1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Carbonite: Automatischer Backup…

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Autor: Verschlüssler 22.09.06 - 09:58

Ultrium schrieb:
-------------------------------------------------------
> Um ein HP Ulrium Bandlaufwerk
> (200GB/400GB) durch ein Online Backup zu ersetzen
> braucht man viel Zeit und eine dedizierte
> Leitung.

Firmen sind nicht die Zielgruppe.

> Der Dienst lohnt sich höchstens für eine kleine
> Firma mit wenig Daten die kein Geld für ein
> Bandlaufwerk hat.

Siehe oben. Es lohnt sich nicht Man zahlt sich für den ausreichend dimensionierten [1] Internet-Zugang so dumm und dämlich, daß ein Bandlaufwerk mit Verwahrung der Bänder im Bankschließfach unterm Strich günstiger kommt (zumal es Ewigkeiten dauert, bis die Daten gesichert und Rückgeschrieben sind - und nein, man will nicht nur differentielle Backups fahren...)

[1] Es soll ja keine X Stunden dauern, bis abends die Backups gesichert sind.


Neues Thema


Thema
 

wie bescheuert muss ich sein ...?

tobias2 | 22.09.06 - 09:16
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Verschlüssler | 22.09.06 - 09:22
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Realflo | 22.09.06 - 09:33
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Johann99 | 22.09.06 - 09:41
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Pflub | 22.09.06 - 10:03
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

ich lach mich tod! | 22.09.06 - 10:28
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Chrisss7 | 22.09.06 - 11:54
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Ultrium | 22.09.06 - 09:51
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Verschlüssler | 22.09.06 - 09:58
 

Verfolgungswahn?

Wippl | 22.09.06 - 10:13
 

Gesunder Menschenverstand

Ultrium | 22.09.06 - 10:25
 

Re: Verfolgungswahn?

Samurai_ka | 22.09.06 - 10:27
 

Re: Verfolgungswahn?

Wippl | 22.09.06 - 10:44
 

Verfolgungswahn?

Wippl | 22.09.06 - 10:25
 

Alzheimer?

Ultrium | 22.09.06 - 10:28
 

Re: Alzheimer?

LACH | 22.09.06 - 10:34
 

Re: Verfolgungswahn?

Verschlüssler | 22.09.06 - 10:41
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

ID51248 | 22.09.06 - 10:09
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Ich natürlich | 22.09.06 - 11:49
 

Re: wie bescheuert muss ich sein ...?

Frank K. | 22.09.06 - 15:05

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Koordinatorin/IT-Koordina- tor (w/m/d) im Einkauf
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  2. Organisationsentwickler (w/m/d)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  3. Junior Projektmanager Digitalisierung (m/w/d)
    Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Bad Wimpfen
  4. Experte IT-Systemadministration (m/w/d)
    InfectoPharm Arzneimittel und Consilium GmbH, Heppenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Office 365 Microsofts neuer Outlook-Client ist geleakt
  2. Interface-Wechsel Outlook für den Mac bekommt neue Oberfläche
  3. Microsoft Die Zeit für Outlook 2007 und 2010 läuft ab

Polizei: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
Polizei
Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  1. Überwachung Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
  2. EC-Karte Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
  3. Vorschau Autobahnpolizei-Simulator 3 Cops und Kühe auf der Fahrbahn