1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonys E-Book-Reader mit…

ist da ... in Amerika

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ist da ... in Amerika

    Autor: tschacka 27.09.06 - 17:59

    Liebe Leute, ich mein, das ist doch echt zu dumm, Sony hat noch nicht mal entschieden, ob das Gerät hier jemals auf den Markt kommen wird. Find die Meldung also irgendwie irreführend.

    ps. Wie bekomm ich das Gerät am günstigsten und am besten mit Garantie etc in Europa?

  2. Re: ist da ... in Amerika

    Autor: Biber 18.11.06 - 17:51

    tschacka schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Liebe Leute, ich mein, das ist doch echt zu dumm,
    > Sony hat noch nicht mal entschieden, ob das Gerät
    > hier jemals auf den Markt kommen wird. Find die
    > Meldung also irgendwie irreführend.
    >
    > ps. Wie bekomm ich das Gerät am günstigsten und am
    > besten mit Garantie etc in Europa?


    Hi, Sony kann man bei eBay kaufen, aber alte Modell und kostet (ohne Zollgebühren und MwSt.) fast 400€. Als bessere Alternative finde ich LBook. Das Gerät kann mann in Deutchland günstiger als Sony kaufen und er hat bessere Akkuzeit (bis 10.000 Seiten).

  3. Re: ist da ... in Amerika

    Autor: Fuchs 23.01.07 - 05:25

    Biber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tschacka schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Liebe Leute, ich mein, das ist doch echt zu
    > dumm,
    > Sony hat noch nicht mal entschieden, ob
    > das Gerät
    > hier jemals auf den Markt kommen
    > wird. Find die
    > Meldung also irgendwie
    > irreführend.
    >
    > ps. Wie bekomm ich das
    > Gerät am günstigsten und am
    > besten mit
    > Garantie etc in Europa?
    >
    > Hi, Sony kann man bei eBay kaufen, aber alte
    > Modell und kostet (ohne Zollgebühren und MwSt.)
    > fast 400€. Als bessere Alternative finde ich
    > LBook. Das Gerät kann mann in Deutchland günstiger
    > als Sony kaufen und er hat bessere Akkuzeit (bis
    > 10.000 Seiten).



    lBook: 320.00 Usd (http://www.lbook.com.ua/en/Products/lBook%20V8)
    Also genauso teuer...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. DER PUNKT GmbH - Agentur für Design & Lösung, Karlsruhe
  3. Amprion GmbH, Pulheim
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy Note 20 256GB für 599€, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G 128GB für 899€)
  2. (u. a. Arma 3 für 17,99€, Assassin's Creed: Valhalla für 36,99€, Unreal Deal Pack für 2...
  3. 3.999€ (statt 4.699€)
  4. 74,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme