1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonys E-Book-Reader mit…

ermüdung beim lcd?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ermüdung beim lcd?

    Autor: x1XX1x 27.09.06 - 12:18

    bei nem röhrenmonitor kenne ich das durchaus, aber bei lcd kann ich das nicht bestätigen.

  2. Re: ermüdung beim lcd?

    Autor: tomacco 27.09.06 - 12:40

    x1XX1x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bei nem röhrenmonitor kenne ich das durchaus, aber
    > bei lcd kann ich das nicht bestätigen.

    Ich schon.
    Am Arbeitsplatz habe ich ein LCD-Gerät von LG und bekomme nach einiger Zeit tierische Augenschmerzen. Die Augen brennen und fühlen sich trocken an. An meinem Syncmaster daheim habe ich diese Probleme interessanterweise nicht. Erklären kann ich mir das auch nicht...

  3. Re: ermüdung beim lcd?

    Autor: ME_Fire 27.09.06 - 12:44

    x1XX1x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bei nem röhrenmonitor kenne ich das durchaus, aber
    > bei lcd kann ich das nicht bestätigen.

    Ein LCD ist bestimmt besser als ein Röhrenmonitor aber auch da ermüden meine Augen vor allem beim lesen doch recht schnell.
    Ich denke es liegt daran dass man von dem Display ständig 'angeleuchtet' wird.

  4. Re: ermüdung beim lcd?

    Autor: buchleser 27.09.06 - 12:51

    > bei nem röhrenmonitor kenne ich das durchaus, aber
    > bei lcd kann ich das nicht bestätigen.
    ich kenn das sogar vom Buch...auch da ermüde ich mit der Zeit :-)
    *scnr*

  5. Re: ermüdung beim lcd?

    Autor: asfafsf 27.09.06 - 13:18

    x1XX1x schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bei nem röhrenmonitor kenne ich das durchaus, aber
    > bei lcd kann ich das nicht bestätigen.


    Ich kann mich nicht beschweren, ich habe auf einem PDA mit dem Microsoft Reader (incl. Cleartype) mehrere Bücher gelesen (teilweise mehrere Stunden am Stück) und gerade im Dunkel mit niedrieger Hintergrundbeleuchtung war das sehr angenehm.
    Akku hielt ca. 12 Stunden bei einem HP Jornada 525.

  6. Re: ermüdung beim lcd?

    Autor: razer 27.09.06 - 15:19

    tomacco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > x1XX1x schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > bei nem röhrenmonitor kenne ich das durchaus,
    > aber
    > bei lcd kann ich das nicht bestätigen.
    >
    > Ich schon.
    > Am Arbeitsplatz habe ich ein LCD-Gerät von LG und
    > bekomme nach einiger Zeit tierische
    > Augenschmerzen. Die Augen brennen und fühlen sich
    > trocken an. An meinem Syncmaster daheim habe ich
    > diese Probleme interessanterweise nicht. Erklären
    > kann ich mir das auch nicht...
    >
    >

    Ziehts vielleicht am arbeitsplatz? :-D

  7. Re: ermüdung beim lcd?

    Autor: Anonymous 27.09.06 - 15:26

    crt ham circa 300 candela
    lcds ham viel mehr, stell die helligkeit runter und dann passts.

    tomacco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > x1XX1x schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > bei nem röhrenmonitor kenne ich das durchaus,
    > aber
    > bei lcd kann ich das nicht bestätigen.
    >
    > Ich schon.
    > Am Arbeitsplatz habe ich ein LCD-Gerät von LG und
    > bekomme nach einiger Zeit tierische
    > Augenschmerzen. Die Augen brennen und fühlen sich
    > trocken an. An meinem Syncmaster daheim habe ich
    > diese Probleme interessanterweise nicht. Erklären
    > kann ich mir das auch nicht...
    >
    >


  8. Re: ermüdung beim lcd?

    Autor: mcFly 27.09.06 - 15:48

    Anonymous schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > crt ham circa 300 candela
    > lcds ham viel mehr, stell die helligkeit runter
    > und dann passts.

    Jo das würde ich auch sagen, neuere LCDs sind ungesund hell.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. Kommunix GmbH, Unna
  3. NOVENTI HealthCare GmbH, München, Aschheim (Home-Office möglich)
  4. ING Deutschland, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11€
  2. 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme