1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vampir-Stromverluste: Porsche Taycan…

"Messung" des Ladestands

  1. Beitrag
  1. Thema

"Messung" des Ladestands

Autor: spag@tti_code 15.05.20 - 09:35

Bei Lithiumzellen ist die Messung des Ladestands ohne Zerstören der Zelle und Analyse der Zellchemie garnicht so einfach.
Normalerweise wird (zumindest in Mobiltelefonen) über ein Zellmanagement "charge controller" der Strom gezählt, der raus und reingeht und in Software dann über die Zeit integriert.
Der angezeigte Ladestand ist sowieso immer nur geschätzt und braucht auch immer noch Sicherheitsmargen (über 100% und unter 0%) um die Zellchemie zu schützen.
Wenn die App von Porsche nach 22 Tagen 1% weniger anzeigt, liegt das daran, dass der Programmierer des Batteriemanagements 1% Selbstentladung / Monat in die Ladestandsschätzung angenommen hat. Tesla ist dagegen etwas konservativer in der Schätzung.

Interessant für die Praxis wäre ein Vergleich der Restreichweite bis Stillstand nach z.B. einem Monat Garage.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

"Messung" des Ladestands

spag@tti_code | 15.05.20 - 09:35
 

Re: "Messung" des Ladestands

Klausens | 15.05.20 - 10:00
 

Re: "Messung" des Ladestands

NorbertK571 | 15.05.20 - 10:02
 

Re: "Messung" des Ladestands

Held_vom_Erdbee... | 15.05.20 - 10:13
 

Re: "Messung" des Ladestands

Slartie | 15.05.20 - 10:28
 

Re: "Messung" des Ladestands

RienSte | 15.05.20 - 11:41
 

Re: "Messung" des Ladestands

obermeier | 15.05.20 - 12:08
 

Re: "Messung" des Ladestands

Eheran | 15.05.20 - 12:45
 

Re: "Messung" des Ladestands

Crolham | 15.05.20 - 17:22

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  2. Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e. V., München
  3. Bundeskartellamt, Bonn
  4. W3L AG, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 15,99€
  3. 42,99€
  4. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
iPhone 12 Pro Max im Test
Das Display macht den Hauptunterschied

Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  2. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe
  3. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht

Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da