1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AN.ON-Server des ULD…

Re: Beschlagnahme ist richtig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Beschlagnahme ist richtig

Autor: original-dingsbums 16.09.06 - 05:22


> Polizeistaat ganz oder
> garnicht und ich
> tendiere
> zu ganz, aber halb
> geht das
> nicht.
>
> ...und was sagt dein Nervenarzt
> wie das heisst?
> Irgendwie scheint die
> Therapie ja nicht so recht
> anzuschlagen.
>
> und wieder ein geistreicher Beitrag, danke.
>
> subjekt


angesichts solcher beiträge sag ich nie wieder etwas gegen deine. :D

"polizeistaat" ist also nicht nur erstrebenswert, sondern beschreibt
neuerdings den zustand, der besteht, wenn die polizei auf server
zugreift, die zu einem staatlichen testprogramm gehören.
alles klar, herr kicher.




Neues Thema


Thema
 

Beschlagnahme ist richtig

gunkel | 15.09.06 - 16:24
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

JR | 15.09.06 - 16:33
 

selten so etwas blödes gehört!

Lizy | 15.09.06 - 16:43
 

erst lachen, wenn man sich sicher ist

Rhabarberkuchen | 15.09.06 - 18:01
 

Re: erst lachen, wenn man sich sicher ist

subjekt | 15.09.06 - 19:23
 

Re: erst lachen, wenn man sich sicher ist

M. Abt | 16.09.06 - 12:02
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

Robin Hood | 15.09.06 - 18:27
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

subejkt | 15.09.06 - 19:25
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

Robin Hood | 16.09.06 - 04:12
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

Winamper | 15.09.06 - 18:45
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

tststs | 15.09.06 - 19:09
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

kicher | 15.09.06 - 19:14
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

subjekt | 15.09.06 - 19:28
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

original-dingsbums | 16.09.06 - 05:22
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

kicher kicher | 16.09.06 - 16:21
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

ShadowXX | 18.09.06 - 09:25
 

Re: Beschlagnahme ist richtig

tan1 | 15.09.06 - 20:10
 

Re: Nein mit meinen Steuergeldern

chrissdf | 16.09.06 - 11:11
 

Re: Nein mit meinen Steuergeldern

M. Abt | 16.09.06 - 12:08
 

Re: Nein mit meinen Steuergeldern

Irgent nen Name | 16.09.06 - 13:11
 

Re: Nein mit meinen Steuergeldern

andere Meinung | 16.09.06 - 15:01
 

Re: Nein mit meinen Steuergeldern

Irgent nen Name | 16.09.06 - 19:06

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) für Windows Server mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. IT-Spezialist (m/w/d)
    nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth bei Köln
  3. Development Worker as Digital Ambassador (m/f/d) Supporting Digitalisation Processes of a Juvenile ... (m/w/d)
    GIZ Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH, Lusaka (Sambia)
  4. Senior Project Testmanager Automotive (m/f/d)
    CETITEC GmbH, Pforzheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. (u. a. Little Big Workshop für 9,99€, One Hand Clapping für 11€, Port Royale 4 - Extended...
  3. (u. a. Humankind für 27,99€, Two Point Hospital für 7,50€, Endless Legend für 6,50€)
  4. 47,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  3. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.


  1. 23:59

  2. 18:32

  3. 17:54

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:30

  7. 16:00

  8. 15:45