1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MSN: Microsoft ersetzt…

Unglaubwürdiges herauszufiltern

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Unglaubwürdiges herauszufiltern

    Autor: BLi8819 31.05.20 - 11:52

    "Bei der Auswahl geht es darum, relevante Geschichten auch in weniger bekannten Medien zu finden, sowie darum, Unglaubwürdiges herauszufiltern."

    Das hat bis her so oder so nicht geklappt. Dann kann es auch eine KI machen :-D

  2. Re: Unglaubwürdiges herauszufiltern

    Autor: CraWler 31.05.20 - 12:13

    Dann müsste jede Aussage von Trump gefiltert werden.

  3. Re: Unglaubwürdiges herauszufiltern

    Autor: Pantsu 31.05.20 - 14:40

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann müsste jede Aussage von Trump gefiltert werden.

    Sehr niedrige Energie, die Mauer wurde gerade 10 Füße größer!

  4. Re: Unglaubwürdiges herauszufiltern

    Autor: 7of9 31.05.20 - 16:49

    CraWler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann müsste jede Aussage von Trump gefiltert werden.


    Dann müsste auch jede News zu der Piratenpartei gefiltert werden.

    #USA #Frau
    „I pledge allegiance to the flag of the United States of America, and to the republic for which it stands, one Nation under God, indivisible, with liberty and justice for all.“

  5. Re: Unglaubwürdiges herauszufiltern

    Autor: Oktavian 31.05.20 - 17:06

    > > Dann müsste jede Aussage von Trump gefiltert werden.
    >
    > Dann müsste auch jede News zu der Piratenpartei gefiltert werden.

    von oder zu? Beides erscheint irgendwie sinnvoll.

  6. Re: Unglaubwürdiges herauszufiltern

    Autor: 7of9 31.05.20 - 17:12

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > von oder zu? Beides erscheint irgendwie sinnvoll.


    Beides XD

    #USA #Frau
    „I pledge allegiance to the flag of the United States of America, and to the republic for which it stands, one Nation under God, indivisible, with liberty and justice for all.“

  7. Re: Unglaubwürdiges herauszufiltern

    Autor: Oktavian 31.05.20 - 17:16

    > > von oder zu? Beides erscheint irgendwie sinnvoll.
    >
    > Beides XD

    Das ist ja einfach. "Piratenpartei" kommt einfach auf die Blacklist, Artikel mit dem Wort sind immer unglaubwürdig. Es wird gleich behandelt wie "Sex". Deshalb ließt man so selten Artikel aus Essex und Sussex. Oder über Sextaner mit Sextanten.

  8. Re: Unglaubwürdiges herauszufiltern

    Autor: violator 31.05.20 - 19:41

    Was denn zum Beispiel?

  9. Re: Unglaubwürdiges herauszufiltern

    Autor: Oktavian 31.05.20 - 19:45

    > Was denn zum Beispiel?

    Jede Art der Berichterstattung. Dass es zu der Partei überhaupt irgendetwas berichtenswertes Neues gäbe, also eine News, ist schon mal per se unglaubwürdig.

  10. Also sowas wie dich

    Autor: Oh je 01.06.20 - 00:10

    sollte man also schon mal nicht ne KI trainieren lassen.

  11. Re: Also sowas wie dich

    Autor: 7of9 01.06.20 - 00:54

    Oh je schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sollte man also schon mal nicht ne KI trainieren lassen.


    Warum, weil er die falsche Meinung hat welche nicht in dein beengtes Weltbild passt? :D
    Nö, so löppt dat net.

    #USA #Frau
    „I pledge allegiance to the flag of the United States of America, and to the republic for which it stands, one Nation under God, indivisible, with liberty and justice for all.“

  12. Re: Also sowas wie dich

    Autor: violator 01.06.20 - 08:27

    Momentan warten wir noch auf die Beweise zu deiner Behauptung.

  13. Re: Unglaubwürdiges herauszufiltern

    Autor: BLi8819 01.06.20 - 09:55

    Wieso sollte man News von Toten filtern?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Projektmanager (w/m/d) IT Networking
    Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Leipzig
  2. IT-Business Relations Manager (m/w/d)
    GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, München
  3. SAP Inhouse Berater (m/w/d) Module SD/MM und SAP CPI
    Conmetall Meister GmbH, Wuppertal
  4. Anwendungsbetreuer (m/w/d) Logistiksysteme (Mobisys, Kardex, LVS)
    Woodward L'Orange GmbH, Glatten

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de