1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kraftwerk: Bakterien…

ich gründe schon mal vorsorglich die "Gewerkschaft der exoelektrogenen Proletarier-Bakterien" :D

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ich gründe schon mal vorsorglich die "Gewerkschaft der exoelektrogenen Proletarier-Bakterien" :D

    Autor: tearcatcher 14.05.20 - 08:31

    immerhin wollen wir doch die vielen kleinen putzigen Bakterien nicht versklaven, oder etwa doch?! :-O

    Wäre das denn moralisch vertretbar? ;)

  2. Re: ich gründe schon mal vorsorglich die "Gewerkschaft der exoelektrogenen Proletarier-Bakterien" :D

    Autor: chefin 14.05.20 - 08:42

    tearcatcher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > immerhin wollen wir doch die vielen kleinen putzigen Bakterien nicht
    > versklaven, oder etwa doch?! :-O
    >
    > Wäre das denn moralisch vertretbar? ;)


    Frag das mal deine 10 Millionen Bakterien in deinem Mund. Und danach fragst du deine Darmflora. Aber vorsicht, sollten sie nun auf den Gedanken kommen zu streiken, ist das dein Tod.

    Bakterien benötigen definierte Umweltbedingungen, damit sie nicht aussterben. Täglich sterben mehrere Bakterienstämmme aus, aber entwickeln sich genausoviel neue, die an genau diese Bedingung angepasst sind. Ihre hohe Vermehrungsrate und die kurze Lebensspanne führen zwangsläufig zu einer extrem schnellen Mutation. Diese Stromerzeugerbakterien kultivieren sich genau auf diesen Einsatzbereich. Strom ist dabei ein Abfallprodukt uhres Stoffwechsels. Das ist vergleichbar damit, das du Schweine züchtest, nicht zum Essen, sondern um aus ihren Stoffwechselabfälle Methan und damit Energie zu gewinnen(siehe Mad Max III). Das ist keine versklavung, sondern ein hoffieren. Die Menschen sind dann die Sklaven gewesen, die diese Schweine versorgen und am Leben halten.

  3. Re: ich gründe schon mal vorsorglich die "Gewerkschaft der exoelektrogenen Proletarier-Bakterien" :D

    Autor: tearcatcher 14.05.20 - 08:51

    ähm ... seit wann muss man so offensichtliche Scherze, auch als solche deklarieren? ^^

    Aber Danke für deinen gedanklichen Ausflug und der damit verbundenen Tipp-Bereitschaft. ;)

  4. Re: ich gründe schon mal vorsorglich die "Gewerkschaft der exoelektrogenen Proletarier-Bakterien" :D

    Autor: Randalmaker 14.05.20 - 09:27

    tearcatcher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ähm ... seit wann muss man so offensichtliche Scherze, auch als solche
    > deklarieren? ^^

    In Deutschland? Schon immer! ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.05.20 09:28 durch Randalmaker.

  5. Re: ich gründe schon mal vorsorglich die "Gewerkschaft der exoelektrogenen Proletarier-Bakterien" :D

    Autor: Palerider 14.05.20 - 09:46

    Mir kam auch sowas wie 'die Matrix für Bakterien' in den Sinn - hoffentlich ist da kein Mikro-Neo dabei :-)

  6. Re: ich gründe schon mal vorsorglich die "Gewerkschaft der exoelektrogenen Proletarier-Bakterien" :D

    Autor: ibsi 14.05.20 - 09:58

    Code Name Covid19 (jaja, Bakterien != Viren)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Entwickler C# (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Darmstadt
  2. Requirements Engineer (m/w/d)
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, München
  3. IT Systemadministrator - Schwerpunkt: Citrix
    über grinnberg GmbH, Wiesbaden
  4. Embedded Software Developer / Engineer (m/f/d)
    OTT Hydromet GmbH, Kempten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
Neue Editionen von Koch Films
David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
Von Peter Osteried

  1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
  2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor

Militär-Roboter: Mehr als nur starke Kampfmaschinen
Militär-Roboter
Mehr als nur starke Kampfmaschinen

Trotz anhaltender Diskussionen über autonome Waffensysteme - das Geschäft mit Kampfrobotern boomt international. Auch Tesla könnte profitieren.
Ein Bericht von Peter Welchering

  1. Robotik Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner
  2. Dauertest Walnuss führt zu Totalschaden an 1.000-Euro-Rasenmähroboter
  3. Plastikmüll Bebot reinigt den Strand von Müll