1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektroauto: VW verzeichnet 20.000…

Nachteile

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nachteile

    Autor: pk_erchner 01.04.20 - 13:08

    1. 6-9 Monate Lieferzeit
    2. Der Kofferraum ist winzig
    3. Das Auto ist zu klein um einen Spur-Halte UND Citynotbrems-Assistenten zu beherbergen. Es gibt keinen Notbrems-Assistenten mehr (super clever)

  2. Re: Nachteile

    Autor: mj 01.04.20 - 13:10

    1 normale lieferzeit
    2 ist so bei kleinstwagen
    3 was hat das mit zu klein zu tun ? außerdem scheint es beides für den up zu geben



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.04.20 13:16 durch mj.

  3. Re: Nachteile

    Autor: ChMu 01.04.20 - 13:17

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. 6-9 Monate Lieferzeit

    Eher mehr, aber das soll ja angeblich ueblich sein.

    > 2. Der Kofferraum ist winzig

    Ja, wozu braucht ein City Kleinst Wagen einen grossen Kofferraum? Ausserdem kann man doch die Sitze umlegen, da passt mehr rein als Du glaubst.

    > 3. Das Auto ist zu klein um einen Spur-Halte UND Citynotbrems-Assistenten
    > zu beherbergen. Es gibt keinen Notbrems-Assistenten mehr (super clever)

    Wie? Was hat das mit der Groesse zu tun? Eher mit den Kosten.

  4. Re: Nachteile

    Autor: Tuxee 01.04.20 - 13:50

    pk_erchner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 3. Das Auto ist zu klein um einen Spur-Halte UND Citynotbrems-Assistenten
    > zu beherbergen. Es gibt keinen Notbrems-Assistenten mehr (super clever)

    Wird die Technik mit robuster Röhrentechnik umgesetzt? Sonst könnte man vielleicht auch auf neumodische Halbleiter setzen...

  5. Re: Nachteile

    Autor: berritorre 01.04.20 - 15:28

    Aha, das Auto aus dem Kleinstwagen Segment "A" ist also klein? Hmmm, das hätte jetzt keiner erwartet.

    Mal im Ernst, wenn du einen Kombi mit grossem Kofferraum suchst, dann ist das tatsächlich nicht das Fahrzeug für dich. Abgesehen geht auch in diese kleinen Hatchbacks schon was rein, wenn man die Rückbank umlegt. Für den 2 wöchigen Roadtrip mit der 5 köpfigen Familie durch Europe dürfte das Fahrzeug allerdings nicht geeignet sein, da gebe ich dir recht.

  6. Re: Nachteile

    Autor: pk_erchner 01.04.20 - 20:00

    Tuxee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pk_erchner schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 3. Das Auto ist zu klein um einen Spur-Halte UND
    > Citynotbrems-Assistenten
    > > zu beherbergen. Es gibt keinen Notbrems-Assistenten mehr (super clever)
    >
    > Wird die Technik mit robuster Röhrentechnik umgesetzt? Sonst könnte man
    > vielleicht auch auf neumodische Halbleiter setzen...

    offenbar Röhrentechnik...

    wenn man bedenkt, was so ein Waymo kann und der ist noch kleiner

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Zahoransky AG, Todtnau
  3. über eTec Consult GmbH, Dreieck Frankfurt - Darmstadt - Hanau
  4. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,80€ inkl. Versand mit Gutschein: NBBBW3KINGSTON
  2. (u. a. ASUS ROG Strix XG43VQ für 799€, ASUS VG255H für 139,90€ und Thermaltake View 21...
  3. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Hardware, Smartphones, Zubehör und...
  4. (u. a. Samsung Galaxy Watch Active 2 Under Armour Edition 44 mm Schwarz für 179,34€ und 40 mm...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de