1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xiaomi: Mi 10 Pro kostet ab 1.000…

Was bietet Xiaomi im Vergleich zu Apple, Huawei und Samsung?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Was bietet Xiaomi im Vergleich zu Apple, Huawei und Samsung?

    Autor: Bosancero 28.03.20 - 13:34

    Jeder Hersteller hat etwas, was sonst so niemand zu bieten hat. Apple bietet sehr lange Updates, Samsung das beste Display, Huawei Akku und Kamera aber Xiaomi?

    Letztes Jahr zu dieser Zeit habe ich testweise mir ein Mi 9 bestellt, 399¤ bei saturn.de - ein Jahr später 799¤ und das für die kleinste Version. Das Mi 10 Pro soll sehr gute Lautsprecher haben aber dafür 200¤ zusätzlich? Oder alleine von der 128GB Version zur 256GB Version 100¤ Aufpreis?

    Ganz davon mal abgesegen, wer steht den auf Löcher im Display? Beim Samsung kein Curved und dort, wo es nicht wirklich stört, hier völlig fehlpositioniert.

  2. Re: Was bietet Xiaomi im Vergleich zu Apple, Huawei und Samsung?

    Autor: TurbinenBewunderer 28.03.20 - 19:17

    Bosancero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jeder Hersteller hat etwas, was sonst so niemand zu bieten hat. Apple
    > bietet sehr lange Updates, Samsung das beste Display, Huawei Akku und
    > Kamera aber Xiaomi?
    >
    > Letztes Jahr zu dieser Zeit habe ich testweise mir ein Mi 9 bestellt, 399¤
    > bei saturn.de - ein Jahr später 799¤ und das für die kleinste Version. Das
    > Mi 10 Pro soll sehr gute Lautsprecher haben aber dafür 200¤ zusätzlich?
    > Oder alleine von der 128GB Version zur 256GB Version 100¤ Aufpreis?
    >
    > Ganz davon mal abgesegen, wer steht den auf Löcher im Display? Beim Samsung
    > kein Curved und dort, wo es nicht wirklich stört, hier völlig
    > fehlpositioniert.

    Ich finde sowieso Handys über 1000 Euro einfach nur ein Witz, aber soll jeder machen, wie er will. Solange sich das für die Hersteller rechnet, passt das ja.

    Aber ich frage mich genau so wie du, wer diesen Preis bezahlt. Ich würde am liebsten Geld darauf wetten können, dass dieses Handy in einem Jahr für 500 Euro zu haben ist. Den Preisverfall kennt man bei den Samsung Handys ja schon lange.

    Ich kauf mir jeweils die iPhones, die schon ein Jahr lang laufen und eventuell durch einen Nachfolger ersetzt wurden (solange es nur kleines Upgrades sind). Da hat man wenigstens durch und durch Qualität. Nicht einfach ein gutes Display, dafür einen grottenschlechten GPS Sensor oder ein Akku, der einem beim Zocken die Finger verbrennt. Da bin ich leider zu sehr gebrantmarkt, um bei Android jemals wieder in die teure Etage einzusteigen. Aber von den mega günstigen Android Smartphones halte ich verdammt viel. Die 1k Dinger sind einfach nur lachhaft, da kann man sich das Label "Opfer" auch gleich auf die Stirn tättoowieren lassen (nicht ernst gemeint :D jeder wie er will). Eigentlich hatte Apple ja damit angefangen, die 1k Grenze zu knacken. Leider mit grossem Erfolg.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PostgreSQL Datenbankadministrator (w/m/d)
    parcIT GmbH, Köln
  2. Abteilungsleitung (w/m/d) Produktmanagement Kollaborationsplattform / Phoenix
    Dataport, Altenholz, Kiel, Hamburg
  3. Senior Software Entwickler / Technischer Projektleiter (w/m/d)
    EURO-LOG AG, Hallbergmoos
  4. Consultant (m/w/d) im Bereich Digitalisierung und Informationssicherheit
    Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Hardware, PC-Zubehör, Notebooks uvm. reduziert)
  2. 39,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. G.Skill Trident Z Neo 32-GB-Kit DDR4-3600 für 149€ statt 190,64€ im Vergleich, Patriot...
  4. 679€ + Versand (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de