1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gran Coupé: BMW veröffentlicht…

WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

    Autor: Azzuro 26.02.20 - 11:12

    Daher nicht völlig utopisch. Und natürlich wird so eine Angabe von BMW auch der gesetzliche Standard WLTP gemeint sein. Eine Diskussion "aber in der Realität auf der Autobahn sind es viel weniger!!!" ist daher an dieser Stelle überflüssig.

    Wir werden sehen. Wäre natürlich toll, wenn auch mal von den Deutschen ein größeres Elektroauto mit besonders hoher Effizienz kommen würde.

  2. Re: WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

    Autor: Dwalinn 26.02.20 - 11:28

    Die ganzen Diskussionen darüber sind ohnehin ziemlich egal. Das Model 3 kommt laut EPA rund 250km weiter als der Porsche Taycan, bei 150km/h sind es noch 25km.

    Beim Verbrauch nimmt man das doch auch bloß die Werte als grober Anhaltspunkt.

  3. Re: WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

    Autor: Hallonator 26.02.20 - 12:03

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die ganzen Diskussionen darüber sind ohnehin ziemlich egal. Das Model 3
    > kommt laut EPA rund 250km weiter als der Porsche Taycan, bei 150km/h sind
    > es noch 25km.

    Heißt der Taycan wurde von Deutschen für Deutsche gebaut?

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/29/World_Speed_Limits.svg/1920px-World_Speed_Limits.svg.png

  4. Re: WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

    Autor: Azzuro 26.02.20 - 12:24

    > Heißt der Taycan wurde von Deutschen für Deutsche gebaut?
    >
    > upload.wikimedia.org

    In gewisser Weise schon :-) Aber auch wenn 150 km/h vielleicht ein rein-Deutscher Wert ist, so ist der Verbrauch des Taycan auch bei 130 km/h schon nicht mehr so furchtbar hoch verglichen mit anderen Autos, wie der EPA Wert vermuten lässt. Der EPA Zyklus geht bis maximal 96 km/h. Und ist dann eben auch noch ein Durschnittswert, also eine Mischung aus ein wenig 96 km/h Fahrten und City verkehr. In der Praxis interessiert die Reichweite im Stadtverkehr aber niemanden.

  5. Re: WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

    Autor: Dwalinn 26.02.20 - 12:32

    Richtig alle Autos über 130 km/h werden nur für den deutschen Markt gebaut. Im Rest der Welt halten sich alle an Geschwindigkeitsbegrenzung und auf abgesperrt Strecken wird auch nicht gefahren.

    Aber egal, der Test wurde bei 120 km/h nochmal gemacht allerdings mit dem Model S statt Model 3
    Auch hier kommt Tesla weiter aber statt über 200km nur rund 50

    https://teslamag.de/news/reichweiten-vergleich-neuestes-tesla-model-s-performance-porsche-taycan-4s-27135

  6. Re: WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

    Autor: Deff-Zero 26.02.20 - 12:55

    Azzuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daher nicht völlig utopisch.

    Sicher, beim Model 3 liegt das aber an seinem sehr windschnittigen Design und den effizienten Komponenten. BMW traue ich ein windschnittiges Design wegen der Designerwartungen der Kunden aber nicht zu.

  7. Re: WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

    Autor: Itchy 26.02.20 - 20:21

    Beim i3 gibt BMW folgendes an (Quelle: https://www.bmw.de/de/neufahrzeuge/bmw-i/i3/2017/technische-daten.html)

    Elektrische Reichweite (NEFZ) in km: 359
    Alltagsreichweite in km: bis zu 260

    Umgerechnet auf den i4 hieße das:

    Elektrische Reichweite (NEFZ) in km: 600
    Alltagsreichweite in km: bis zu 435

  8. Re: WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

    Autor: emdotjay 26.02.20 - 20:35

    Deff-Zero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Azzuro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Daher nicht völlig utopisch.
    >
    > Sicher, beim Model 3 liegt das aber an seinem sehr windschnittigen Design
    > und den effizienten Komponenten. BMW traue ich ein windschnittiges Design
    > wegen der Designerwartungen der Kunden aber nicht zu.

    Der cw-Wert von Model 3 ist schon arg niedrig. ca. 0.23)
    Schafft man es aber den Schlafwagen heute gesetzeskonform zu Bauern so wäre auch cw-Wert von 0.15 erreichen ;)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schlörwagen

  9. Re: WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

    Autor: thinksimple 26.02.20 - 21:27

    Itchy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim i3 gibt BMW folgendes an (Quelle: www.bmw.de
    >
    > Elektrische Reichweite (NEFZ) in km: 359
    > Alltagsreichweite in km: bis zu 260
    >
    > Umgerechnet auf den i4 hieße das:
    >
    > Elektrische Reichweite (NEFZ) in km: 600
    > Alltagsreichweite in km: bis zu 435

    NEFZ?
    Die Rechnung ist Quatsch.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  10. Re: WLTP-Reichweite Model 3 mit 75kWh Akku ist auch 600 km

    Autor: Mandrake 27.02.20 - 01:14

    Etwas mehr infos: https://www.auto-motor-und-sport.de/elektroauto/porsche-taycan-turbo-reichweite-epa-verbrauchsmessung-ams-test/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Materna Information & Communications SE, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)
  2. AOK Systems GmbH, verschiedene Standorte
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert