1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CCC: Gesetzentwurf gefährdet…

verstehe ich nicht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. verstehe ich nicht

    Autor: lulula 25.09.06 - 17:01

    Ich verstehe nicht, warum nach dem hier zitierten Passagen bereits der Besitz der Scanner-Software strafbar sein soll. Kann mir das mal jemand erklären?

    Und dann begeht der Arzt mit jeder Blinddarmoperation eine gefährliche Körperverletzung, die lediglich über die Einwilligung des "Opfers" gerechtfertigt ist. Ich sehe da jetzt nicht, warum man das bei "Sicherheits-checks" nicht genauso handhaben kann.

    lulula

  2. Jetzt verstehe ich es

    Autor: lulula 25.09.06 - 17:13

    Hab' mal schnell den Entwurf gelesen.

    Es sollen auch "Vorbereitungshandlungen" strafbar werden, wie solche Software herzustellen, etc.

    l.

  3. Re: Jetzt verstehe ich es

    Autor: Wissard 25.09.06 - 18:07

    lulula schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hab' mal schnell den Entwurf gelesen.
    >
    > Es sollen auch "Vorbereitungshandlungen" strafbar
    > werden, wie solche Software herzustellen, etc.
    >
    Was aber auch nicht viel besser ist. Messerhersteller werden schließlich auch nicht belangt, weil mit ihren Messern Leute umgebracht werden könnten.

    Das Problem ist, dass der Gesetzestext viel zu viel interpretationsspielraum lässt.

  4. Re: Jetzt verstehe ich es

    Autor: steve Ö 25.09.06 - 18:11

    Wissard schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Das Problem ist, dass der Gesetzestext viel zu
    > viel interpretationsspielraum lässt.
    >

    so wie alles was diese figuren "da oben" absondern.

    ich bin übrigens für N E U W A H L E N !!! !! !




  5. Noch entscheidender ist IMHO:

    Autor: pHyrExiaN 25.09.06 - 18:13

    Wer kriminelles mit diesem Tools begeht, ist eh schon illegal unterwegs. Und diese Personen hindern nun auch neue Gesetzt nicht daran, dies weiterhin zu tun - das Risiko wird nicht gerade größer.

    Man baut mit diesem Gesetzt ausschließlich extreme Hürden, für die, die (sich) schützen wollen.

    Das wird fast immer außer acht gelassen. Auch wenn man Messer verbieten würde, würde jemand, der einen Mord begehen will, sicher nicht wegen des Messserverbotes vom Mord absehen. Ursache und Wirkung wird hier wild durcheinander gewürfelt.

  6. Re: Noch entscheidender ist IMHO:

    Autor: blacky 26.09.06 - 07:29

    Jup und weil er kein Messer nehmen darf, nimmt er halt einen stumpfen Löffel.

    Sollte ich allerdings das opfer sein.. hätte ich lieber das Messer gehabt :)

    Nein, es geht schlichtweg darum, dass im Prinzip Banken verboten wird Ihre Software auf härteste Hackversuche zu testen und sowas find ich in der Heutigen Zeit absolut daneben. Wieso onlineBanking wenn ich weiss, dass es nicht sicher ist? Wird es auch nicht mehr, wenn Tests verboten werden.

    pHyrExiaN schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wer kriminelles mit diesem Tools begeht, ist eh
    > schon illegal unterwegs. Und diese Personen
    > hindern nun auch neue Gesetzt nicht daran, dies
    > weiterhin zu tun - das Risiko wird nicht gerade
    > größer.
    >
    > Man baut mit diesem Gesetzt ausschließlich extreme
    > Hürden, für die, die (sich) schützen wollen.
    >
    > Das wird fast immer außer acht gelassen. Auch wenn
    > man Messer verbieten würde, würde jemand, der
    > einen Mord begehen will, sicher nicht wegen des
    > Messserverbotes vom Mord absehen. Ursache und
    > Wirkung wird hier wild durcheinander gewürfelt.


  7. Re: Jetzt verstehe ich es

    Autor: sputnik1969 26.09.06 - 18:13

    steve Ö schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wissard schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Das Problem ist, dass der Gesetzestext viel
    > zu
    > viel interpretationsspielraum lässt.
    >
    > so wie alles was diese figuren "da oben"
    > absondern.
    >
    > ich bin übrigens für N E U W A H L E N !!! !! !
    >
    > SÖ
    >

    Das ändert nichts daran, das da oben nur Idioten sitzen....Oder glaubst du diesmal stellen sich KOMPETENTE Menschen zur Wahl?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Embedded-Softwareentwickler*- in (w/m/d) Linux Kernel / Bootloader
    Guntermann & Drunck GmbH, Siegen
  2. IT Support Engineer (m/w/d)
    Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  3. Softwareentwicklerin, Physikerin oder Ingenieurin (m/w/d)
    Helmholtz-Zentrum hereon GmbH, Geesthacht
  4. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung in der Softwareentwicklung (w/m/d) im Referat ... (m/w/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis...
  2. 26,99€ + 3,99€ Versand oder versandkostenfrei mit Prime (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis...
  3. (u. a. ASUS ROG Strix Z590-A Gaming WIFI für 258€ inkl. Versand, Thermaltake Core P3 Tempered...
  4. 258€ (Bestpreis mit Alternate. Vergleichspreis ab ca. 280€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de