1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MSN: Microsoft ersetzt…

Oh schön, Rassisten-KI 2.0?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Oh schön, Rassisten-KI 2.0?

    Autor: Sharra 31.05.20 - 11:58

    MS sollte es doch besser wissen. Denen ist schon mal eine KI auf die Weise auf die dunkle Seite abgerutscht, und sie mussten den Stecker ziehen.

  2. Re: Oh schön, Rassisten-KI 2.0?

    Autor: DebugErr 31.05.20 - 12:39

    Mmmm ja, die von den Eingaben irgendwelcher Nutzer trainiert wurde, was diese hier nicht macht...
    ...aber Hauptsache pauschalisieren und die Welt ist schön einfach!

  3. Re: Oh schön, Rassisten-KI 2.0?

    Autor: 486dx4-160 31.05.20 - 13:41

    DebugErr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mmmm ja, die von den Eingaben irgendwelcher Nutzer trainiert wurde, was
    > diese hier nicht macht...
    > ...aber Hauptsache pauschalisieren und die Welt ist schön einfach!

    So pauschal würde ich das nicht sagen, du machst dir das zu einfach: Irgendwer muss sich ja die Trainingsdaten überlegen, entscheiden, was glaubwürdig oder unglaubwürdig ist und das Training überwachen. Wer macht das? DebugErr, die gekündigten Mitarbeiter oder Bill Gates persönlich?

  4. Re: Oh schön, Rassisten-KI 2.0?

    Autor: User_x 31.05.20 - 14:18

    Ob die Meldung dass Microsoft eine KI einführt oder nicht glaubwürdig ist, ist auch so eine Sache.

    Ich denke Mal, egal über was man berichtet - wird man sein Klientel und Gläubigen finden. Dann portieren die noch die Blase von Facebook in die KI und schon ist jeder glücklich.

    ...Was für Rassenproteste in der USA? Nie gehört... 🤷‍♂️

  5. Re: Oh schön, Rassisten-KI 2.0?

    Autor: 7of9 31.05.20 - 16:51

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MS sollte es doch besser wissen. Denen ist schon mal eine KI auf die Weise
    > auf die dunkle Seite abgerutscht, und sie mussten den Stecker ziehen.


    -1

    #USA #Frau
    „I pledge allegiance to the flag of the United States of America, and to the republic for which it stands, one Nation under God, indivisible, with liberty and justice for all.“

  6. Re: Oh schön, Rassisten-KI 2.0?

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.20 - 08:22

    DebugErr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mmmm ja, die von den Eingaben irgendwelcher Nutzer trainiert wurde, was
    > diese hier nicht macht...
    > ...aber Hauptsache pauschalisieren und die Welt ist schön einfach!

    Da hast du recht, aber das Problem der Überadaption ist dennoch ein Problem. Jeder Schreiber hat einen eigenen Schreibstil (Wortwahl, Satzlänge, ...). Es könnte gut sein, dass das dann gewisse Schreibstile bevorzugt werden, was dann wiederum zu Entlassungen o.ä. führt und bis man es merkt wurde ein Jahrzehnt an Artikeln gezielt benachteiligt und die Gesellschaft wurde geformt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Prozess-Ingenieur Automatisierung (m/w/d)
    Sutco RecyclingTechnik GmbH, Bergisch Gladbach
  2. Software Engineer (m/w/d) Adobe Marketing Cloud
    Allianz Technology SE, Unterföhring bei München
  3. Digitalisierungskoordinator*- in (m/w/d)
    Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten, Bonn
  4. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich Community Interaction innerhalb ... (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghostwire Tokyo für 26,99€, Control Ultimate Edition für 9,99€, God of War für 34...
  2. (u. a. MSI RTX 3080 Ti für 1.049€, Gigabyte RTX 3060 für 399€, MSI 3070 für 639€, MSI RTX...
  3. (AMD Ryzen 9 5900X + Geforce RTX 3070 Ti für 2.000€)
  4. 119€ (günstig wie nie, UVP 409€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de