1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vampir-Stromverluste: Porsche Taycan…

Dann doch zwei Autos...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann doch zwei Autos...

    Autor: CHU 15.05.20 - 09:00

    Den Porsche, damit ich den in die Garage stellen kann und den Tesla zum Fahren.
    Was kauf ich mir den Rest des Monats?

  2. Re: Dann doch zwei Autos...

    Autor: masel99 15.05.20 - 09:08

    Ein ÖPNV-Ticket? *duckundweg*

  3. Re: Dann doch zwei Autos...

    Autor: Dampfplauderer 15.05.20 - 09:13

    Fensterkitt, damits beim Fahren im Tesla nicht so zieht.

  4. Re: Dann doch zwei Autos...

    Autor: ChrisE 15.05.20 - 09:36

    Dampfplauderer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fensterkitt, damits beim Fahren im Tesla nicht so zieht.

    Sind beim Porsche, im Gegensatz zum Tesla, die Fenster wohl nicht serienmäßig? Oder wo kommt der Kommentar her? Habe mir die Aufpreisliste vom Porsche nicht angeschaut. Beim Tesla sind abe ab Werk alle Fenster verbaut.

  5. Re: Dann doch zwei Autos...

    Autor: der_heinz 15.05.20 - 09:46

    Ja aber denk doch mal an die Spaltmaße :D

  6. Re: Dann doch zwei Autos...

    Autor: Jossele 15.05.20 - 09:47

    Iwo - wir waren nur Zeuge der Geburt einer neuen Fake News: "In den Teslas ziehts beim Fenster rein"... und ich Depp hab das in den letzten 12 Monaten in meinem Model 3 nicht bemerkt. Asche auf mein Haupt!

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  7. Re: Dann doch zwei Autos...

    Autor: superdachs 16.05.20 - 10:09

    Vielleicht zieht es in deinem Tesla nicht, in anderen schon. Wäre zumindest denkbar bei der Qualität.
    Als ich letztens in einem Taxitesla saß, keine Ahnung welches Modell das war. Die sehen irgendwie alle aus wie aus den 90ern gefallen, dachte ich im Innenraum, mal von dem absurd riesigen Display abgesehen, vor allem an Lada. Aber das ist ein allgemeines Problem amerikanischer Autos.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Frankfurt (Oder) (Home-Office)
  2. über experteer GmbH, Köln
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Dr. Neumann-Wolff AG, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ (Bestpreis!)
  2. 1.789€
  3. 73,29€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Corsair Hydro X Series XD3 RGB Pumpen/Ausgleichsbehälter-Kombination für 140,10€, Roccat...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17