1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke…

"spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: FreiGeistler 02.06.20 - 13:06

    Wie seltsam. Ich habe neulich bei meinem Thinkpad im Firefox für Touchscreen-Bedienung das Smooth-Scrolling angepasst; ich sah noch nie angenemeres scrolling. Der 15-Zoll-Bildschirm ist dem Akku zuliebe auf 20Hz eingestellt.
    Bei grösseren Bildschirmen kann man unter 70Hz im Augenwinkel (Die Farbempfindlichen Zäpfchen sind im Sichtfokus konzentriert, die schnelleren hell/dunkel Stäbchen mehr am Rande.) ghosting erkennen, wenn man dafür empfindlich ist. Bei höheren Frequenzen spielt die Einbildung die wichtigere Rolle.
    Aber bei 6 Zoll und Scrollen doch nicht? Ist das Marketingblabla?
    Zur Referenz: Die meissten Filme werden mit 24Hz - 30Hz abgespielt; auch auf Grossleinwand, wo der Augenwinkel seltsamerweise nicht stört.

  2. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: D43 02.06.20 - 13:56

    Ach komm das Thema wird langsam nervig.

  3. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: cruse 02.06.20 - 13:57

    Mach dich nicht lächerlich, ist nicht der erste 90hz screen..

    Und im PC Bereich hätte dir auch schon auffallen müssen, dass 144 Hz schon deutlich was bringen.

  4. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: unbuntu 02.06.20 - 14:23

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zur Referenz: Die meissten Filme werden mit 24Hz - 30Hz abgespielt; auch
    > auf Grossleinwand, wo der Augenwinkel seltsamerweise nicht stört.

    Und? Hat dein Browser eingebaute Bewegungsunschärfe? Oder ist das doch was komplett anderes so?

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  5. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: Tou 02.06.20 - 14:26

    *gähn*

    bitte mehr anstrengen

  6. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: FreiGeistler 02.06.20 - 17:08

    cruse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mach dich nicht lächerlich, ist nicht der erste 90hz screen..
    Sagt ja niemand. Und wieso lächerlich?
    Ich sage, auf dieser Diagonale sieht man keinen Unterschied.

    > Und im PC Bereich hätte dir auch schon auffallen müssen, dass 144 Hz schon
    > deutlich was bringen.
    Ja? Was denn, ausser stärkerer Auslastung der GPU?
    Profi-Gamer haben eventuell was von 100Hz, weil ihre Reflexe trainiert sind. Alle anderen, nicht. Bewusste Reaktionen können nicht über 40ms; so gross sind die Häppchen, mit denen das Bewusstsein arbeitet. Die Erfassung ist natürlich schneller, aber die Stäbchen können ihre Chemikalien nur 70 mal /s erneuern. Das Auge macht zwar neurologische Vorverarbeitung (und puscht das auch wieder in Pulsen über den Sehnerv, die Freq weiss ich grade nicht mehr) aber da alle Stäbchen gleichzeitig belichtet werden, macht das nur im Augenwinkel bedingt (ein paar Hz) einen Unterschied.
    Nun besteht die Gaming-Community hauptsächlich aus Teenagern (die vehement und emotional vertreten, was sie mal aufgeschnappt haben) und die Industrie hat neue Verkaufsargumente.

    @der Rest: wenn ihr keine Gegenargumente habt...

  7. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: FreiGeistler 02.06.20 - 17:25

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FreiGeistler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zur Referenz: Die meissten Filme werden mit 24Hz - 30Hz abgespielt; auch
    > > auf Grossleinwand, wo der Augenwinkel seltsamerweise nicht stört.
    >
    > Und? Hat dein Browser eingebaute Bewegungsunschärfe? Oder ist das doch was
    > komplett anderes so?

    Bitte was? Du meinst wegen dem Ghosting?

  8. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: D43 02.06.20 - 17:48

    Ne das ist weggeworfene Zeit, ich hab doch nix davon dir das zu erklären. Du willst es nicht sehen oder kannst es vll auch gar nicht.

    24 30 60 120 und mehr alles das selbe, völlig gleich ....



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.20 17:52 durch D43.

  9. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: xPandamon 02.06.20 - 20:12

    Also wenn du schon trollen willst dann doch wenigsten vernünftig.. Das hier ist einfach nur traurig und delusional

  10. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: RheinPirat 02.06.20 - 20:29

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cruse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mach dich nicht lächerlich, ist nicht der erste 90hz screen..
    > Sagt ja niemand. Und wieso lächerlich?
    > Ich sage, auf dieser Diagonale sieht man keinen Unterschied.

    Doch, man sieht den Unerschied schon. Ich habe ein OP 7 Pro mit 90Hz, jedoch habe ich es für eine deutliche längere Akkulaufzeit deaktiviert. Wenn man schnell durch Filellisten, oder Chatverläufe scrollt, sieht man den Unterschied deutlich. Aber ich scrolle nahezu niemals schnell durch etwas auf dem Telefon, also kann ich Persönlich gut darauf verzichten. Auf dem PC sieht es anders aus. Alleine der flüssige Mauszeiger oder das flüssige verschieben von Fenstern sind die 144Hz Wert.

    PC ja - Telefon nein

  11. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: LH 02.06.20 - 21:53

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Profi-Gamer haben eventuell was von 100Hz, weil ihre Reflexe trainiert
    > sind. Alle anderen, nicht.

    Die Reflexe haben im ersten Moment nur eine Nebenrolle bei der Frage nach einer hohen Herzzahl. Vor allem nehmen wir Menschen die höhere Hz als angenehmer war, da die Bewegung deutlich wahrnehmbar flüssiger ist. Das kann jeder selbst testen, Monitore mit 144 Hz und mehr sind ja nun keine Seltenheit mehr.
    Habe hier selbst Monitore mit 60Hz und 144 Hz, je nach Einsatzzweck. Der Unterschied ist bei Word-Dateien natürlich nicht zu bemerken, sehr wohl aber bei schnellen spielen.
    Auch der Unterschied von 60Hz zu 90Hz kann man bereits bemerken.

  12. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: Jhomas5 03.06.20 - 00:09

    Lieber FreiGeistler,

    https://www.testufo.com/framerates#count=3&background=stars&pps=480

    Mach diesen Frameratetest doch mal auf einem 60Hz Monitor und stell daneben einen mit 144Hz oder sogar 240Hz. Wenn du dann immer noch keinen gewaltigen Unterschied feststellst. Solltest du eventuell mal zum Augenarzt.

  13. Re: "spürbar sanfteres scrollen" bei 90Hz

    Autor: mifritscher 03.06.20 - 00:39

    Kann es gerade bei 90 Hz sein, dass der Grund schlicht ist, dass wenn die CPU mal nicht rechtzeitig ein Bild abliefert oder sonstwie jittiert man nicht gleich auf 30, sondern auf 45 Hz abrutscht? Oder bei höheren Frequenzen Overdrive-Zeugs schneller gezähmt wird?

    Beides hat dann aber erstmal nichts mit Frequenz von 60 Hz selbst zu tun, sondern da werden durch höhere Frequenzen Symptome anderer Probleme gemildert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Mediaopt GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen