1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konzeptfahrzeug: BMW bringt i4 mit…

Was soll dieser nutzlose Kühler?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was soll dieser nutzlose Kühler?

    Autor: pandarino 03.03.20 - 15:53

    Außer, das ansonsten tolle Fahrzeug zu entstellen?

  2. Re: Was soll dieser nutzlose Kühler?

    Autor: cuthbert34 03.03.20 - 16:01

    pandarino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außer, das ansonsten tolle Fahrzeug zu entstellen?

    Also ich glaube BMW macht vieles andere, aber den weiß-blauen Propeller oder die BMW Niere werden sie nicht aufgeben. Ich finde die Niere jetzt auch nicht schön. Folgt aber dem "brutalen" Look der X7 und der 7er Reihe.

    Naja, alles Fahrzeuge, die eh nicht in meiner Gehaltsklasse liegen :-p

  3. Re: Was soll dieser nutzlose Kühler?

    Autor: Azzuro 03.03.20 - 17:11

    Der i4 ist kein exklusives Elektroauto, stattdessen eben die Elektroversion des nächsten 4er. Also bekommt er das Design, außer dass die Nase "zugeklebt" wird, aber die Nieren an sich sind eben da. Siehe auch X3 vs iX3

  4. Re: Was soll dieser nutzlose Kühler?

    Autor: bplhkp 03.03.20 - 17:47

    pandarino schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außer, das ansonsten tolle Fahrzeug zu entstellen?


    Ganz nutzlos ist es nicht: Batterie und Elektromotor müssen gekühlt werden, denn beide verschleißen schneller wenn sie zu warm werden.
    Jeder Tesla hat einen Luftkühler hinter dem Stoßfänger, der Kühlergrill wird nur gut versteckt damit der naive Kunde seine erwartete Elektroauto-Optik bekommt.
    Und das was vom Kühlergrill nicht benötigt wird bekommt eine Blende oder Jalousie wie jetzt schon v.a.bei den Hybrids.

    Und am Ende ist das ein Designgimmick der in Europa nur in den Augen weh tut, auf den aber Asiaten abfahren.

  5. Re: Was soll dieser nutzlose Kühler?

    Autor: PerilOS 03.03.20 - 23:33

    Weil das Auto trotzdem noch Kühlung brauch. Physik und so.

  6. Re: Was soll dieser nutzlose Kühler?

    Autor: DrWer 04.03.20 - 02:15

    Mir gefällt es.
    Ich mag es, wenn ein Auto irgendwas markantes hat und nicht glattgebügelt durch den Windkanal rauscht. Das was ihr so schön findet, führt mittlerweile dazu, dass Autos heute eine sehr ähnliche Formsprache haben und sich kaum unterscheiden. Das finde ich nicht schön.
    Natürlich könnt ihr eine gegensätzliche Meinung dazu haben, aber bitte formuliert es hier nicht so, als sei es ein objektiver Fakt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Potsdam-Mittelmark, Teltow
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wuppertal
  3. Gemeinde Niedernhausen, Niedernhausen
  4. ADAC e.V., München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 27,99€
  2. (-15%) 46,74€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
    Complex Event Processing
    Informationen fast in Echtzeit auswerten

    Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
    Von Boris Mayer

    1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
    2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
    3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe