1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online-Rekorder shift TV wieder…

Hallo? Wer schaut das schon...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hallo? Wer schaut das schon...

    Autor: ArmesDütschland 28.09.06 - 12:48

    oder noch schlimmer - wer möchte es denn aufzeichnen?

    Die 1377,5 Folge von "Wen macht Günni heute zum Millionär" - dazu unzählige Talkshows mit Gästen auf hohem Niveau.

    Es wird Zeit das die Sender verschlüsselt werden. Wird sich sicherlich auch positiv auf die nächste PISA Studie auswirken.

    mfg
    ArmesDütschland

  2. Re: Hallo? Wer schaut das schon...

    Autor: medsommer 28.09.06 - 19:49

    > Die 1377,5 Folge von "Wen macht Günni heute zum
    > Millionär" - dazu unzählige Talkshows mit Gästen
    > auf hohem Niveau.

    Naja muss sagen ab und zu kommen auf RTL auch gute Filme z.B. demnächst Der Staatsfeind nr.1 den werd ich auf jeden Fall mitschneiden... Und wenn man die Werbung rausgeschnitten hat (VirtualDub oder ASF Tools) merkt man ja nur noch am Sendersymbol woher das Ganze kommt - also was spricht dagegen. Find das Ganze sowieso viel besser als "richtiges Fernsehen weil ich da immer mich berieseln lasse... so isses wenigstens Nach der Ausnahme vorbei :)

    MfG

  3. Re: Hallo? Wer schaut das schon...

    Autor: Ferrum 29.09.06 - 01:35

    medsommer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Die 1377,5 Folge von "Wen macht Günni heute
    > zum
    > Millionär" - dazu unzählige Talkshows mit
    > Gästen
    > auf hohem Niveau.
    >
    > Naja muss sagen ab und zu kommen auf RTL auch gute
    > Filme z.B. demnächst Der Staatsfeind nr.1 den werd
    > ich auf jeden Fall mitschneiden... Und wenn man
    > die Werbung rausgeschnitten hat (VirtualDub oder
    > ASF Tools) merkt man ja nur noch am Sendersymbol
    > woher das Ganze kommt - also was spricht dagegen.
    > Find das Ganze sowieso viel besser als "richtiges
    > Fernsehen weil ich da immer mich berieseln
    > lasse... so isses wenigstens Nach der Ausnahme
    > vorbei :)
    >
    > MfG
    >
    >


    Naja, da finde ich es aber einfacher wenn ich mir den Film aus der Videothek ausleihe. Bessere Bildqualität, keine ewig langen Aufwendungen mit Werbung rausschneiden und Ton in Dolby Digital 5.1.

    Meines Erachtens nach käme so ein Service allerhöchstens mal in Frage für Dokumentarsendungen o.ä. die man dann nicht mehr im Handel oder Internet findet und wenn man anderweitig keine Aufzeichnungsmöglichkeiten hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Ingenieur - Arbeitsplatzprodukte (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. Referent (m/w/d) Informationssicherheit und Datenschutz
    Erwin Quarder Systemtechnik GmbH, Espelkamp
  3. IT Cloud Data & Analytics Architect / Engineer (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. System Engineer (m/w/d) Netzwerk und Security
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 16,99€ (Bestpreis)
  3. 36,99€
  4. 35,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten