Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angetestet: Alle neuen iPods

Den einen oder anderen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Den einen oder anderen

    Autor: Zu wahr um schön zu sein 18.09.06 - 09:19

    Es ist Geschmackssache ob iPod oder nicht. Es gibt Leute die kaufen keine iPods aus Protest (gegen Abzocke oder Marktdominanz oder...), es gibt Leute die kaufen sie weil sie ihnen nicht gefallen und es gibt Leute die brauchen sowat nich.

    Und es gibt Leute die kaufen iPods.

    Das Schöne, in meinen Augen, ist, dass der iPod so die Gemüter spaltet. Das läuft auf einen endlosen Streit hinaus in dem jeder cooler ist als der andere. Ein neuer Golf/Opel-, Windows/Linux- oder Gilmore-Girls/CSI irgendwas-Streit. Ihr seid ALLE cooler.

    Was noch viel schöner ist: Es erinnert mich an meine vorgestrige nächtliche Fahrt durch Berlin über eine beliebige austauschbare hell erleuchtete Straße. Da wollte ich einfach nach Hause fahren. Neben, rechts, hinter und über mir 10.000 3er-BMWs mit schwarzgelockten Schönlingen vorne und kichernden Bunnys auf der Rückbank. Alle überholen sich gegenseitig wenn die Ampel auf Grün schaltet nur um vor der nächsten in die Eisen zu steigen.

    Das ist wahres Kino.

    Auf welchem mobilen iMPirgendwas ich mir den Film über Euer "ich hab Michael Jackson mehr als Du - wer ist Michael Jackson" anschaue, das ist mir dabei völlig egal.

    Herzlichst.

  2. DAS ist mal ein Beitrag mit Qualität. DANKE! [owt]

    Autor: JTL 18.09.06 - 11:07

    DAS ist mal ein Beitrag mit Qualität. DANKE! [owt]

  3. Re: DAS ist mal ein Beitrag mit Qualität. DANKE! [owt]

    Autor: Zu wahr um schön zu sein 18.09.06 - 11:17

    JTL schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DAS ist mal ein Beitrag mit Qualität. DANKE!


    Is doch wahr - aber echt!

    Ich habe nichts dagegen einzuwenden dass irgendetwas besser oder schlechter ist und man seine Meinung sagt wenn einer fragt.

    Aber hier in dieser Art und in endlosen Schleifen darüber zu diskutieren warum "man wat scheiße findet". Da kann ich auch meine Katze in den Mixer stecken und auf den Knopf drücken - es ist sinnvoller, ästhetischer und vor allem aufregender ;)

    Und jetzt bitte keinen Ärger mit Tierschützern: Die Katze muss nur zum Vergleich herhalten. Das verspreche ich!

    :D

  4. Re: DAS ist mal ein Beitrag mit Qualität. DANKE! [owt]

    Autor: ipod-user 18.09.06 - 12:23

    Zu wahr um schön zu sein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > JTL schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > DAS ist mal ein Beitrag mit Qualität. DANKE!
    >
    > Is doch wahr - aber echt!
    >
    > Ich habe nichts dagegen einzuwenden dass
    > irgendetwas besser oder schlechter ist und man
    > seine Meinung sagt wenn einer fragt.
    >
    > Aber hier in dieser Art und in endlosen Schleifen
    > darüber zu diskutieren warum "man wat scheiße
    > findet". Da kann ich auch meine Katze in den Mixer
    > stecken und auf den Knopf drücken - es ist
    > sinnvoller, ästhetischer und vor allem aufregender
    > ;)
    >
    > Und jetzt bitte keinen Ärger mit Tierschützern:
    > Die Katze muss nur zum Vergleich herhalten. Das
    > verspreche ich!
    >
    > :D

    Ich bin deiner Meinung, man braucht ja nichts kaufen, was einem nicht gefällt.

    Immer dieses dumme Gerede, was der eine Mp3-Player hat/kann, was der anderen nicht hat/kann. Das is doch Schwachsinn

  5. Vielen Dank auch von mir...

    Autor: hubli 18.09.06 - 14:44

    Hab mich selten so amüsiert beim lesen eines Beitrags...

    Es gibt eben einfach gewisse Themen, da spalten sich die Geister. Ich denke mir nur, schön wäre es, wenn man des Anderen Meinung auch gelten lassen könnte...

  6. Re: Vielen Dank auch von mir...

    Autor: Zu wahr um schön zu sein 18.09.06 - 15:29

    hubli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab mich selten so amüsiert beim lesen eines
    > Beitrags...

    Wenn der Anlass nur nicht so traurig wär...

    > Es gibt eben einfach gewisse Themen, da spalten
    > sich die Geister. Ich denke mir nur, schön wäre
    > es, wenn man des Anderen Meinung auch gelten
    > lassen könnte...

    Das funktioniert nie solange man die eigene Meinung als Religion und das Forum als missionarisches Spielfeld betrachtet.
    Manche empfinden eben ihre eigene Meinung als gottgegeben und die eigene Weltanschauung als den heiligen Geist.

    Meinen Freunden versuche ich ja auch nicht meine Lebensgefährtin als toller anzupreisen nur weil ich sie (natürlicher Weise) begehrenswerter finde als ihre. Dabei ist die Sache an sich durchaus die gleiche. Ob das Wheel nun klickt oder nicht - jeder Topf findet seinen Deckel. Die meisten haben sich vorher schon Gedanken gemacht, wieso und wozu sie etwas wollen. Die einen als technische Verlängerung anderer Unzulänglichkeiten, die anderen wegen der Farbe, jene weil sie noch Platz neben der Stereoanlage haben und wieder andere weil sonst eine Cinch-Buchse im Autoradio unbelegt wäre. Manche hören auch einfach gern Musik.

    Gelegentlich hilft es, wenn man einen Satz den man schreibt mit "meiner Meinung nach" anfängt. Dann merkt man nämlich wie viel von dem man schreibt tatsächlich etwas ist, das überhaupt irgendjemand anderen interessiert.

    Meiner Meinung nach ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Scheugenpflug AG, Neustadtan der Donau
  3. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  4. Harro Höfliger Verpackungsmaschinen GmbH, Allmersbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ (Bestpreis!)
  2. 89,90€ (Bestpreis!)
  3. 449,90€ (Release am 26. August)
  4. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. Bose Portable Home Speaker: Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant
    Bose Portable Home Speaker
    Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

    Bose hat einen neuen smarten Lautsprecher vorgestellt, der als Besonderheit einen Akku hat. Er kann wahlweise mit der Stimme über Alexa oder Google Assistant gesteuert werden und unterstützt Airplay 2 - und könnte damit dem neuen Sonos-Lautsprecher Konkurrenz machen.

  2. Need for Speed Heat angespielt: Mit Vollgas durch Florida
    Need for Speed Heat angespielt
    Mit Vollgas durch Florida

    Gamescom 2019 Keine Lootboxen und kein Onlinezwang, aber eine schicke Grafik und spannende Verfolgungsjagden: Golem.de hat Need for Speed Heat probegefahren.

  3. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.


  1. 07:36

  2. 07:17

  3. 17:32

  4. 17:10

  5. 16:32

  6. 15:47

  7. 15:23

  8. 14:39