Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angetestet: Alle neuen iPods

Wen interressiern noch Ipods!???

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: Jan k. 16.09.06 - 17:20

    Was kommt als nächstes? Tests über den alten VW-Käfer?

    Der Ipod ist längst überholt, es gibt 1000 bessere Player, wie von Creative oder die iriver-Serie...

  2. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: SebastianX 16.09.06 - 17:30

    Jan k. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was kommt als nächstes? Tests über den alten
    > VW-Käfer?
    >
    > Der Ipod ist längst überholt, es gibt 1000 bessere
    > Player, wie von Creative oder die iriver-Serie...


    die millionen menschen, die den ipod kaufen (im gegensatz dem, was Sie da nennen)

    und: zeigen Sie mir den mp3-player mit 8gb flash-speicher in der größe und zu dem preis. von Creative, oder iriver, oder was weiß ich wie die alle heißen.

    btw: iriver - klingt das "i" vor "river" nicht ein bisserl abgekupfert? also wenn sogar der NAME schon abgekupfert wird... irgendwie nicht besonders einfallsreich, die hinterherlaufende konkurrenz des iPod... ;)

  3. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: sansa 16.09.06 - 17:39


    > und: zeigen Sie mir den mp3-player mit 8gb
    > flash-speicher in der größe und zu dem preis. von
    > Creative, oder iriver, oder was weiß ich wie die
    > alle heißen.

    http://www.sandisk.de/Products/Item(2057)-SDMX4-8192-Sansa_e280_MP3_Player_8GB.aspx

  4. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: Herr von und zu Sir X 16.09.06 - 17:41

    SebastianX schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > die millionen menschen, die den ipod kaufen (im
    > gegensatz dem, was Sie da nennen)

    das stimmt leider, viele kaufen blind wegen dem Namen, die kennen leider auch nix anderes.

    > und: zeigen Sie mir den mp3-player mit 8gb
    > flash-speicher in der größe und zu dem preis. von
    > Creative, oder iriver, oder was weiß ich wie die
    > alle heißen.
    in so ziemlich jedem Laden oder Webshop gibt es günstige und bessere Alternativen zu entsprechenden MP3-Playern von Apple

    > btw: iriver - klingt das "i" vor "river" nicht ein
    > bisserl abgekupfert? also wenn sogar der NAME
    > schon abgekupfert wird... irgendwie nicht
    > besonders einfallsreich, die hinterherlaufende
    > konkurrenz des iPod... ;)

    iriver ist allerdings ein Firmen und kein Produktname von daher würde ich hier nicht so schnell vom Abkupfern reden, zumal Apple auch nicht als erstes mobile MP3 Player auf den Markt gebracht hat.

    und: "Bei allen drei neuen iPod-Modellen ist der Akku wie stets bei Apple-Playern fest eingebaut. Bisher hat Apple hier für rund 100,- Euro einen Austausch des Stromspenders angeboten,"

    Ist doch echt ne Frechheit für einen Batteriewechsel 100 Euro zuverlangen. Das ist reine Abzocke und entbehrt jeglichem technischen Grund. Wegen sowas disqualifiziert Apple seine MP3 Player weiterhin bei mir.

  5. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.06 - 17:48

    > btw: iriver - klingt das "i" vor "river" nicht ein
    > bisserl abgekupfert? also wenn sogar der NAME
    > schon abgekupfert wird... irgendwie nicht
    > besonders einfallsreich, die hinterherlaufende
    > konkurrenz des iPod... ;)

    bitte vergleiche den Erscheinungstermin vom 1st generation iPod hier http://de.wikipedia.org/wiki/IPod#iPod_.28Generation_1-4.29
    mit der Gründung der Firma iRiver hier http://de.wikipedia.org/wiki/IRiver

    wenn man von Abkupfern reden muss, dann hier die Frage: Wer hat vom wem abgekupfert?!

  6. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: onkelbenjamin 16.09.06 - 18:04

    Wer noch nie einen IPod hatte möge sich bitte kein Urteil über die Qualität des Produktes fällen!
    Sicher gibt es MP3 Player die preislich günstiger sind und vielleicht die eine oder andere Funktion mehr haben ... aber das look and feel des IPod wir nie einer immitieren können!

    (
    - Klickweel
    - Ipod Library, einfach die Einordnung der MP3s in ein System
    - Design
    ...
    )

    Die Akkus gibts übrigens en Mass von Drittherstellern zum günstigen Preis (bei meiner EOS Digicam kostet der Originalakku auch 10 mal soviel wie die Noname Alternative)

    Ben

    Sakana Atama schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > btw: iriver - klingt das "i" vor "river"
    > nicht ein
    > bisserl abgekupfert? also wenn
    > sogar der NAME
    > schon abgekupfert wird...
    > irgendwie nicht
    > besonders einfallsreich, die
    > hinterherlaufende
    > konkurrenz des iPod... ;)
    >
    > bitte vergleiche den Erscheinungstermin vom 1st
    > generation iPod hier de.wikipedia.org
    > mit der Gründung der Firma iRiver hier
    > de.wikipedia.org
    >
    > wenn man von Abkupfern reden muss, dann hier die
    > Frage: Wer hat vom wem abgekupfert?!


  7. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: Mister XYZ 16.09.06 - 18:20

    onkelbenjamin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer noch nie einen IPod hatte möge sich bitte kein
    > Urteil über die Qualität des Produktes fällen!
    > Sicher gibt es MP3 Player die preislich günstiger
    > sind und vielleicht die eine oder andere Funktion
    > mehr haben ... aber das look and feel des IPod wir
    > nie einer immitieren können!

    Qualität und Konzept sind zwei Dinge die man unabhängig beurteilen kann. Und das Abzockkonzept des iPod kann mich nicht dazu bringen mich für diese Geräte zu erwärmen.

    > (
    > - Klickweel
    > - Ipod Library, einfach die Einordnung der MP3s in
    > ein System
    > - Design
    > ...
    > )

    immer wird Design gebracht, als hätten andere Geräte keines oder wären alle häßliche Klumpen
    Clickwheel ist schon was, aber auch nicht jeder iPod hat ein Clickwheel.
    iPod Library, ist auch nicht bei jedem iPod vorhanden und bei anderen Herstellern gibt es eben auch Vergleichbares, was nicht heißen muss, daß die bei Apple abgeguckt hätten. Den iPod gibt es wohl auch nur wegen Rio.


    > Die Akkus gibts übrigens en Mass von
    > Drittherstellern zum günstigen Preis (bei meiner
    > EOS Digicam kostet der Originalakku auch 10 mal
    > soviel wie die Noname Alternative)
    Es geht nicht nur um den Preis für einen Akkutausch, sondern auch darum, daß Apple nicht vorsieht, daß der Kunde den Akku selbst tauscht. Sonst hätte Apple einen entsprechenden Mechanismus um den Akku schraubenlos aus dem Gehäuse zu holen. Komisch daß es Konkurrenten gibt, die das tun. Also ein ganz klarer Nachteil eines iPod, das kann man drehen und wenden wie man will.

  8. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: macneo 16.09.06 - 19:32

    Hallo Mister XYZ,

    wie oft mussten Sie schon an ihrem iPod die Batterie wechseln? Ich hab iPods seit dem Gerät der ersten Generation, diese regelmäßig in Gebauch. Weder mein 1G, noch der 3G der mini und der 5G zeigen irgendwelche Schwächen bei den Akkus. Apple scheint mir hier sehr hochwertige und langlebige Akkus zu verbauen. Und wenn so ein Akku 3-4 Jahre läuft und danach für 100 EUR fachmännisch getauscht wird, wo ist das Problem?

    Gruß

  9. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: niemandwichtiges 16.09.06 - 20:03


    > 3-4 Jahre läuft und danach für 100 EUR
    > fachmännisch getauscht wird, wo ist das Problem?

    Daß man sich über den Tisch gezogen vorkommt?

  10. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: MurX 16.09.06 - 20:37

    niemandwichtiges schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > > 3-4 Jahre läuft und danach für 100 EUR
    >
    > fachmännisch getauscht wird, wo ist das Problem?
    >
    > Daß man sich über den Tisch gezogen vorkommt?
    >
    >


    ...

    achja .. fanboy actions

    ich sag dazu nur eins .. auch wenn's es nett ist 80 gb mp3's mit zu nehmen .. WOZU ?

    wenn ich wegfahre hab ich n lapy iner tasche ... da passen die 80gb allemal druf .. ..

    wenn ich so unterwegs bin hab ich mein handy bei und ende ..

    ein Sony Ericsson W950i mit 4 gb flash speicher is ja woll der ipod-killer überhaupt.
    knap 100g schwer 1,5 cm dick was will man mehr ? man kann sogar filme drauf sehen .. sms schreiben,. tuchscreen etc headset ohne kabel .. umts wenn man n neue mp3 unbedingt haben muss hat man sie auch ganz schnell...

    ach ja .. akku kann man übrigens selber tauschen ^^


    in meinen augen ist ein ipod nicht praktisch genug und die kosten sind ungerechtfertigt hoch


    grüzi der murx

  11. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: hubli 16.09.06 - 21:12

    > ein Sony Ericsson W950i mit 4 gb flash speicher is
    > ja woll der ipod-killer überhaupt.

