1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Disney+-Streaming-Tipps…

Fiese Datenrate + verrauschtes Bild + alter Content = Schrott

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Fiese Datenrate + verrauschtes Bild + alter Content = Schrott

Autor: McWiesel 01.05.20 - 19:01

Sowas geht heute doch echt gar nicht mehr ... das alte Zeug hat schon ein ziemliches Bildrauschen, was durch die unnötig niedrige Datenrate für digitale Kompressionsartefakte sorgt, dazu dann eine originale Auflösung von vielleicht 320i, was dann auf einen aktuellen 4k-Fernseher trifft, der jeden Bildfehler sauber herausarbeitet. Sowas anzubieten kann man sich einfach sparen, da kriegt man doch echten Augenkrebs.
Vielleicht könnte man mal die alten Inhalte zumindest mal aufbereiten, teilweise gibt es hier schon ganz nette Möglichkeiten (z.B. die alten C&C-Videos beim Remaster). Und dann Datenraten fahren (sorry, die Corona-Ausrede hat noch nie gezogen und jetzt erstrecht nicht mehr), dass das Analograuschen bitte nicht noch zu noch mehr Kompressionsartefakten führt.

Aber dann bleibt halt dennoch dieser nicht mehr zeitgemäße Inhalt. Hab zuletzt mal probiert Tron zu schauen, weil der Film aus 2011 echt cool fande. Ich musste das Machwerk nach 25 Minuten abdrehen, sowas geht doch heute absolut gar nicht mehr, das ist doch irgendwo zwischen "peinlich" und Grundschul-Theatergruppe.

Es ist echt schade, aber für mich ist Disney+ zum Tele5 der Streaminganbieter geworden. Wobei selbst alte Western heute noch eher anschauen kann als irgendwelche Zeichentrickfilme oder gar Psuedo-SciFi...


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Fiese Datenrate + verrauschtes Bild + alter Content = Schrott

McWiesel | 01.05.20 - 19:01

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter (m/w/d) Informationsmanagement SAP BW & SAP Basis
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Full Stack Developer (m/w/d) im Bereich Java-Entwicklung
    SG Service IT GmbH, Osnabrück
  3. Referent PMO mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Junior Product-Owner (m/w/d) Software-Entwicklung
    MVZ Martinsried GmbH, Martinsried

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Elite Dangerous für 6,99€, Planet Coaster für 10,50€, Struggling für 5,85€)
  2. 24,99€
  3. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
    Vision 6 im Hands On
    Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

    Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
    Ein Hands-on von Ingo Pakalski

    1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

    Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
    Neue Editionen von Koch Films
    David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

    Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
    Von Peter Osteried

    1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
    2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
    3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor