1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › In eigener Sache: Lösung sucht…

Lösung?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lösung?

    Autor: Oktavian 07.03.20 - 10:21

    Hallo Golem-Team,

    ich beschreibt ja ein recht grundsätzliches Problem, Fachbereich und IT sprechen oft eine etwas unterschiedliche Sprache, machen unbewusst Vorannahmen, können oder wollen sich nicht verstehen. Soweit okay, kennt glaub ich jeder, der schon einmal an der Schnittstelle gearbeitet hat.

    Nun habt ihr dafür eine Lösung. Könntet ihr mal zumindest grob umreißen, um welche Art von Lösung es sich handelt? Ist es ein Stück Software, eine Methode, eine Art Moderation/Mediation, eine Art Übersetzungsdienstleistung, etc.?
    Und für welche Art von Fachlichkeit eignet sich euer "Prototyp". Versicherungen und Banken, Automotive, Kraftwerksbetreiber, mittelständische Industrie, oder in welche Richtung denkt ihr da? Und ist dieses Produkt euch geeignet um Verständnisprobleme nicht nur wegen der Domäne sondern auch Sprachbarrieren und kulturelle Barrieren in multinationalen Projekten zu bearbeiten?

  2. Re: Lösung?

    Autor: jimbokork 07.03.20 - 23:20

    es gibt da so eine theorie: auch golem hat keine ultimative lösung und wollte nur deine aufmerksamkeit/ wenigkeit scammen?

  3. Re: Lösung?

    Autor: Oktavian 07.03.20 - 23:27

    > es gibt da so eine theorie: auch golem hat keine ultimative lösung und
    > wollte nur deine aufmerksamkeit/ wenigkeit scammen?

    So ein wenig hab ich auch das Gefühl, die "Lösung" ist nicht mehr als eine fixe Idee.

    Ich soll hier aus dem Nähkästchen plaudern und Probleme im Unternehmen schildern, der potentielle Lösungsanbieter hält sich aber merkwürdig bedeckt über die Art seiner Lösung, das ist schon etwas merkwürdig. Klar, wenn ich jetzt zu Boston Consulting gehe, weil ich ein Strategie-Problem im Unternehmen habe, oder Unterstützung brauche bei einem Merger, dann sagen die mir vorher auch nicht in allen Details, wie sie das tun werden. Aber sie haben auch einen Ruf, in dem Bereich sehr erfolgreich zu sein.

  4. Re: Lösung?

    Autor: bst (golem.de) 09.03.20 - 11:52

    Hallo,
    Danke für das Interesse an unserem Projekt. Wir haben dazu schon eine sehr konkrete Produktidee, die in Workshops, durch Marktanalyse und mittels Interviews ausgearbeitet wurde. Es ist aber noch zu früh, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Wir gehen davon aus, dass sich in der nächsten Phase noch einiges am Produkt ändern wird. Danach überlegen wir, einen Newsletter anzubieten, der über das Projekt informiert. Falls Sie zum Projekt beitragen wollen, freuen wir uns immer über eine Mail an leseraufruf@golem.de.
    PS: wenn Sie vom Projekt nichts mehr hören und lesen, dann war die Kritik der Tester eindeutig ;)

    Viele Grüße,

    Benjamin Sterbenz
    Golem.de Chefredakteur

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Support and infrastructure specialist (m/w/d)
    Ludwig Frischhut GmbH & Co. KG, Pfarrkirchen
  2. Manager HR IT (m/w/d)
    Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  3. Anwendungsberaterin / Anwendungsberater (w/m/d) SAP-Lösungsplanung und Projektkoordination
    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  4. BI Consultant - Onlineshop (m/f/d)
    Lidl Digital, Berlin, Neckarsulm

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Expansion Desktop 14TB externe HDD für 290,99€, FireCuda 530 500GB PCIe 4.0 für 113...
  2. (u. a. Cyberpunk 2077 für 19,99€)
  3. (u. a. MacBook Pro 14,2 Zoll M1 Pro 10‑Core CPU 16‑Core GPU 16GB 1 TB SSD für 2.749€ - ab...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de