1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Breko legt Beschwerde gegen…

Re: Soso

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Soso

Autor: Deamon_ 19.09.06 - 18:32

Die Telekom -ehemals ein Staatliches Monopolunternehmen unter dem Namen Deutsche Busdespost - finanzierte die letzten 45 Jahre (bis mitte der Neunziger)) die gesammte Infrastruktur zum größten Teil aus Steuergeldern und überhöten Telefongebühreneinnahmen. Sie erlaubten auch keinem Privaten Unternehmen, eine eigene Netzstruktur aufzubauen und diese zu vermarkten. Ebenso war die Zustellung von Briefen etc. nur der Post vorbehalten.
Du nennst die neuen Netzbetreiber "Parasiten" und profitierst sicherlich auch durch deren Existenz. Wären diese nicht auf dem Markt, wäre nach dem Willen der Telekom, noch nicht einmal DSL als Technik vorhanden. Wenn doch, würde der Preis bei gerade einmal 384 Kbit (um UMTS einen Sinn zu geben) wahrscheinlich die 100€ Marke pro Monat sprengen.

Was die Telekom mit ihrem BTX vor Jahren "abgesahnt" hat, bleibt mir ein Leben lang unvergessen.
Die Kabel sind vorhanden. Weshalb verkauft die Telekom nicht das "Letzte Meile" Kabel zu meinem Haus, nicht an einen anderen Anbieter, wenn ich als Nutzer nicht bei der Telekom sein will ?
Soll der Private Anbieter, ganz Deutschland jetzt zu einer Baustelle machen, um letztendlich ein Kupferkabel zu seinen Kunden zu verlegen ?
Die "Post" hatte dazu viele Jahre ungestört Zeit, die neuen Anbieter
bräuchten Jahre und ein Vermögen hierzu, um die Leitungen zu legen.
Letztendlich zahlt es doch wieder der Endkunde.
Ein Beispiel:
Der Privatanbieter gräbt die Straße auf und legt ein neues Kabel neben
dem vorhandenen der Telekom ein. Das Telekom Kabel das zum Haus verlegt ist bleibt daraufhin anhand des Anbieterwechsels ohne Funktion.
Weil es eben der Telekom gehört.Der Kunde ist aber nicht mehr bei der Telekom.
Nun die Frage: Was nütz dieses Kabel daraufhin der Telekom ?
Hauptsache es liegt da eingebuddelt in der Straße ?
Ich finde die Klage der Privatfirmen, die Telekom solle ihnen die letzte Meile verkaufen, gar nicht "Parasitär" Das Kabel liegt schon dort, der Kunde will wechseln und die Telekom soll die neue Konkurrenz akzeptieren.



Gruß











King Troll schrieb:
-------------------------------------------------------
> mhh... wenn ich das richtig verstanden habe, geht
> das nicht gegen Resale an sich, sondern gegen die
> Preise die nen Resaler selbst zahlen muss im
> Vergleich zu nem Anbieter mit eigenem Netz...
>
> Die Resaler wollen weniger Gewinn an den
> Netzbesitzer (T-Com) abgeben müssen um so eher
> finanziell im Bereich der Anbieter mit eigenem
> Netz zu spielen...
>
> ich mein, wenn da nen wirklicher Wettbewerb wäre,
> müssten sie ansich auch wo anders als bei der
> T-Com das Netz zum resalen einkaufen müssen...
> is nur nich so - aber als "Parasit" groß Ansprüche
> zu stellen kommt auch strange.
>
> "Troll, fress mal mehr Eisen, dein Blut schmeckt
> mir nicht sprach die Mücke"



Neues Thema


Thema
 

Soso

Wauzi | 19.09.06 - 15:59
 

Re: Soso

Peitsche | 19.09.06 - 16:15
 

Re: Soso

Youssarian | 19.09.06 - 16:53
 

Re: Soso

King Troll | 19.09.06 - 16:18
 

Re: Soso

Deamon_ | 19.09.06 - 18:32
 

Re: Soso

Youssarian | 19.09.06 - 19:49
 

Re: Soso

, | 20.09.06 - 00:52
 

Re: Soso

Youssarian | 20.09.06 - 13:34
 

Re: Soso

frank0607 | 20.09.06 - 14:02
 

Re: Soso

Youssarian | 20.09.06 - 14:32
 

Re: Soso

Peitsche | 19.09.06 - 16:26
 

Re: Soso

Fridge | 19.09.06 - 16:30
 

Re: Soso

Serbitar | 19.09.06 - 21:53
 

Re: Soso

, | 20.09.06 - 01:11

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Professionals (m/w/d)
    Polizeipräsidium Oberbayern Nord, Ingolstadt
  2. Kommunikationsdesigner (m/w/d)
    STERN GmbH Agentur für Kommunikation, Wiesbaden
  3. Senior-Referent IT-Risiko (m/w/d) im Team IT-Steuerung
    Taunus Sparkasse, Bad Homburg
  4. IT-Teamleiter ERP (m/w/d)
    TecTake GmbH, Höchberg (bei Würzburg), Igersheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de