1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google startet Online-Kalender in…

Google Spionage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google Spionage

    Autor: Echelon - station 4 19.09.06 - 13:27

    Jetzt wollen sie nicht nur wissen, was man macht, sondern was man demnächst vorhat.

  2. Datenschutzrichtlinie

    Autor: Marek 19.09.06 - 13:42

    Echelon - station 4 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jetzt wollen sie nicht nur wissen, was man macht,
    > sondern was man demnächst vorhat.


    "Was macht Google mit meinen persönlichen Daten?
    Google verwendet diese Informationen, um Ihnen einen zuverlässigen Kalenderservice zu bieten. Wir geben Ihre persönlichen Informationen nicht an Dritte weiter – außer in Fällen, in denen Sie Ihre eigenen Daten selbst freigeben möchten, und wenn Gesetze oder der gesunde Menschenverstand dies erfordern."

    http://www.google.com/intl/de/googlecalendar/privacy_info.html

    ..alles klar der gesunde Menschenverstand rechtfertigt also die Weitergabe an dritte weiter... Google vergesst es..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement, Wiesbaden
  2. ING-DiBa AG, Frankfurt
  3. Boerse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. SES-imagotag Deutschland GmbH, Ettenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de