1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interoute verspricht GEZ-freien…

es ist ein Statement (obwohl ich lieber einen GEZ-Schergen ******* würde...)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. es ist ein Statement (obwohl ich lieber einen GEZ-Schergen ******* würde...)

    Autor: niemalsGEZ 26.09.06 - 15:59

    Auch wenn die seltsamenen GEZ-Gesetze bereits das "Vorhalten" eines Empfangsgerätes (also auch im Karton im Keller) eine Gebührenpflicht konstruieren. Diese GEZ-Rate ist immerhin ein Statement gegen die Selbstbedienungsmentalität der Öffis.

    Ansonsten, wenn ab kommendem Jahr regelmässig Nachrichten kommen würden wie: "Hausbesitzer zeigt GEZ-Eintreiber wg. Hausfriedensbruch an." oder "WG-Bewohner quälten GEZ-Mann gefesselt mit 12h ARD-Dauerkonsum", oder auch "GEZ-Scherge schlich als Pädophiler verhaftete als er den Computer eines Kindergartens gebührenpflichtig machen wollte". ...das wären auch schöne Statements. Der GEZ-Scherge als Outcast einer Gesellschaft!

  2. Re: es ist ein Statement (obwohl ich lieber einen GEZ-Schergen ******* würde...)

    Autor: nachredner 26.09.06 - 21:44

    niemalsGEZ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch wenn die seltsamenen GEZ-Gesetze bereits das
    > "Vorhalten" eines Empfangsgerätes (also auch im
    > Karton im Keller) eine Gebührenpflicht
    > konstruieren. Diese GEZ-Rate ist immerhin ein
    > Statement gegen die Selbstbedienungsmentalität der
    > Öffis.
    >
    > Ansonsten, wenn ab kommendem Jahr regelmässig
    > Nachrichten kommen würden wie: "Hausbesitzer zeigt
    > GEZ-Eintreiber wg. Hausfriedensbruch an." oder
    > "WG-Bewohner quälten GEZ-Mann gefesselt mit 12h
    > ARD-Dauerkonsum", oder auch "GEZ-Scherge schlich
    > als Pädophiler verhaftete als er den Computer
    > eines Kindergartens gebührenpflichtig machen
    > wollte". ...das wären auch schöne Statements. Der
    > GEZ-Scherge als Outcast einer Gesellschaft!


    die GEZ hat keine Außendienst Mitarbeiter !!

    Die Eintreiber sind frei Mitarbeiter der Landesrundfunkanstalten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter SAP HCM Inhouse (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. PHP Entwickler / Developer Backend (m/w/d)
    Digital Shipping GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. Vice President* (f/m/d) Alfabet Product Management, R&D & Product Marketing
    Software AG, verschiedene Standorte
  4. IT-Spezialist als Systemarchitekt (m/w/d)
    Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de