1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grünheide: Gericht stoppt…

Musk braucht Wasser!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Musk braucht Wasser!

    Autor: pre3 16.02.20 - 16:23

    Wie steht es um dieses Thema?

    Kritisiert wird von den Gegnern ja auch der enorme Wasserbedarf, dazu noch in einem durch den Klimawandel zunehmend versteppenden Gebiet.

    Dieses Thema finde ich viel interessanter weil stichhaltiger.

    Scheiß doch einer auf die hässlichen Kiefern...

  2. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: Wurzelgnom 16.02.20 - 17:31

    Pro Kilogram Rindfleisch braucht man 20000 Liter Wasser. So viel zum Wasserverbrauch.

  3. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: Poe's Law 16.02.20 - 17:40

    Und wieivel Wasser verbrauchen Mercedes? VW? Audi? Porsche? Die brauchen sicherlich auch Wasser, nur ich weiss nicht wieviel. Verbraucht Tesla besonders viel Wasser? Liegt Tesla in etwa gleich auf wie die anderen? Oder verbraucht Tesla weniger? (pro Fahrzeug gerechnet)

  4. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: Liriel 16.02.20 - 18:00

    pre3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie steht es um dieses Thema?
    >
    > Kritisiert wird von den Gegnern ja auch der enorme Wasserbedarf, dazu noch
    > in einem durch den Klimawandel zunehmend versteppenden Gebiet.
    >
    > Dieses Thema finde ich viel interessanter weil stichhaltiger.
    >
    > Scheiß doch einer auf die hässlichen Kiefern...

    Ein teil der Fabrik wird im Wasserschutzgebiet liegen und davon will tesla auch wasser abzapfen

  5. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: MarioWario 16.02.20 - 18:40

    Wurzelgnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pro Kilogram Rindfleisch braucht man 20000 Liter Wasser. So viel zum
    > Wasserverbrauch.

    Deutet nur darauf hin das dort auch keine Rinder gehalten werden sollten - wegen der Nachhalligkeit. Aber eigentlich sollte Tesla eher mithelfen VW zu konvertieren - die bauen auch professioneller Autos. Stattdessen geht es um Profit, Ego und bekloppt die Umwelt zu zerstören - diesmal mittels E-Auto (ungeklärte Batterieentsorgung inkl. - vgl. Atomkraft).

  6. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: Peter V. 16.02.20 - 19:16

    Wurzelgnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pro Kilogram Rindfleisch braucht man 20000 Liter Wasser. So viel zum
    > Wasserverbrauch.
    Ist das noch Irrtum oder schon Lüge? Ich weiß Mangelernährung kann ernsthafte Defizite erzeugen aber selbst mit viel tricksen kommen wir auf ~6000l in Deutschland. Nicht mal 1000l werden künstlich zugeführt.

  7. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: derdiedas 16.02.20 - 19:29

    hey wir finden keine Argumente, dann denken wir uns vollkommen schwachsinnige aus.

  8. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: Wurzelgnom 16.02.20 - 19:30

    Peter V. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wurzelgnom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Pro Kilogram Rindfleisch braucht man 20000 Liter Wasser. So viel zum
    > > Wasserverbrauch.
    > Ist das noch Irrtum oder schon Lüge? Ich weiß Mangelernährung kann
    > ernsthafte Defizite erzeugen aber selbst mit viel tricksen kommen wir auf
    > ~6000l in Deutschland. Nicht mal 1000l werden künstlich zugeführt.

    Futtermittel z.B. Soja aus Brasilien nicht vergessen. Dafür wird Regenwald abgeholzt.
    Okay es sind nur 15000 Liter, aber wie viel wiegt ein Rind und wie viele gibt es in Deutschland?
    https://www.presseportal.de/pm/130544/3934035

  9. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: gadthrawn 16.02.20 - 19:46

    Poe's Law schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wieivel Wasser verbrauchen Mercedes? VW? Audi? Porsche? Die brauchen
    > sicherlich auch Wasser, nur ich weiss nicht wieviel. Verbraucht Tesla
    > besonders viel Wasser? Liegt Tesla in etwa gleich auf wie die anderen? Oder
    > verbraucht Tesla weniger? (pro Fahrzeug gerechnet)

    Größere Werke von Mercedes verbrauchen etwa 1/20stel des Wassers. Das meiste für Sanitär. Sieht man in den Umweltberichten, da wird extrem viel recycelt.

    Die amerikanische Weise verbraucht mehr Wasser, mehr Kühltürme etc.pp. Ganz Mercedes (genauer Daimler, ohne Trucks) verbraucht weniger Wasser wie das eine Teslawerk...

  10. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: Poe's Law 17.02.20 - 10:13

    Danke für die Info.

  11. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: spaziergaenger 17.02.20 - 10:46

    Musk braucht Wasser?
    War das nicht Max?

  12. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: pre3 17.02.20 - 10:49

    spaziergaenger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Musk braucht Wasser?
    > War das nicht Max?

    Genau!
    Jetzt noch schnell die Freie Deutsche Jugend/FDJ verpflichten und alles geht wirklich sehr schnell;-) wie früher...

  13. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: Quantium40 17.02.20 - 13:55

    Wurzelgnom schrieb:
    > Pro Kilogram Rindfleisch braucht man 20000 Liter Wasser. So viel zum
    > Wasserverbrauch.

    Dieser sogenannte Wasserverbrauch betrifft allerdings künstlich in irrsinnige Höhen hochgerechnetes virtuelles Wasser, dass um einige Größenordnungen oberhalb des tatsächlichen Verbrauchs liegt.

    Dieser liegt insbesondere deshalb so hoch, weil einfach so getan wird, als wenn sämtliches Wasser, dass z.B. durch Regen auf die Felder gelangt, auch tatsächlich in den Pflanzen landen würde, auch wenn das meiste nur im Boden versickert oder auch durch Verdunstung wieder in den Wasserkreislauf zurückgelangt.

    Dadurch kommt man dann bei einem Kilogramm Freiland-Tomaten beispielsweise auf 190 Liter Wasserverbrauch, während ein Kilogramm Tomaten aus dem Hightechgewächshaus auf kaum mehr als einen Liter kommen.

  14. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: Quantium40 17.02.20 - 14:01

    gadthrawn schrieb:
    > Ganz Mercedes (genauer Daimler, ohne Trucks) verbraucht weniger Wasser wie das
    > eine Teslawerk...

    Wenn man erstmal alles an andere Unternehmen ausgelagert hat, was Dreck macht oder Ressourcen verbraucht, steht man selbst natürlich mit einer weißen Weste da.

  15. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: Quantium40 17.02.20 - 14:05

    Liriel schrieb:
    > Ein teil der Fabrik wird im Wasserschutzgebiet liegen und davon will tesla
    > auch wasser abzapfen

    Bei Wasserschutzgebieten geht es allerdings nur darum, dass Gewässer und Grundwasser in diesen Gebieten möglichst nicht durch Schadstoffe (hauptsächlich aber nicht ausschliesslich aus der Landwirtschaft) verschmutzt werden.
    Die Wasserentnahme in solchen Gebieten ist in der Regel unkritisch.

  16. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: mfeldt 17.02.20 - 16:42

    pre3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie steht es um dieses Thema?
    >
    > Kritisiert wird von den Gegnern ja auch der enorme Wasserbedarf, dazu noch
    > in einem durch den Klimawandel zunehmend versteppenden Gebiet.
    >
    Der angemeldete Bedarf ist, vorschriftsgemäß, der Spitzenbedarf. Vermutlich gilt er für den Fall, das die Hütte brennt. Wieviel Wasser brauchen vergleichbare Fabriken in so einem Fall?

  17. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: mj 17.02.20 - 18:54

    Meist sind es Wasserschutzgebiete weil dort Wasser entnommen wird. Wasserwerke und so

  18. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: thinksimple 17.02.20 - 19:39

    Wurzelgnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pro Kilogram Rindfleisch braucht man 20000 Liter Wasser. So viel zum
    > Wasserverbrauch.


    Whataboutism.......

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  19. Re: Musk braucht Wasser!

    Autor: thinksimple 17.02.20 - 19:40

    Wurzelgnom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Peter V. schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wurzelgnom schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Pro Kilogram Rindfleisch braucht man 20000 Liter Wasser. So viel zum
    > > > Wasserverbrauch.
    > > Ist das noch Irrtum oder schon Lüge? Ich weiß Mangelernährung kann
    > > ernsthafte Defizite erzeugen aber selbst mit viel tricksen kommen wir
    > auf
    > > ~6000l in Deutschland. Nicht mal 1000l werden künstlich zugeführt.
    >
    > Futtermittel z.B. Soja aus Brasilien nicht vergessen. Dafür wird Regenwald
    > abgeholzt.
    > Okay es sind nur 15000 Liter, aber wie viel wiegt ein Rind und wie viele
    > gibt es in Deutschland?
    > www.presseportal.de

    Das Soja aus Brasilien ist für die Veganer und Vegetarier. 😁

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Arnhem (Niederlande)
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. CURRENTA GmbH & Co. OHG, Leverkusen
  4. RSG Group GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,90€ (Vergleichspreis 254€)
  2. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  3. 699€ (Vergleichspreis 844€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Ikea Trådfri im Test: Das preisgünstige Smart-Home-System
Ikea Trådfri im Test
Das preisgünstige Smart-Home-System

Ikea beweist, dass ein gutes Smart-Home-System nicht sündhaft teuer sein muss - und das Grundprinzip gefällt uns besser als bei Philips Hue.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Ikea Trådfri Fehlerhafte Firmware ändert Schaltverhalten der Lampen
  2. Fyrtur und Kadrilj Ikeas smarte Rollos lernen Homekit
  3. Trådfri Ikeas dimmbares Filament-Leuchtmittel kostet 10 Euro

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  2. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden
  3. Coronapandemie Wie wir fliegen werden