    In meinen Augen sind 4 GB definitiv NICHT der ipod-Killer. Das ist einfach zu wenig. (Sorry...) Ich möchte mich nicht über mehrere Tage mit denselben 4 GB rumschlagen müssen, und alle 2-3 Tage die Songs austauschen aufm Handy - Das kanns ja wohl auch nicht sein. Dass Apple nun endlich ne Version mit mehr Speicher als 60 GB rausgegeben hat, finde ich sehr löblich. Kennt jemand vielleicht einen mp3-Player, welcher auch 80GB oder gar 100GB Speicherplatz hat, evt. günstiger ist als der ipod und auch kein Klotz ist? Den würde ich mir dann vielleicht kaufen...

    Ich denke mir die Grösse im Vergleich zum Speicherplatz spricht für mich klar für den ipod, vielleicht habe ich allerdings einfach den richtigen Player noch nicht entdeckt??

  12. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: graf porno 16.09.06 - 21:37

    > ein Sony Ericsson W950i mit 4 gb flash speicher is
    > ja woll der ipod-killer überhaupt.
    > knap 100g schwer 1,5 cm dick was will man mehr ?
    > man kann sogar filme drauf sehen .. sms
    > schreiben,. tuchscreen etc headset ohne kabel ..
    > umts wenn man n neue mp3 unbedingt haben muss hat
    > man sie auch ganz schnell...

    Da stimme ich dir zu. Wozu noch einen MP3-Player, wenn man sowieso nen Handy bei sich trägt? Die Kombination Handy/MP3 ist IMO tausendmal besser als Handy/Kamera. In der Bahn ne runde Musik hören... super! Zu Hause höre ich sowieso nur über Anlage, da braucht man keinen Player.

    Und das Coole ist: ich kopier' den Kram einfach rüber statt Deppen-iTunes oder Assi-WMP nutzen zu müssen. Und wenn hier einer meint, er müsse ständig 80 GB MP3s mit sich rumschleppen, dann tut der mir richtig leid, weil in seinem Leben irgendwas nicht stimmt.

    Das einzigste, was ich absolut nicht ab kann, sind Kiddies, die meinen, ihr MP3-Handy ohne Kopfhörer benutzen zu müssen und ihre Unterstufen-Mukke laut aus den Lautsprechern quäken lassen.

  13. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: cAuL 16.09.06 - 21:43

    onkelbenjamin schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > - Ipod Library, einfach die Einordnung der MP3s in
    > ein System
    Wie du hier [ https://www.golem.de/0605/45330.html ] sehen kannst, ist Apple vor kurzem wegen "seinem" "iPod Library" geklagt worden weil Creative ein Patent auf die Sortierung nach Interpret/Album/etc. angemeldet hat.

  14. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: sputnik_2 16.09.06 - 22:09

    Der iPod ist nicht nur ein Gerät, sondern ein Konzept.

    DAS ist der große Unterschied und DAS ist der Alleinstellungsfaktor. Hat mittlerweile sogar Microsoft kapiert und KOPIERT, man sehe sich Zune an. Ohne Click-Wheel und den 3000 Accessories der iPod-Welt ist das natürlich alles ein schlechter Witz. Andere Player können noch so tolle Einzelfeatures besitzen, allein der iPod liefert ein Rundum-Sorglos Paket. Simpelste Bedienung, iTunes für den Rechner, iTS, Podcasts - it just works!

    Noch eine Bemerkung zum Klang: Perfekte Bässe und kristallklare Höhen aus OHRhörern, in der U-Bahn, in der Großstadt, beim Laufen, mit 40 Dezibel Umgebungsgeräusch oder wie? Lächerlich. Kauft euch 'ne vernünftige Anlage, Narren.

    Abgesehen davon sind Microsoft, Creative oder iRiver im Vergleich zu Apple ungefähr so sexy wie beim Poppen die Socken anzubehalten.

    Ach, "interressieren" soll der iPod nicht, interessieren schon eher.

