1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesliga im Internet: Grid-TV…

Übertriebene Berichterstattung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Übertriebene Berichterstattung

    Autor: Michel 18.09.06 - 10:17

    Also 3,99 pro Monat für alte Spiele - und das soll jetzt ein Knüller sein? Wenn ich das T-Com Angebot dagegen halte: 9,90 im Monat, dafür alle Spiele live und dazu noch ein Archiv mit allen Erstligaspielen der aktuellen Saison auf Knopfdruck.

    Was ist da wohl die bessere Alternative?

    Und wenn man (noch) nicht im Ausbaugebiet von VDSL wohnt darf man 14,99 bis 19,99 für Arena auf den Tisch legen und DAZU dann noch die 3,99 für GridTV.

    Stimmt ... eindeutig eine große Konkurrenz :-)

  2. Re: Übertriebene Berichterstattung

    Autor: Vollo 18.09.06 - 10:23

    Michel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also 3,99 pro Monat für alte Spiele - und das soll
    > jetzt ein Knüller sein? Wenn ich das T-Com Angebot
    > dagegen halte: 9,90 im Monat, dafür alle Spiele
    > live und dazu noch ein Archiv mit allen
    > Erstligaspielen der aktuellen Saison auf
    > Knopfdruck.
    >
    > Was ist da wohl die bessere Alternative?
    >
    > Und wenn man (noch) nicht im Ausbaugebiet von VDSL
    > wohnt darf man 14,99 bis 19,99 für Arena auf den
    > Tisch legen und DAZU dann noch die 3,99 für
    > GridTV.
    >
    > Stimmt ... eindeutig eine große Konkurrenz :-)


    Ist doch das selbe Angebot wie bei T-com, halt nur nicht live, aber mit archiv. Dafür sparst du dann aber auch gleich 6 € im Monat. Wäre ich Fußballbegeistert würde ich da zuschlagen, denn man kann zeitlich gesehen nicht wirklich alle Spiele live sehen.

  3. Re: Übertriebene Berichterstattung

    Autor: Spynexes 18.09.06 - 10:51

    > Wenn ich das T-Com Angebot
    > dagegen halte: 9,90 im Monat

    Also soweit ich weiß benötigt man ein Grundpaket von etwa 100 Euro um überhaupt empfangsfähig für das Angebot der T-Com zu sein.
    Da find ich das Arena Angebot über Satelit oder mein bisheriger DSL Anschluss zusammen mit den 3,99 Euro doch besser.

  4. Re: Übertriebene Berichterstattung

    Autor: Michel 18.09.06 - 10:53

    > Ist doch das selbe Angebot wie bei T-com, halt nur
    > nicht live, aber mit archiv. Dafür sparst du dann
    > aber auch gleich 6 € im Monat. Wäre ich
    > Fußballbegeistert würde ich da zuschlagen, denn
    > man kann zeitlich gesehen nicht wirklich alle
    > Spiele live sehen.

    Wärst du "fußballbegeistert", willst du die Spiele deines Vereins auch live sehen und mitfiebern.

    Von der Qualität der GridTV-"Sendungen" sprechen wir am besten gar nicht erst 8)

  5. Re: Übertriebene Berichterstattung

    Autor: Michel 18.09.06 - 10:57

    Spynexes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also soweit ich weiß benötigt man ein Grundpaket
    > von etwa 100 Euro um überhaupt empfangsfähig für
    > das Angebot der T-Com zu sein.
    > Da find ich das Arena Angebot über Satelit oder
    > mein bisheriger DSL Anschluss zusammen mit den
    > 3,99 Euro doch besser.

    Da weißt du aber falsch...

    16 Euro für Telefon
    35 Euro für VDSL
    20 Euro für Internet & FreeTV
    ---
    71 Euro um "empfangsbereit" zu sein.

    Dazu noch 9,90 für die Buli


    Tel+DSL+Inetflat hast du ohnehin schon im Gepäck. Und falls du nen Kabelanschluss hättest, kannst du den kündigen. Was mir schon mal fast 17 Euro im Monat spart, die ich dann in T-Home investieren kann.
    Und nachdem Sat demnächst auch 3 Euro im Monat extra kostet... ;)

    Sagen wir, wenn du ein großes Telefon/Internetpaket hast, zahlst du im Moment 50 Euro für Tel+Internet bei fast allen Telcos. Dazu 20 Euro für Arena. Dazu in Zukunft noch die 3 Euro für Astra und dann noch 4 Euro für GridTV. Macht nen Unterschied von gerade mal 5 Euro im Monat.

  6. stimmt nicht ganz..

    Autor: HierKönnteIhreWerbungStehen... 18.09.06 - 11:18

    Michel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spynexes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also soweit ich weiß benötigt man ein
    > Grundpaket
    > von etwa 100 Euro um überhaupt
    > empfangsfähig für
    > das Angebot der T-Com zu
    > sein.
    > Da find ich das Arena Angebot über
    > Satelit oder
    > mein bisheriger DSL Anschluss
    > zusammen mit den
    > 3,99 Euro doch besser.
    >
    > Da weißt du aber falsch...
    >
    > 16 Euro für Telefon
    > 35 Euro für VDSL
    > 20 Euro für Internet & FreeTV
    > ---
    > 71 Euro um "empfangsbereit" zu sein.
    >
    > Dazu noch 9,90 für die Buli
    >
    > Tel+DSL+Inetflat hast du ohnehin schon im Gepäck.
    > Und falls du nen Kabelanschluss hättest, kannst du
    > den kündigen. Was mir schon mal fast 17 Euro im
    > Monat spart, die ich dann in T-Home investieren
    > kann.
    > Und nachdem Sat demnächst auch 3 Euro im Monat
    > extra kostet... ;)
    >
    > Sagen wir, wenn du ein großes
    > Telefon/Internetpaket hast, zahlst du im Moment 50
    > Euro für Tel+Internet bei fast allen Telcos. Dazu
    > 20 Euro für Arena. Dazu in Zukunft noch die 3 Euro
    > für Astra und dann noch 4 Euro für GridTV. Macht
    > nen Unterschied von gerade mal 5 Euro im Monat.


    Man kann es eben nicht so pauschal sehen.

    Nicht jeder kann seinen Kabelanschluss kündigen! Ich zahle für meinen 10 €, weil er im Mietvertrag schon enthalten ist.

    Also, die 10 € kann ich so oder so nicht sparen.

    Mein Internet - Telefonpaket - kostet mich derzeit 46 €. Dazu kommen noch 15 € für Fußball und ich bin bei 61 € plus GridTV. Wenn du die 10 € von Kabel drauf rechnest, kannst du sie bei VDSL auch drauf rechnen - sind halt "eh-da-Kosten"

    Und dann musst du noch die Kosten sehen, die ich habe - wenn ich von Kabel auf VDSL umsteige. Die Receiver gibt es nicht umsonst bei 3 TVs nicht günstig, Anschlussgebühr usw..

    Außerdem wer so blöde ist TV über VDSL mit dem MS DRM zu schauen ist selbst schuld.

    Und ob die Astra-Verschlüssung sich wirklich durchsetzt muss man abwarten. Gibt nicht viele die drauf umsteigen wollen...

  7. Re: Übertriebene Berichterstattung

    Autor: arte 18.09.06 - 11:49

    tja und was ist mit denen, die weder Kabel noch Satellit haben !? nur so nen Kack DVB-T !? Da hat man nicht mal DSF, wenn man nicht in Berlin wohnt.

    Mit VDSL brauch ich ja nicht mal anfangen...

    Michel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also 3,99 pro Monat für alte Spiele - und das soll
    > jetzt ein Knüller sein? Wenn ich das T-Com Angebot
    > dagegen halte: 9,90 im Monat, dafür alle Spiele
    > live und dazu noch ein Archiv mit allen
    > Erstligaspielen der aktuellen Saison auf
    > Knopfdruck.
    >
    > Was ist da wohl die bessere Alternative?
    >
    > Und wenn man (noch) nicht im Ausbaugebiet von VDSL
    > wohnt darf man 14,99 bis 19,99 für Arena auf den
    > Tisch legen und DAZU dann noch die 3,99 für
    > GridTV.
    >
    > Stimmt ... eindeutig eine große Konkurrenz :-)


  8. Re: Übertriebene Berichterstattung

    Autor: v1n2 18.09.06 - 12:11

    Michel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spynexes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also soweit ich weiß benötigt man ein
    > Grundpaket
    > von etwa 100 Euro um überhaupt
    > empfangsfähig für
    > das Angebot der T-Com zu
    > sein.
    > Da find ich das Arena Angebot über
    > Satelit oder
    > mein bisheriger DSL Anschluss
    > zusammen mit den
    > 3,99 Euro doch besser.
    >
    > Da weißt du aber falsch...
    >
    > 16 Euro für Telefon
    > 35 Euro für VDSL
    > 20 Euro für Internet & FreeTV
    > ---
    > 71 Euro um "empfangsbereit" zu sein.
    >
    > Dazu noch 9,90 für die Buli
    >
    > Tel+DSL+Inetflat hast du ohnehin schon im Gepäck.
    > Und falls du nen Kabelanschluss hättest, kannst du
    > den kündigen. Was mir schon mal fast 17 Euro im
    > Monat spart, die ich dann in T-Home investieren
    > kann.
    > Und nachdem Sat demnächst auch 3 Euro im Monat
    > extra kostet... ;)
    >
    > Sagen wir, wenn du ein großes
    > Telefon/Internetpaket hast, zahlst du im Moment 50
    > Euro für Tel+Internet bei fast allen Telcos. Dazu
    > 20 Euro für Arena. Dazu in Zukunft noch die 3 Euro
    > für Astra und dann noch 4 Euro für GridTV. Macht
    > nen Unterschied von gerade mal 5 Euro im Monat.


    Du scheinst ja echt ein Fan der T-COm zu sein...

    Da du es hier so beschreibst, wäre es auch sinnvoll zu erwähnen, wie man es beziehen kann...

    Ich erinnere mich an ständige Verschiebungen und ca. 42 Zuschauer Anfang September...

    Du sprichst also von einer Dienstleistung, die es noch gar nicht gibt.. mal abwarten..

    Ich bin zufrieden mit meiner Premiere Karte.. hat mich exakt 2ct. im MediaMarkt gekostet.. Die monatlichen 20€ find ich für deutsche, spanische und italienische Liga nicht gerade viel....

  9. Re: Übertriebene Berichterstattung

    Autor: v1n2 18.09.06 - 12:12

    v1n2 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Spynexes schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Also soweit ich weiß
    > benötigt man ein
    > Grundpaket
    > von etwa 100
    > Euro um überhaupt
    > empfangsfähig für
    > das
    > Angebot der T-Com zu
    > sein.
    > Da find ich
    > das Arena Angebot über
    > Satelit oder
    > mein
    > bisheriger DSL Anschluss
    > zusammen mit
    > den
    > 3,99 Euro doch besser.
    >
    > Da
    > weißt du aber falsch...
    >
    > 16 Euro für
    > Telefon
    > 35 Euro für VDSL
    > 20 Euro für
    > Internet & FreeTV
    > ---
    > 71 Euro um
    > "empfangsbereit" zu sein.
    >
    > Dazu noch
    > 9,90 für die Buli
    >
    > Tel+DSL+Inetflat hast du ohnehin schon im
    > Gepäck.
    > Und falls du nen Kabelanschluss
    > hättest, kannst du
    > den kündigen. Was mir
    > schon mal fast 17 Euro im
    > Monat spart, die
    > ich dann in T-Home investieren
    > kann.
    > Und
    > nachdem Sat demnächst auch 3 Euro im Monat
    >
    > extra kostet... ;)
    >
    > Sagen wir, wenn du
    > ein großes
    > Telefon/Internetpaket hast, zahlst
    > du im Moment 50
    > Euro für Tel+Internet bei
    > fast allen Telcos. Dazu
    > 20 Euro für Arena.
    > Dazu in Zukunft noch die 3 Euro
    > für Astra und
    > dann noch 4 Euro für GridTV. Macht
    > nen
    > Unterschied von gerade mal 5 Euro im Monat.
    >
    > Du scheinst ja echt ein Fan der T-COm zu sein...
    >
    > Da du es hier so beschreibst, wäre es auch
    > sinnvoll zu erwähnen, wie man es beziehen kann...
    >
    > Ich erinnere mich an ständige Verschiebungen und
    > ca. 42 Zuschauer Anfang September...
    >
    > Du sprichst also von einer Dienstleistung, die es
    > noch gar nicht gibt.. mal abwarten..
    >
    > Ich bin zufrieden mit meiner Premiere Karte.. hat
    > mich exakt 2ct. im MediaMarkt gekostet.. Die
    > monatlichen 20€ find ich für deutsche, spanische
    > und italienische Liga nicht gerade viel....
    >

    meinte natürlich ARENA Karte..


  10. Re: stimmt nicht ganz..

    Autor: Michel 18.09.06 - 13:57

    In zwei Jahren wird analoges Kabel sowieso abgeschalten und du brauchst für alle Fernseher neue Hardware + 2 Euro im Monat extra, da auch die FreeTV-Programme über Kabel grundverschlüsselt sind, was jeweils eine Extrakarte erfordert.

    Bei T-Home kann ich wenigstens fünf Kästen ohne Zusatzkosten anschließen...

  11. Re: Übertriebene Berichterstattung

    Autor: Michel 18.09.06 - 13:58

    v1n2 schrieb:

    > Du scheinst ja echt ein Fan der T-COm zu sein...

    Nur weil ich ein Produkt für sinnvoll erachte?

    *plonk*

  12. Re: stimmt nicht ganz..

    Autor: HierKönnteIhreWerbungStehen... 18.09.06 - 15:37

    Michel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > In zwei Jahren wird analoges Kabel sowieso
    > abgeschalten und du brauchst für alle Fernseher
    > neue Hardware + 2 Euro im Monat extra, da auch die
    > FreeTV-Programme über Kabel grundverschlüsselt
    > sind, was jeweils eine Extrakarte erfordert.
    >
    > Bei T-Home kann ich wenigstens fünf Kästen ohne
    > Zusatzkosten anschließen...


    Oder du lässt die ganze Sache über nen Rechner laufen mit DVB-C Karte und CI-Slot und hast deine Clients vorm TV und hast damit gar keinen Ärger..

  13. Re: stimmt nicht ganz..

    Autor: Michel 18.09.06 - 16:06

    > Oder du lässt die ganze Sache über nen Rechner
    > laufen mit DVB-C Karte und CI-Slot und hast deine
    > Clients vorm TV und hast damit gar keinen Ärger..

    Was vermutlich für Otto Normal Familien eher weniger praktisch und durchführbar ist. Vor allem ist mir keine Software bekannt mit der ich per PC DVB-C entschlüsseln udn an weitere Clients weiterverteilen kann.

  14. Re: stimmt nicht ganz..

    Autor: HierKönnteIhreWerbungStehen... 19.09.06 - 09:34

    Michel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Oder du lässt die ganze Sache über nen
    > Rechner
    > laufen mit DVB-C Karte und CI-Slot
    > und hast deine
    > Clients vorm TV und hast damit
    > gar keinen Ärger..
    >
    > Was vermutlich für Otto Normal Familien eher
    > weniger praktisch und durchführbar ist. Vor allem
    > ist mir keine Software bekannt mit der ich per PC
    > DVB-C entschlüsseln udn an weitere Clients
    > weiterverteilen kann.
    >


    Otto Normal Familien, sind bestimmt begeistert in 3 Receiver für ca. 150 - 200 € zu investieren, obwohl sie schon für DVB-C oder DVB-S gerüstet sind.

    Es ging ja um die Verallgemeinerung.. ich sehe es halt nicht, dass VDSL besser ist in dem Angebot was du beschreibst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UX Designer (w/m/d) Deka-Vertriebsplattform
    DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main
  2. IT Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin gehobener technischer oder nichttechnischer Dienst mit IT-Kenntnissen ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart
  4. Anwendungsbetreuer (m/w/d) Systemadministration
    Königsteiner Services GmbH, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Monster Hunter Rise für 39,99€, Xbox Game Pass Ultimate 3 Monate für 25,99€)
  2. 2.349€ (Vergleichspreis: 2.499€) bei Mindfactory
  3. 54,99€
  4. 1.039€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de