1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aldi-Nord wieder mit 500-Euro…

200 Euro pc bei real

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 200 Euro pc bei real

    Autor: Melville1 25.09.06 - 09:44

    was kann man von diesem Angebot bei Real halten?

    Und könnte man, wenn man möchte, Windows XP ohne Probleme installieren?

    Würde mich über Meinungen freuen!

    Melville

    Hier die Daten von der Medion Webseite:

    Medion AG
    Multimedia PC Linux Sys. 6202
    Linspire Linux, 850 MHz, 200 GB Festplatte, 512 MB DDR-RAM, DVD- Brenner

    * inspire Linux
    * Celeron 850 MHz
    * 512 MB DDR-RAM Marken-Arbeitsspeicher PC3200
    * 200 GB Festplatte 7200rpm
    * DVD-Brenner (alle Angaben sind Maximalwerte):
    o Schreibgeschwindigkeiten: 4x DVD-R, 2x DVD-RW, 4x DVD+R, 2.4x DVD+RW, 16x CD-R, 10x CD-RW
    o Lesegeschwindigkeiten:nbsp;nbsp;16x DVD, 40x CD
    * Grafik on board
    * 2 channel Audio on board
    * 10/100MBit LAN on board
    * IEEE1394 Fire Wire on board
    * PS/2 Maus
    * PS/2 Tastatur

    ConnectXL - Das clevere Anschlussmodul an der Frontseite, incl. Anschlüsse: 2 USB 2.0, 1 Firewire, 1 Audio In, 1 Kopfhörer Jack, 1 Mic in, 8 in 1 Kartenleser
    Schnittstellen gesamt

    * 2 USB 2.0
    * 1 RJ-45 LAN
    * 1 IEEE 1394 Firewire
    * 1 S-Video Out
    * 1 Composite Video Out
    * 1 Scart Out
    * 1 Line out
    * 1 Line In
    * 1 SPDIF out

    Software

    * OpenOffice - Office-Suite Version 2.0
    * Mozilla - Webbrowser inkl. Plugins
    * Mail - und Organizerfunktion
    * Lsongs - Musik Player
    * Gaim Messenger - All in one instant Messenger for variant Protocol
    * Gizmo - Internet Telefonie
    * Intervideo - DVD Player
    * KPlayer - multimedia Player
    * KGhostview - PDF Reader
    * RealPlayer 10
    * Smal entertaining Games
    * NVU - HTML Editor

    Abmessungen und Gewicht

    Abmessungen ca. 500 x 240x 550 mm (nur PC)

    Gewicht : ca. 12 kg
    Garantie

    24 Monate Garantie inkl. Vor-Ort-Service

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESG Mobility GmbH, München
  2. Bank-Verlag GmbH, Köln
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 16,99€
  2. 1,07€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Videospiellokalisierung: Lost in Translation
Videospiellokalisierung
Lost in Translation

Damit Videospiele in möglichst viele Länder verkauft werden können, müssen sie übersetzt beziehungsweise lokalisiert werden. Ein kniffliger Job, denn die Textdatei eines Games hat oft auf den ersten Blick keine logische Struktur - dafür aber Hunderte Seiten.
Von Nadine Emmerich

  1. Spielebranche Entwickler können bis 2023 mit Millionenförderung rechnen
  2. Planet Zoo im Test Tierische Tüftelei
  3. Förderung Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

  1. Intel Ponte Vecchio: Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node
    Intel Ponte Vecchio
    Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node

    Intel hat seine 7-nm-Xe-Grafikmodule erläutert: Die heißen intern Ponte Vecchio, nutzen diverse Packaging-Techniken sowie Stapelspeicher und werden in multipler Form gekoppelt. Zusammen mit Sapphire-Rapids-CPUs bilden sie die Basis des Aurora-Exaflops-Supercomputers.

  2. Abgeordnete: CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen
    Abgeordnete
    CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen

    Eine Reihe von weniger bekannten CDU-Mitgliedern will weiter eine Beteiligung von Huawei am 5G-Ausbau verhindern. Doch der Ausbau mit Huawei-Technik in Deutschland ist bereits in vollem Gang.

  3. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
    Zu niedrig
    HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

    HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.


  1. 01:00

  2. 23:59

  3. 20:53

  4. 20:22

  5. 19:36

  6. 18:34

  7. 16:45

  8. 16:26