Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › T-Com: Bis zu 6,4 TBit/s mit neuer…

Flaterate/Breitband für ALLE!!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flaterate/Breitband für ALLE!!!

    Autor: Glücklicher Windowsbenutzer 26.09.06 - 12:07

    Das ist wichtiger. Dieses immer schneller, schneller kann ich echt bald nicht mehr hören.

    Werde bald ein Technik verweigerer (Hasser) werden.

  2. Re: Flaterate/Breitband für ALLE!!!

    Autor: Fun 26.09.06 - 12:20

    Glücklicher Windowsbenutzer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist wichtiger. Dieses immer schneller,
    > schneller kann ich echt bald nicht mehr hören.
    >
    > Werde bald ein Technik verweigerer (Hasser)
    > werden.


    Das es stellenweise besser ausgebaut gehört stimmt ja, aber wenn du verweigerst änderst du auch nix.

  3. Re: Flaterate/Breitband für ALLE!!!

    Autor: Rainer Haessner 26.09.06 - 14:43

    Hallo,

    > Das ist wichtiger. Dieses immer schneller,
    > schneller kann ich echt bald nicht mehr hören.

    Im Prinzip ja, aber wie willst Du das genau machen.
    Das heisst ja erst einmal Subventionierung der unguenstig
    gelegenen Teilnehmer durch die leichter anschliessbaren
    Nutzer.
    Kann man jetzt vor und rueckwaerts diskutieren, ob man
    das als beguenstigter Nutzer will, aber das lassen wir
    einmal.
    Wie verwirklichst Du eine solche Subventionierung? Bei
    einem Monopolanbieter ginge das per Order di mufti. Aber
    in einem marktwirtschaftlichen Umfeld? Naturlich wuerde
    da jeder Anbieter die unguenstig gelegenen Kunden mit
    den lustigsten Argumenten ablehnen.

  4. Re: Flaterate/Breitband für ALLE!!!

    Autor: Youssarian 26.09.06 - 14:58

    Glücklicher Windowsbenutzer schrieb:

    > Flaterate/Breitband für ALLE!!!
    > Das ist wichtiger.

    Für wen ist das wichtiger? Für die Wirtschaft? Die Volkswirtschaft? Das Volk? Den Staat? Vier mal nein. Also für wen?

    > Dieses immer schneller,
    > schneller kann ich echt bald nicht mehr hören.

    Ah ja, für Dich also. Zieh halt um.

  5. Re: Flaterate/Breitband für ALLE!!!

    Autor: printf 26.09.06 - 15:26

    Youssarian schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Glücklicher Windowsbenutzer schrieb:
    >
    > > Flaterate/Breitband für ALLE!!!
    > Das ist
    > wichtiger.
    >
    > Für wen ist das wichtiger? Für die Wirtschaft? Die
    > Volkswirtschaft? Das Volk? Den Staat? Vier mal
    > nein. Also für wen?
    >
    > > Dieses immer schneller,
    > schneller kann
    > ich echt bald nicht mehr hören.
    >
    > Ah ja, für Dich also. Zieh halt um.


    genau dies habe ich auch gedacht. außerdem gibt es für jeden breitband via skydsl. viel upload braucht ja niemand fürs normale surfen.

  6. Re: Flaterate/Breitband für ALLE!!!

    Autor: Kabelnutzer 26.09.06 - 16:05

    außerdem gibt es
    > für jeden breitband via skydsl. viel upload
    > braucht ja niemand fürs normale surfen.


    Ich gehöre nun zu den Glücklichen mit Triple-Play und 16MBit Möglichkeit über Kabel (in einer Kleinstadt...) nutze aber nur 300KBit davon.

    Aber hier was von SkyDSL zu schreiben...
    man braucht auch einen Rückkanal...
    und der geht über Modem/ISDN.

    Ich bin froh das ich nicht mehr auf 56K angwiesen bin, aber DSL über SAT kann man ja wohl mal vergessen. Es sei denn man hat zu viel Geld...
    Dann kann man natürlich beides über SAT machen, die PING-Zeiten naja...
    Und überhaupt kostet die Hardware ja nur ein paar TAUSEND Euro.

    Aber wenigstens braucht mir keiner mehr DSL/PreSelection und was auch immer mehr aufschwatzen - ich habe gar keinen T-COM-Anschluss...

    Ich habe KABEL-TV...:):)

  7. Re: Flaterate/Breitband für ALLE!!!

    Autor: Youssarian 26.09.06 - 16:10

    Kabelnutzer schrieb:

    > Aber hier was von SkyDSL zu schreiben... man braucht auch einen
    > Rückkanal... und der geht über Modem/ISDN.

    Das macht ja nichts, es ist nur eine Kostenfrage.
    [...]
    > Und überhaupt kostet die Hardware ja nur ein paar TAUSEND Euro.

    Was?

  8. das eine baut auf dem anderen auf

    Autor: lo43 26.09.06 - 18:21

    schnellere backbones,
    mehr bandbreite für alle :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABSOLUTWEB GmbH, Köln
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe, Ettlingen
  3. VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG, Bad Säckingen
  4. m.a.x. Informationstechnologie AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

  1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
    Apple
    Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

    Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

  2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
    Kreis Kleve
    Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

    Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

  3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
    Codemasters
    Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

    Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


  1. 21:33

  2. 18:48

  3. 17:42

  4. 17:28

  5. 17:08

  6. 16:36

  7. 16:34

  8. 16:03