  15. Re: Wen interressiern noch Ipods!??? - mich

    Autor: Lodi 16.09.06 - 22:15

    Jan k. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was kommt als nächstes? Tests über den alten
    > VW-Käfer?
    >
    > Der Ipod ist längst überholt, es gibt 1000 bessere
    > Player, wie von Creative oder die iriver-Serie...

    mich

    Danke & schönes Wochenende

    Lodi

  16. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: hubli 16.09.06 - 22:40

    > Und wenn hier einer meint, er müsse
    > ständig 80 GB MP3s mit sich rumschleppen, dann tut
    > der mir richtig leid, weil in seinem Leben
    > irgendwas nicht stimmt.

    Find ich echt stark, deine Aussage... Ich trage die 80 GB mp3's mit mir herum, weil meine musikalischen Interessen eher breiter verteilt sind, so dass ich zum einen Musik in verschiedenen Stilen höre, und auch aus verschiedenen "Epochen". So geht das von aktuellen Alternative- über Rock- und evt. Pop-Zeugs via Jazz bis hin zu klassischer Musik. Wenn das nun eben mehr als 100 GB umfasst, was kann ich dafür?

    Bloss weil ich es als einen zu grossen Aufwand empfinde, die Musik alle Paar Tage meiner aktuellen Stimmung / Interesse anzupassen stimmt etwas in meinem Leben nicht? Vielen Dank für dein Mitleid...

    Ich akzeptiere gerne, wenn für andere Leute 4 GB aufm Handy mehr als genug ist. Freut euch ruhig, seid ekstatisch! Mein Beitrag von vorhin war meine persönliche Meinung. Ich glaube sehr gerne, dass diese für andere nicht gilt. Schade nur, dass man Leute die man nicht kennt, nach einem Forumsbeitrag zu kennen glaubt.

    Naja, da stimmt wohl was in meinem Leben nicht... ;-)

  17. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: iBug 16.09.06 - 22:44

    Jan k. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was kommt als nächstes? Tests über den alten
    > VW-Käfer?

    Der Käfer ist auch noch mal aufgelegt worden, weil er immer ein unglaublicher Erfolg war. Also was willst Du?

  18. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: tac 16.09.06 - 22:52

    Jan k. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Wen interressiern noch Ipods!???

    Mich.

    mfg

  19. Re: Wen interressiern noch Ipods!???

    Autor: gh 16.09.06 - 23:30

    Hi!

    Hast Du Deine Songs alle als Wave vorliegen oder in komprimierter Form (mp3, ogg, etc.)?

    Also ich kann mir durchaus vorstellen, daß es Leute gibt, die eine derartig große Musiksammlung in der Hosentasche mit sich führen möchten.
    Z.B. Leute die ständig unterwegs sind, viel Musik hören, und nicht immer einen Laptop rumschleppen wollen.

    Für die meisten Personen sind Größenordnungen jenseits 5GB allerdings zum jetzigen Zeitpunkt völlig überdimensioniert, setzt man voraus, daß die Musik platzsparend komprimiert wurde.
    Geht man davon aus, ein Album in mittlerer Qualität (z.B. MP3 192kbps), ist um die 100MB groß, wird schnell klar, wieviel Musik schon allein bei 1GB Speicher zur Verfügung steht.
    Bedenkt man weiter, daß wohl eine Vielzahl ihren Player nur mal für zwischendurch benutzen (Weg zur Arbeit, Joggen, mal das eine oder andere neue Album/Song seinen Freunden präsentieren usw.), wird imo recht klar, warum die 4GB für die breite Käuferschicht mehr als ausreichend sein werden.


  20. rundum sorglos nur für Ahnungslose

    Autor: Lupe12 16.09.06 - 23:39

    sputnik_2 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > ein Rundum-Sorglos Paket.

    Mit diesem Terminus werden *immer* Produkte für Ahnungslose unters Volk gebracht. (Versicherungen, Shopping-TV ...)

    Er sagt dem Kunden: Schalte das Hirn aus und zahle deutlich überhöhte Preise.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVV Trading GmbH, Mannheim
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  4. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 8,99€
  2. 3,99€
  3. (u. a. FIFA 19, Battlefield V, Space Huilk Tactics, Rainbow Six Siege)
  4. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

  2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
    P3 Group
    Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

    Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

  3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
    Mecklenburg-Vorpommern
    Funkmastenprogramm verzögert sich

    Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


  1. 18:00

  2. 18:00

  3. 17:41

  4. 16:34

  5. 15:44

  6. 14:42

  7. 14:10

  8. 12:59