1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Infektionsketten: Corona…

Nettopreis - danke :)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nettopreis - danke :)

    Autor: mxcd 16.06.20 - 08:00

    Wir werden bei zukünftigen Preisverhandlungen gerne auf die Corona App und ihren "Feature Reichntum" sowie den Preis von 20 Mio verweisen, wenn Kunden nochmal wissen wollen, ob das nicht billiger geht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.20 08:01 durch mxcd.

  2. Re: Nettopreis - danke :)

    Autor: kayozz 16.06.20 - 08:13

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir werden bei zukünftigen Preisverhandlungen gerne auf die Corona App und
    > ihren "Feature Reichntum" sowie den Preis von 20 Mio verweisen, wenn Kunden
    > nochmal wissen wollen, ob das nicht billiger geht.

    Normalerweise hätte man ja auch eine Ausschreibung machen müssen, die diversen Angebote abwarten, nachverhandeln, auf die erste Version warten, die unbenutzbar ist, weil die Funktionen, die nicht explizit im Ausschreibungstext standen weggelassen wurden. Dann eine Pressemitteilung herausgeben, dass die Kosten höher sind, als erwartet und der Termin nicht eingehalten werden kann. Zu guter Letzt kommt dann doch die App heraus, aber diese ist dann nur noch mit 5% der Smartphones kompatibel, weil im Ausschreibungstext keine Android 13 / iOS 17 Kompabilität gefordert wurde. Mittlerweile belaufen sich die ursprünglich angesetzen Kosten von 5 Mio. EUR auf 55 Mio explodiert und die App prinzipiell Nutzlos, weil es seit 2023 keinen Corona-Fall in DE mehr gegeben hat.

  3. Re: Nettopreis - danke :)

    Autor: kellemann 16.06.20 - 08:17

    Du hast schon Recht, aber die ersten Entwicklerbuden erstellen sicherlich schon die Klageschrift, weil es keine Ausschreibung gab. Die kriegen natürlich dann Recht und jede 2 Mann Bude kriegt ein Entschädigung.
    Neue Kosten inkl. Entschädigung: 100 Mio

    Wundern würde es mich nicht in Deutschland :)

  4. Re: Nettopreis - danke :)

    Autor: misfit 16.06.20 - 08:21

    +1

  5. Re: Nettopreis - danke :)

    Autor: foho 16.06.20 - 08:35

    das lustige ist ja eigentlich: eben gerade durch den wegfall dieser "ausschreiberei" ist das produkt ja so billig geworden, gäbe es eine ausschreibung wäre das der nächste BER, nur halt digital und milliarden teuer.

    man sollte diese ausschreiberei vlt. einfach mal überdenken.

  6. Re: Nettopreis - danke :)

    Autor: kayozz 16.06.20 - 09:36

    foho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man sollte diese ausschreiberei vlt. einfach mal überdenken.

    Überdenken ja, abschaffen nein. Sonst bekommen zukünftig nur noch die Parteifreunde die Aufträge.

  7. Re: Nettopreis - danke :)

    Autor: C00k1e 16.06.20 - 13:47

    Ich dachte man macht das um europaweit den günstigsten Futzi zu finden und darüber fabulieren zu können wie geil der europäische Markt und die damit zur Verfügung stehen Lohnsklaven doch sind.

    Korrigiert mich, falls es euphemistisch klingen mag.

  8. Re: Nettopreis - danke :)

    Autor: ibsi 16.06.20 - 14:04

    Ist doch jetzt nicht groß anders.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Software (m/w/d) Software / Elektro-Engineering
    PEDAX GmbH, Bitburg
  2. Führungskraft (w/m/d) Referat F11 "Anschriftenregister, Referenzdatenbestand"
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. IT-Mitarbeiter für den 1-Level-Support (m/w/d)
    MVZ Labor Münster Hafenweg GmbH, Münster
  4. Android Mobile Entwickler (m/w/d)
    ING Deutschland, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. Mass Effect Legendary Edition, NHL 22 für je 34,99€)
  2. 39,99€
  3. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Rainbow Six Extraction im Test: Elitesoldaten gegen Ekelmonster
Rainbow Six Extraction im Test
Elitesoldaten gegen Ekelmonster

Bis zu drei Soldaten im Kampf gegen Außerirdische: Rainbow Six Extraction bietet taktisch anspruchsvolle Einsätze statt wilder Action.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Extraction Rainbow Six und der Kampf gegen Außerirdische

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku