Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IDF: Neue Benchmarks Xeon gegen…

Xeon Preis != Opteron Preis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Xeon Preis != Opteron Preis

    Autor: AIFan 27.09.06 - 21:54

    Im Gegensatz zu den Xeon Dual Core MP Prozessoren, denn das wäre ja das Gegenstück zu einem 2xx Opteron, sind die AMD CPUs aber bezahlbar.

    Die "alten" Xeon 2800 MP fangen preislich ab 3600,00 Euro _pro CPU_ an, die neuen 5100 MP sind noch gar nicht raus und dürften erfahrungsgemäß sogar drüber liegen.

    Ein Opteron 285 ist da im Vergleich zu einem Kurs von 830,00 Euro erhältlich. Genau das ist Grund weshalb solche Präsentationen Intel alles gar nichts nützen wird.

  2. Falsch...!

    Autor: mcFly 28.09.06 - 08:39

    AIFan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Im Gegensatz zu den Xeon Dual Core MP Prozessoren,
    > denn das wäre ja das Gegenstück zu einem 2xx
    > Opteron, sind die AMD CPUs aber bezahlbar.
    >
    > Die "alten" Xeon 2800 MP fangen preislich ab
    > 3600,00 Euro _pro CPU_ an, die neuen 5100 MP sind
    > noch gar nicht raus und dürften erfahrungsgemäß
    > sogar drüber liegen.
    >
    > Ein Opteron 285 ist da im Vergleich zu einem Kurs
    > von 830,00 Euro erhältlich. Genau das ist Grund
    > weshalb solche Präsentationen Intel alles gar
    > nichts nützen wird.

    Ich hab einen Mac Pro mit Dual Xeon 5100, den gibts ab 2500 Euro und das finde ich relativ günstig (v.a. wenn man die sehr geringe Lautstärke, das Alugehäuse, 1000 Watt PSU etc bedenkt).

    Selbst der kleinste Xeon 5100 mit 2 GHZ zerstört die Opterons in praktisch allen Benchmarks (30-50% Performancevorteil!):


    2x AMD Opteron 280 2,4 GHz,
    RAM: 4x 1 GB ECC DDR400 Kingston CL3
    Mainboard: ASUS K8N-DRE Server Mainboard

    hat gegen

    2x Intel Xeon 5100 2.66Ghz
    2 x 512 MB 667 MHz DDR2 ECC

    null Chance.

    Sandra 2007
    CPU Dhrystone ALU
    Opteron: 34891 / Xeon: 49216

    RAM Integer:
    Opteron: 9663 / Xeon: 291848

    RAM Float:
    Opteron: 9638 / Xeon: 158296

    Auch im 3D Mark 06 CPU-Mark (~3000 gegen ~4300 Punkte) und Cinebench siehts für den Opteron nicht besser aus... Armes AMD...

  3. Re: Falsch...!

    Autor: mmmmhhh 28.09.06 - 08:44

    mcFly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > AIFan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Im Gegensatz zu den Xeon Dual Core MP
    > Prozessoren,
    > denn das wäre ja das Gegenstück
    > zu einem 2xx
    > Opteron, sind die AMD CPUs aber
    > bezahlbar.
    >
    > Die "alten" Xeon 2800 MP
    > fangen preislich ab
    > 3600,00 Euro _pro CPU_
    > an, die neuen 5100 MP sind
    > noch gar nicht
    > raus und dürften erfahrungsgemäß
    > sogar drüber
    > liegen.
    >
    > Ein Opteron 285 ist da im
    > Vergleich zu einem Kurs
    > von 830,00 Euro
    > erhältlich. Genau das ist Grund
    > weshalb
    > solche Präsentationen Intel alles gar
    > nichts
    > nützen wird.
    >
    > Ich hab einen Mac Pro mit Dual Xeon 5100, den
    > gibts ab 2500 Euro und das finde ich relativ
    > günstig (v.a. wenn man die sehr geringe
    > Lautstärke, das Alugehäuse, 1000 Watt PSU etc
    > bedenkt).
    >
    > Selbst der kleinste Xeon 5100 mit 2 GHZ zerstört
    > die Opterons in praktisch allen Benchmarks (30-50%
    > Performancevorteil!):
    >
    > 2x AMD Opteron 280 2,4 GHz,
    > RAM: 4x 1 GB ECC DDR400 Kingston CL3
    > Mainboard: ASUS K8N-DRE Server Mainboard
    >
    > hat gegen
    >
    > 2x Intel Xeon 5100 2.66Ghz
    > 2 x 512 MB 667 MHz DDR2 ECC
    >
    > null Chance.
    >
    > Sandra 2007
    > CPU Dhrystone ALU
    > Opteron: 34891 / Xeon: 49216
    >
    > RAM Integer:
    > Opteron: 9663 / Xeon: 291848
    >
    > RAM Float:
    > Opteron: 9638 / Xeon: 158296
    >
    > Auch im 3D Mark 06 CPU-Mark (~3000 gegen ~4300
    > Punkte) und Cinebench siehts für den Opteron
    > nicht besser aus... Armes AMD...
    >
    full ack

  4. Re: Falsch...!

    Autor: Thomas Pönisch 28.09.06 - 09:31

    mcFly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    >
    > 2x AMD Opteron 280 2,4 GHz,
    > RAM: 4x 1 GB ECC DDR400 Kingston CL3
    > Mainboard: ASUS K8N-DRE Server Mainboard
    >
    > hat gegen
    >
    > 2x Intel Xeon 5100 2.66Ghz
    > 2 x 512 MB 667 MHz DDR2 ECC
    >
    > null Chance.
    >
    > Sandra 2007
    > CPU Dhrystone ALU
    > Opteron: 34891 / Xeon: 49216
    >
    > RAM Integer:
    > Opteron: 9663 / Xeon: 291848
    >
    > RAM Float:
    > Opteron: 9638 / Xeon: 158296
    >
    > Auch im 3D Mark 06 CPU-Mark (~3000 gegen ~4300
    > Punkte) und Cinebench siehts für den Opteron
    > nicht besser aus... Armes AMD...
    >

    Die RAM Integer sowie die RAM Float - Werte werden ja wohl falsch sein. So ein Vorsprung ist unmöglich...

  5. Re: Falsch...!

    Autor: mcFly 28.09.06 - 09:42

    Thomas Pönisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mcFly schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    >
    > 2x AMD Opteron 280 2,4 GHz,
    >
    > RAM: 4x 1 GB ECC DDR400 Kingston CL3
    >
    > Mainboard: ASUS K8N-DRE Server Mainboard
    >
    > hat gegen
    >
    > 2x Intel Xeon 5100
    > 2.66Ghz
    > 2 x 512 MB 667 MHz DDR2 ECC
    >
    > null Chance.
    >
    > Sandra 2007
    > CPU
    > Dhrystone ALU
    > Opteron: 34891 / Xeon: 49216
    >
    > RAM Integer:
    > Opteron: 9663 /
    > Xeon: 291848
    >
    > RAM Float:
    > Opteron:
    > 9638 / Xeon: 158296
    >
    > Auch im 3D Mark 06
    > CPU-Mark (~3000 gegen ~4300
    > Punkte) und
    > Cinebench siehts für den Opteron
    > nicht
    > besser aus... Armes AMD...
    >
    > Die RAM Integer sowie die RAM Float - Werte werden
    > ja wohl falsch sein. So ein Vorsprung ist
    > unmöglich...

    Scheint mir auch etwas zu extrem. Die Opteronbenchmarkswerte sind jedenfalls von Hartware.de und die Xeon Werte von meinem Mac Pro unter Bootcamp...

  6. Re: Falsch...!

    Autor: xcver 28.09.06 - 10:50

    mcFly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Thomas Pönisch schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mcFly schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >
    >
    > 2x AMD Opteron
    > 280 2,4 GHz,
    >
    > RAM: 4x 1 GB ECC DDR400
    > Kingston CL3
    >
    > Mainboard: ASUS K8N-DRE
    > Server Mainboard
    >
    > hat gegen
    >
    > 2x Intel Xeon 5100
    > 2.66Ghz
    > 2 x 512
    > MB 667 MHz DDR2 ECC
    >
    > null
    > Chance.
    >
    > Sandra 2007
    > CPU
    >
    > Dhrystone ALU
    > Opteron: 34891 / Xeon:
    > 49216
    >
    > RAM Integer:
    > Opteron:
    > 9663 /
    > Xeon: 291848
    >
    > RAM Float:
    >
    > Opteron:
    > 9638 / Xeon: 158296
    >
    > Auch im 3D Mark 06
    > CPU-Mark (~3000
    > gegen ~4300
    > Punkte) und
    > Cinebench siehts
    > für den Opteron
    > nicht
    > besser aus...
    > Armes AMD...
    >
    > Die RAM Integer sowie
    > die RAM Float - Werte werden
    > ja wohl falsch
    > sein. So ein Vorsprung ist
    > unmöglich...
    >
    > Scheint mir auch etwas zu extrem. Die
    > Opteronbenchmarkswerte sind jedenfalls von
    > Hartware.de und die Xeon Werte von meinem Mac Pro
    > unter Bootcamp...
    >
    >

    mhhh wäre durchaus möglich, daß das an bootcamp liegt...

  7. Re: Falsch...!

    Autor: mcFly 28.09.06 - 11:05

    xcver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mhhh wäre durchaus möglich, daß das an bootcamp
    > liegt...

    Hab ne chinesische oder japanische Website mit anderen Xeon-Benchmarks gefunden, wenn schon, dann scheint das Problem beim Opteron zu liegen


    > RAM Integer:
    >
    > Opteron:
    > 9663 / Xeon: 291848 / 3 GHZ m. 2GB Ram Xeon (pconline.com.cn): 329184
    >
    > RAM Float:
    >
    > Opteron:
    > 9638 / Xeon: 158296 / 3 GHZ m. 2GB Ram Xeon (pconline.com.cn): 177584


    Ich versteh zwar nicht, was die als Kommentar zum Benchmark schreiben, aber es scheint doch zumindest im Asiatischen Raum eine renomierte Website zu sein...


  8. korrektur

    Autor: mcFly 28.09.06 - 11:11

    Mulitmedia Integer:

    Opteron: 90608
    Xeon: 291848
    3 GHZ m. 2GB Ram Xeon
    (pconline.com.cn): 329184

    Mulitmedia Float:

    Opteron: 98345
    Xeon: 158296
    3 GHZ m. 2GB Ram Xeon (pconline.com.cn): 177584

    Hab mich mit den Benchmarks des Opterons vertan, (hab RAM-Integer-Test anstatt MM-Test genommen), die Differenzen sind aber immernoch gewaltig.

  9. Re: Xeon Preis != Opteron Preis

    Autor: CPU-Bär 28.09.06 - 12:59

    Da hast Du einen kleinen Fehler drinnen, da Du den Xeon MP mit der 800er Reihe der Opterons vergleichen musst oder den Xeon DP mit der 200er Reihe ...............


    >
    > Die "alten" Xeon 2800 MP fangen preislich ab
    > 3600,00 Euro _pro CPU_ an, die neuen 5100 MP sind
    > noch gar nicht raus und dürften erfahrungsgemäß
    > sogar drüber liegen.
    >
    > Ein Opteron 285 ist da im Vergleich zu einem Kurs
    > von 830,00 Euro erhältlich. Genau das ist Grund
    > weshalb solche Präsentationen Intel alles gar
    > nichts nützen wird.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  2. Landeshauptstadt Wiesbaden, Wiesbaden
  3. LOTTO Hamburg GmbH, Hamburg
  4. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55