1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Followerschmiede.de: Plattform…

> durch Manipulation von Streams werden die Genauigkeit der ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. > durch Manipulation von Streams werden die Genauigkeit der ...

    Autor: ibsi 03.03.20 - 15:08

    > durch Manipulation von Streams werden die Genauigkeit der Charts beschädigt und Lizenzzahlungen an Musikschaffende verhindert.
    Also ja, die Genauigkeit der Charts wird "beschädigt" (wobei beschädigt doch rechtlich sicher eine Sache ist, und nichts virtuelles).

    Aber wie soll das bitte "Lizenzzahlungen an Musikschaffende" verhindern?

  2. Re: > durch Manipulation von Streams werden die Genauigkeit der ...

    Autor: nachgefragt 03.03.20 - 15:33

    Naja, dadurch, dass sich Hinz mehr Anteil vom Ganzen "erfaket" kriegt Kunz ggf weniger Anteil vom Ganzen. Ergibt Sinn, wenn man bedenkt, dass die Verwertungsgemeinschaften wohl Pauschalverträge geschlossen haben. Alle vertretenen Künstler teilen sich da einen Pot.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.03.20 15:34 durch nachgefragt.

  3. Re: > durch Manipulation von Streams werden die Genauigkeit der ...

    Autor: ibsi 03.03.20 - 15:35

    Ok, ich hab mich an dem Wort "verhindert" gestört. Es wird also nicht "verhindert", sondern Madonna bekommt dann halt 2¤ weniger, dafür UnknownArtist 2¤ mehr.
    Ok, kann ich so akzeptieren :D

  4. Re: > durch Manipulation von Streams werden die Genauigkeit der ...

    Autor: nachgefragt 03.03.20 - 15:36

    so würde ich das erstmal interpetieren jo

  5. Re: > durch Manipulation von Streams werden die Genauigkeit der ...

    Autor: Untrolla 03.03.20 - 16:28

    Dann haben Apache der bra und der ganze restliche Haufen autotune Musiker ja bald ein richtiges Problem. 😁

  6. Re: > durch Manipulation von Streams werden die Genauigkeit der ...

    Autor: ibsi 03.03.20 - 17:42

    Du hast die Anführungszeichen bei Musiker vergessen :X

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) ABAP-Entwickler (w/m/d)
    ITARICON Gesellschaft für IT-Architektur und Integrationsberatung mbH, Dresden (Home-Office möglich)
  2. IT-Berater / Fachlicher Lead Digitalstrategie (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  3. Functional Safty Engineer (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Werdohl
  4. Service-Manager Learning Management System (m/w/d)
    VIWIS GmbH, Hamburg, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Strom durch erneuerbare Energien: Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo
Strom durch erneuerbare Energien
Die Stromwende bis 2035 braucht enormes Tempo

Um Strom auf erneuerbare Energien umzustellen, müssen neben Wind- und Solarenergie auch die Stromnetze massiv ausgebaut werden - und zwar rasant.
Von Hanno Böck

  1. Wirtschaftsumfrage Energiekosten bremsen Investitionen aus
  2. Energieversorgung Kohle war 2021 wichtigste Stromquelle in Deutschlands
  3. Energieversorgung Terrapower bekommt Unterstützung aus Japan

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski


    DERA-Studie: Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus
    DERA-Studie
    Lithiummangel bremst Elektroauto-Ziele aus

    Laut einer Studie der Deutschen Rohstoffagentur droht ein weltweiter Lithiummangel bis 2030. Doch einige wichtige Faktoren werden ausgeklammert.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Akkutechnik Wie Akkus 100 Jahre halten und was uns das bringt
    2. Farasis Bau einer Batteriezellfabrik in Bitterfeld geplatzt
    3. Northvolt Millionenförderung für Batteriezellfabrik in Heide

    1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
      WIK
      Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

      Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

    2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern
      Subventionen
      Lindner will lieber Kitas als Elektroautos fördern

      In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

    3. Statt 5G: Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV
      Statt 5G
      Russland nutzt 700-MHz-Frequenzband weiter für analoges TV

      Der Frequenzbereich wurde um ein Jahr für die bisherige Nutzung verlängert. Die russischen Netzbetreiber wollten dort 5G ausbauen.


    1. 19:09

    2. 18:54

    3. 18:15

    4. 18:00

    5. 17:45

    6. 17:30

    7. 17:15

    8. 17:00