in die
    > Speicheldrüse gestochen(paar cm), weil er sich
    > nicht erklären konnte, warum die Schwellung nicht
    > ganz zurück ging....aber da war noch ne
    > Kugel(Stein) drin, die ich dann später, mit Druck
    > selbst entfernte, ging natürlich nur, weil die
    > Drüsenöffnung jetzt etwas grösser ist als davor,
    > durch die OP eben.
    >
    > Naja, ich wünsch dir mal gute Besserung, vieleicht
    > ist es ja "nur" ne Entzündung....ich kenn das nur
    > mit Stein....den hat man auch beim Röntgen und mit
    > Ultraschall nicht richtig erkennen können ^^
    >
    > 1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.09.06 16:45.


    Irgendwie erinnerst du ich an Jesus. Der konnte auch kranke heilen.

  18. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: Bibabuzzelmann 14.09.06 - 14:48

    Bibasbrinkmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ck (Golem.de) schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Niemand schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Von einem News oder
    > was auch
    > immer Seite
    > erwarte
    > ich
    > keine
    > Überschrift wie: "Sonys
    >
    > Blu-ray-Brenner
    >
    > endlich verfügbar - oder
    > auch
    > nicht"
    >
    > Erst diese
    > bekloppte
    > Menü-Menüleiste
    > die auf
    >
    > einmal zum
    > unpraktischem Pop-Up
    > wurde
    > und jetzt
    > noch
    > diese
    >
    > Kinder-Überschriften.
    >
    > Was ist
    > los
    >
    > bei Golem?
    >
    > Bei uns ist
    > alles in
    > Ordnung, danke der Nachfrage.
    >
    > :) Na gut,
    > abgesehen von gestern, da schwoll
    > mir
    > vorm
    > Monitor sitzend hier im Büro
    > plötzlich die
    >
    > linke Gesichtshälfte an,
    > als ob der Tag des
    >
    > jüngsten Gerichts
    > gekommen wäre. Stellte sich
    > dann
    > nach
    > Ärzte-Tour als weniger schlimm
    > heraus
    > als
    > erwartet
    > (Speicheldrüsen-Entzündung,
    > sehr lecker).
    > Nun
    > muss ich Antibiotika
    > schlucken, beim Essen
    >
    > tuts weh - und
    > trotzdem hab ich offenbar eine
    >
    > bessere
    > Laune als anonyme Kritiker in
    >
    > Muffel-Laune. Nunja, Dinge gibts, eigenartig.
    > ;)
    >
    > AU....ich hatte mal nen
    > Speichelstein, das tat
    > auch beim Essen weh
    > und unterhalb des Kins, an der
    > Seite, schwoll
    > das auch an.....dann wurde es immer
    > dicker
    > und ich musste weinen vor Schmerzen(kommt
    >
    > sehr selten vor), später konnte ich gar nicht
    > mehr
    > schlucken und musste den Speichel aus
    > dem Mund
    > laufen lassen.....das war bis jetzt
    > das krasseste,
    > was ich hatte, vom Schmerz
    > her....stück Metall im
    > Auge war zwar auch
    > schmerzhaft, aber mehr auf
    > psychischer Ebene,
    > weil einfach heftig reizte und
    > schon am
    > rosten war...wurde dann rausgefräst lol
    > Naja,
    > auf jeden Fall wird der Speichelfluss beim
    >
    > Essen angeregt und wenn da ein Steinkrümel
    > den
    > Abfluss verstopft, dann wächst da eine
    > kropfartige
    > Beule am Hals....dachte es geht
    > weg, bis ich zum
    > Notarzt musste lol
    > Dann
    > haben sie mir im Mund, die Drüse
    >
    > aufgeschnitten und den Stein angeblich
    > entfernt,
    > danach ging die Schwellung wieder
    > etwas zurück,
    > allerdings nicht ganz, paar
    > tage später schwoll
    > die Scheisse wieder an,
    > dann hab ich das gemacht,
    > was der Arzt
    > gemacht hat, vom Ohr an nach unten,
    > am
    > Kieferknochen lang reiben/ziehen, mit der
    > Hand,
    > aber nicht drücken.....hat nichts
    > gebracht, dann
    > hab ich mir nen Kühlakku aus
    > der Kühltruhe
    > genommen, ein Geschirrtuch drum
    > gewickelt und
    > schräge von oben nach unten,
    > mit der Kante
    > draufgedrückt, plötzlich kam
    > der Stein, den sie
    > vorher bei der Operation
    > eigentlich hätten
    > entfernen sollen(ka, was
    > die da vorher gemacht
    > haben lol) rausgeflogen
    > und mit ihm, eine eklige
    > Suppe.
    >
    > Eigentlich hätte ich doch nochmal zum Arzt
    > gehn
    > sollen, aber danach ist mir das
    > irgendwie
    > vergangen, wo ich doch zuvor schon
    > bei 3
    > verschiedenen war...zwei davon waren
    > Krankenhäser
    > lol
    > Das krasseste war dazu
    > noch, dass ich paar mal zur
    > Nachuntersuchung
    > dort war, aber die Schwellung
    > ging nicht ganz
    > weg und der Schweinedoktor(in der
    > Uniklinik)
    > hat immer so ne Nadel in die
    > Speicheldrüse
    > gestochen(paar cm), weil er sich
    > nicht
    > erklären konnte, warum die Schwellung nicht
    >
    > ganz zurück ging....aber da war noch ne
    >
    > Kugel(Stein) drin, die ich dann später, mit
    > Druck
    > selbst entfernte, ging natürlich nur,
    > weil die
    > Drüsenöffnung jetzt etwas grösser
    > ist als davor,
    > durch die OP eben.
    >
    > Naja, ich wünsch dir mal gute Besserung,
    > vieleicht
    > ist es ja "nur" ne
    > Entzündung....ich kenn das nur
    > mit
    > Stein....den hat man auch beim Röntgen und
    > mit
    > Ultraschall nicht richtig erkennen können
    > ^^
    >
    > 1 mal bearbeitet.
    > Zuletzt am 13.09.06 16:45.
    >
    > Irgendwie erinnerst du ich an Jesus. Der konnte
    > auch kranke heilen.

    Hast du schon gewusst, dass Medikamente nicht wirklich Krankheiten heilen ? *g
    Sie helfen nur nach, eigentlich heilt der Körper sich selbst.
    Naja, vieleicht nicht bei allen Krankheiten...
    Und sowas wie den Jesus brauch man eben, auch wenn er vieleicht nicht das war, für den man ihn ausgibt....weiss es natürlich nicht genau *g

  19. Re: Bescheuerte Überschrift-Wahl

    Autor: Bibabuzzelmann 14.09.06 - 15:07

    Frage. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bibabuzzelmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ganz, ganz schlimme Geschichte
    >
    > Dann lieber Ultraschall:
    >
    > de.wikipedia.org
    >
    > Argh, der Horror!

    Also von Ultraschall Schockwellen hat man mir nichts erzählt, ich glaube die wollten den Nachwuchsdoktor einfach nur an mir rumschnibbeln lassen, der war sehr jung *g
    Später meinte er noch:"Es kann passieren, dass das wieder auftritt, dann müssen wir die eine Speicheldrüse entfernen"
    Als ich dann selbst herausgefunden habe, dass da noch ein Stein drin steckt, da fiel mir der Spruch sofort wieder ein und ich dachte, das muss der doch geplant haben, weil er bei der Nachuntersuchung, als er mit der Nadel da rumgestochert hat meinte, da ist nix mehr drin, er kann sich das nicht erklären, warums nicht richtig abschwillt lol
    Naja, vieleicht wollte er seinen Fehler nicht zugeben....lustig fand ich dann noch, als er bei der ersten Nachuntersuchung sagte:" haben sie nicht für genügend Speichelfluss gesorgt, die Wunde ist fast zugewachsen und ich muss sie vieleicht wieder öffnen" dann hat er mit der Saunadel darin rumgestochert und ich bin vor Schmerz fast vom Stuhl gerutscht.
    Danach hab ich gesagt, dass ich es meinen HNO Arzt machen lassen will und er meinte nur:" Wenn der das macht !? "
    Dann hab ich nachgefragt, wie er das meint, war ja eigentlich fertig und vernäht, dann kam die gleiche Antwort wieder, danach bin ich nicht mehr dorthin und zurück zu meinem HNO Arzt, der wusste allerdings auch nicht, dass da noch ein Stein drin ist, hat mich allerdings auch nicht mit dem Nadelnstochern gequält....jo und später hab ich ihn dann eben rauskatapultiert, es wurde nicht mehr dick, hab meine Medikamente weiter eingeholt und fertig lol

    Anfangs dachte ich auch, es wäre nur eine Entzündung oder so, bis ich den Kopf nicht mehr drehen konnte und aus dem Mund gesabbert habe ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Emden
  2. Awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. NETPERFORMERS Marketing- & IT-Services GmbH, Kriftel
  4. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 337,00€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43