1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Zune: Microsoft greift Apple an

Apple vs. MS

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple vs. MS

    Autor: Hebrew Hammer 04.10.06 - 11:24

    Also es ist ja wirklich köstlich hier durch dieses Bash-Posting zu stöbern. Ich selber benutze beide Betriebssysteme und muss sagen, dass OS X Tiger einfach um längen angenehmer zu bedienen ist, vom Design um längen besser und von der Stabilität muss man hier ja wohl kaum reden. Gegen ein MacBookpro kann doch ein 08/15-Notebook nicht mithalten....da kann ich mir doch auch 3 Braunkohlebriketts aneinander binden. Seit ein paar Jahren bin ich auch glücklicher Besitzer eines iPods...mit der 4.Gen hats angefangen. Wenn gesagt wird, dass man seine Dateien dort nicht mit per Drag&Drop verwalten kann, hat einfach nur unrecht. Es gibt dutzende Programme (auch für Windows), die eine gute Alternative zu iTunes bilden...hier kann man dann auch ganz bequem per D&D vorgehen. Apple bietet einfach ein geschlossenes Produktangebot, hier ist der Vorteil, dass alle Produkte aufeinander abgestimmt sind und ineinander greifen. Folge ist ein besseres und schnelleres arbeiten.....Mit dem Kopieren von Ideen, speziell beim Design: Wenn wir doch alle mal ehrlich sind, können wir doch sehen, dass "Zune" einfach nur eine billige Kopie des iPods ist...und dazu noch eine hässliche. Microsoft musste einfach nur "nachziehen", um auf diesem Sektor nicht vollkommen ohne Chance auf Markteinstieg darzustehen. Allein die Haptik des aktuellen iPod ist kaum zu übertreffen. Da sollte man Apple auch mal zugestehen einfach in den letzten Jahren immer die Nase vorn gehabt zu haben....ob es kopiert ist oder nicht, wenn dann ist es gut kopiert und sinnvoll umgesetzt. Ich kann mich nur einem meiner Vorgänger anschließen und sagen "Kopiert wird immer, ohne kopieren, würde die Branche brachliegen".

    Wer hier so mit Herzblut gegen Apple wettert, kennt sich, meiner Meinung nach, einfach nicht aus....mein Tipp: Einfach mal für 2 Wochen auf Mac umsteigen und Fazit ziehen.

    P.S.: Natürlich ist Apple auch nicht nur durchgehend toll und schön, aber sicherlich um einiges besser als Microsoft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  4. Kreis Paderborn, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

AfD und Elektroautos: Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!
AfD und Elektroautos
"Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!"

Der AfD-Abgeordnete Marc Bernhard hat im Bundestag gegen die Elektromobilität gewettert. In seiner Rede war kein einziger Satz richtig.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Nach Börsengang Lucid plant Konkurrenz für Teslas Model 3
  2. Econelo M1 Netto verkauft Elektro-Kabinenroller für 5.800 Euro
  3. Laden von E-Autos Spitzentreffen zu möglichen Engpässen im Stromnetz

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel