Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Webcam-Quartett von Microsoft

Dies ist ein Artikel...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dies ist ein Artikel...

    Autor: eisenlauer 14.09.06 - 09:12

    ...in dem es mal wieder um Microsoft geht.
    Im Sinne des Niveaus bitte ich Euch keine blöden Kommentare á la "Haben die Kameras auch STRG-ALT-ENTF Tasten"? abzugeben

    An alle Alternativ-OS-User: Na, wohl ruhig, weil es noch keine Linux-, Suse-, Ubuntu-gebrandeten WebCams gibt, ja?! :) :)

    Uiuiui - jetzt wird wieder ein Sturm der Entrüstung über mich hereinbrechen... Kommt schon Jungs, gebts mir! :)

  2. Re: Dies ist ein Artikel...

    Autor: derpilger 14.09.06 - 09:16

    eisenlauer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...in dem es mal wieder um Microsoft geht.
    > Im Sinne des Niveaus bitte ich Euch keine blöden
    > Kommentare á la "Haben die Kameras auch
    > STRG-ALT-ENTF Tasten"? abzugeben
    >
    > An alle Alternativ-OS-User: Na, wohl ruhig, weil
    > es noch keine Linux-, Suse-, Ubuntu-gebrandeten
    > WebCams gibt, ja?! :) :)
    >
    > Uiuiui - jetzt wird wieder ein Sturm der
    > Entrüstung über mich hereinbrechen... Kommt schon
    > Jungs, gebts mir! :)


    Uiuiui - wer sich solche M$ Produkte kauft kann sicher sein dass die Bilder, die er damit aufnimmt nicht nur an den adressenten sondern 1:1 auch an Microsoft gesendet werden!

    Is ja auch so bei meiner M$ Tastatur - alles was ich eingebe wird auf einem Spionage-Chip gespeichert und sobald ich Netz bin wird dessen inhalt über Mediaplayer oder Messenger oder Paint oder den Calc an den M$ server geschickt und die räumen dann über OnlineBanking mein Konto aus


    AAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRRRRRRRRGGGGGGGGGGGGGHHHHHHHHHHHHHH

    *hihi*

    M$-Hardware ist meist sehr hochwertig und ich denke das werden auch diese dinger sein. - ich brauch zwar keine Cam und die anderen dinger auch nicht aber schick sind sie allemal ;)

  3. Re: Dies ist ein Artikel...

    Autor: Private Joker 14.09.06 - 09:44

    Ja die Erfahrung habe ich auch schon gemacht, alles was ich über meine MS Tastatur eintippe wir wöchentlich an MS geschickt. Soll auch bei dem neuen Office so eingerichtet werden. So kann mana uch die Rechtschreibfehler abfackeln, die die Rechtschreibkorrektur von Word nicht erkennt. MS analysiert die getippten Texte und schickt die Korrekturen.
    Desweiteren kann ich mich da nur anschliessen, die Peripherie von MS ist Top und sicher auf einem Niveau mit der von Logitech.

    BTW, hoffentlich kommt bald eine OpenTastatur oder eine BSDMaus damit die Unix User ihre Sungeräte mal tauschen können. ;-)

  4. Re: Dies ist ein Artikel...

    Autor: Chuck der Dämon 14.09.06 - 11:13

    Private Joker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BTW, hoffentlich kommt bald eine OpenTastatur oder
    Eine Tastatur mit Linux- statt Windoze-Taste gibt es ja - ist nur leider teurer.
    > eine BSDMaus damit die Unix User ihre Sungeräte
    > mal tauschen können. ;-)

    Stimmt, eine Chuck-Maus wäre schon sehr cool. Aber dann bitte den Teufel rot leuchtend als Logo oben drauf.

  5. Re: Dies ist ein Artikel...

    Autor: Schmalzbauer 14.09.06 - 13:26

    Haben die Kameras auch STRG-ALT-ENTF Tasten?

  6. Re: Dies ist ein Artikel...

    Autor: eisenlauer 14.09.06 - 13:43

    Schmalzbauer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Haben die Kameras auch STRG-ALT-ENTF Tasten?


    :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Fraunhofer-Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR, Aachen
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 4,99€
  3. (-70%) 5,99€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. XC40 Recharge: Volvo kündigt Elektro-SUV an
    XC40 Recharge
    Volvo kündigt Elektro-SUV an

    Das erste Elektroauto unter der Marke Volvo kommt: Der schwedische Hersteller will ab 2020 ein erstes SUV mit Elektroantrieb bauen. Weitere sollen folgen.

  2. Google: Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
    Google
    Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen

    Googles neue Pixel-4-Modelle haben keinen Fingerabdrucksensor mehr, sondern nur noch eine Gesichtsentsperrung. Diese basiert auf Infrarotwellen, was vermeintlich sicher ist - allerdings müssen die Augen des Nutzers nicht geöffnet sein, was ein Problem ist.

  3. Arbeitsspeicher: Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz
    Arbeitsspeicher
    Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz

    Hoher Takt und niedrige Latenz: Von Gskill kommt eine optimierte Version des Trident Z mit DDR4-4000 und CL15-16-16-18. Der Speicher eignet sich für schnelle CPUs wie den Core-i9-9900K oder den Ryzen 9 3900X.


  1. 16:42

  2. 16:17

  3. 15:56

  4. 15:29

  5. 14:36

  6. 13:58

  7. 12:57

  8. 12:35