1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Sport: Die Formel 1 geht online weiter

Kaum kommt nen Virus raus.. und schwup geht E-Sport auf einmal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kaum kommt nen Virus raus.. und schwup geht E-Sport auf einmal.

    Autor: thecrew 20.03.20 - 17:10

    Kannste dir nicht ausdenken... Wann kommt Fifa statt Fussball?

  2. Re: Kaum kommt nen Virus raus.. und schwup geht E-Sport auf einmal.

    Autor: Pappschachtel 21.03.20 - 01:07

    Nur vorübergehend und nur zum Spaß, kein WM-Status.
    Braucht sich niemand dran gewöhnen ;)

  3. Re: Kaum kommt nen Virus raus.. und schwup geht E-Sport auf einmal.

    Autor: Micha_T 21.03.20 - 09:10

    Seh ich genauso.

    Es wäre evtl etwas völlig anderes wenn die Rennen komplett aus f1 fahrern bestehen über volle Distanz etc pp. Also viel mehr Details. "Stars will niemand sehen. Sondern die Fahrer.

    Würde man das richtig aufziehen würde es einem echten event sicher nahe kommen. Aber die aktuellen Lösungen.... sind doch nur hingeschustert damit man den Motorsport dieses Jahr nicht vergisst.

  4. Re: Kaum kommt nen Virus raus.. und schwup geht E-Sport auf einmal.

    Autor: Dwalinn 21.03.20 - 21:49

    Verstappen und Norris haben auch vor Corona regelmäßig eSport betrieben :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, Leipzig
  2. MEA Service GmbH, Aichach
  3. Universitätsklinikum Würzburg - Servicezentrum Medizin-Informatik, Würzburg
  4. AOK Systems GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 97,90€ (keine Versandkosten!)
  2. 54,99€
  3. (u. a. Sandisk Speicherprodukte, Überwachungskameras von Blink)
  4. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de