1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 8K/4K-Fernseher: LG schränkt HDMI-2…

Ich habe seit ein paar Monaten endlich Full-HD

  1. Beitrag
  1. Thema

Ich habe seit ein paar Monaten endlich Full-HD

Autor: IchBIN 06.05.20 - 02:30

Als externer 24" Bildschirm, der am Rechner als Zuspielgerät hängt. Netflix kann man darauf wunderbar kucken, lokal gespeicherte Filme auch.

Das Schöne daran: Ich habe keinen Vergleich zu 4K, 8K, 16K, 32K, 128M mit 48Bit Vollfarbtiefe und 2kHz Bildwiederholrate oder was als nächstes kommt.

Mir fehlt es also an überhaupt nichts. Vorher mit 1600x900 auf 15" gings auch.

Real sieht schließlich auch ein 128M Bild mit 48Bit Farben und 2kFPS nicht aus, real sieht nur die Realität aus. Und das ändern auch die Specs nichts, selbst wenn man eine Petabit-pro-Sekunde Datenleitung hat, über die das Bild in Echtzeit gestreamt wird und der GPU-Cluster des Fernsehers nur 7kW TDP hat.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ich habe seit ein paar Monaten endlich Full-HD

IchBIN | 06.05.20 - 02:30
 

Re: Ich habe seit ein paar Monaten...

Thug | 06.05.20 - 11:05

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. ATLAS TITAN Mitte GmbH, Wuppertal
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. Bundesrechnungshof, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de