1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox Series X: Microsoft legt technische…

Xbox Series X und PS5 sind haargenau diegleichen Konsolen

  1. Beitrag
  1. Thema

Xbox Series X und PS5 sind haargenau diegleichen Konsolen

Autor: Siliciumknight 16.03.20 - 22:24

Alle Feature-Specs, angefangen bei 16GB RAM, den 8CPU Cores, über die 1TB Nvme SSD, und HDMI2.1-Funktionen, auch USB und sogar von den Zusatz-RAM sind haaargenau dieselben. Schon vergessen?:
[www.tomsguide.com]
Bloss denkte Sony, kleine Schritte diametral verkaufen zu können. Irgendwoher kommen doch die 9TFlops-Gerüchte?
Dass Sony noch nichts sagt liegt wohl eher in der konservativen Art und hat keine Bedeutung. Bin aber trotzdem gespannt, was der Konzern noch im Katzensack hat ^^

--- Wenn diese Aussage stimmt, ist sie nicht unbedingt falsch ---


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Xbox Series X und PS5 sind haargenau diegleichen Konsolen

Siliciumknight | 16.03.20 - 22:24
 

Re: Xbox Series X und PS5 sind...

Buggi | 17.03.20 - 05:22
 

Re: Xbox Series X und PS5 sind...

Dwalinn | 17.03.20 - 07:34
 

Re: Xbox Series X und PS5 sind...

Kondratieff | 17.03.20 - 11:30
 

Re: Xbox Series X und PS5 sind...

Dwalinn | 17.03.20 - 12:58
 

Re: Xbox Series X und PS5 sind...

No name089 | 17.03.20 - 14:09
 

Re: Xbox Series X und PS5 sind...

Dwalinn | 18.03.20 - 16:06

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Architektin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. SAP SCM Berater (m/w/d)
    Hays AG, Günzburg
  4. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de