1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interoute verspricht GEZ-freien…

Re: Sinnfreies angebot (Proxys)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Sinnfreies angebot (Proxys)

Autor: JenJen 26.09.06 - 17:17

Es ist nicht strafbar, sondern nur eine Ordnungswidrigkeit.

Grosser Unterschied.

Jen


xghsfg schrieb:
-------------------------------------------------------
> asdaklaf schrieb:
> --------------------------------------------------
> -----
> > ps:
>
> Man könnte sich über einen
> anderen Provider
> einwählen. Man könnte auch
> das Telefonkabel
> benutzen. Außerdem könnte
> man mit WLan in andere
> Netze und dort
> rumsurfen. Noch mehr Argumente mit
> denen die
> GEZ das ganze Konzept von denen
>
> durcheinanderbringt.
>
> Du vergißt nur eines: In diesen Fällen ist der PC
> gebührenpflichtig, der Anwender macht sich also
> mehr oder weniger Strafbar, wenn er nicht zahlt.
> Es geht aber hauptsächlich um Firmenkunden, die
> keinen anderen Internetzugang haben. Wer es nicht
> anzeigen kann, zahlt auch nciht, ganz einfach.



Neues Thema


Thema
 

Sinnfreies angebot (Proxys)

asdaklaf | 26.09.06 - 15:24
 

Re: Sinnfreies angebot (Proxys)

asdaklaf | 26.09.06 - 15:27
 

Re: Sinnfreies angebot (Proxys)

xghsfg | 26.09.06 - 15:39
 

Re: Sinnfreies angebot (Proxys)

asdaklaf | 26.09.06 - 15:48
 

Re: Sinnfreies angebot (Proxys)

acme | 26.09.06 - 17:09
 

Re: Sinnfreies angebot (Proxys)

Mr tONLINE | 26.09.06 - 18:11
 

Re: Sinnfreies angebot (Proxys)

JenJen | 26.09.06 - 17:17
 

Re: Sinnfreies angebot (Proxys)

schrumpfschlauch | 26.09.06 - 22:13

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Junior Strategieberater (w/m/d)
    Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Flensburg, Hamburg, Kiel
  2. Mitarbeiter IT Service Desk (w/m/d) Mac OS
    Bechtle GmbH, Hamburg
  3. Data Scientist für Recommender Systems (w/m/d) in der Abteilung Basis- und Metadatensysteme
    SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Stuttgart
  4. Java Backend-Entwickler (m/w/d)
    SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Gaggenau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Undefined Technologies: Start-up will Drohne mit Ionenantrieb getestet haben
Undefined Technologies
Start-up will Drohne mit Ionenantrieb getestet haben

Das US-Start-up Undefined Technologies behauptet, eine Drohne mit Ionenantrieb gebaut zu haben. Es gibt Zweifel, die Rede ist von Betrug.

  1. Künstliche Intelligenz Griechenland testet autonome Drohnenschwärme
  2. Unbemannte Flugzeuge Erstflug der weltweit größten Solar-Drohne
  3. Luftwaffe in Afghanistan und Mali "Meister eines Drohnensystems" mit schwerem Trauma

Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung
Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich

  1. Google Flutter läuft stabil auf Windows

Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
Ryzen 7950X/7700X im Test
Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

  1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
  2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
  3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren