1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online-Rekorder shift TV wieder…

http://www.onlinetvrecorder.com/

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. http://www.onlinetvrecorder.com/

    Autor: OTR 28.09.06 - 15:13

    da Lob ich mir doch das kostenlose http://www.onlinetvrecorder.com/ da kann man auch alles mit aufzeichnen und anschließend downloaden

  2. Re: http://www.onlinetvrecorder.com/

    Autor: Winamper 28.09.06 - 15:42

    OTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da Lob ich mir doch das kostenlose
    > www.onlinetvrecorder.com da kann man auch alles
    > mit aufzeichnen und anschließend downloaden

    Funktioniert sicher gut, aber die Qualität ist nicht immer die beste.

  3. Re: http://www.onlinetvrecorder.com/

    Autor: ME_Fire 28.09.06 - 15:57

    OTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > da Lob ich mir doch das kostenlose
    > www.onlinetvrecorder.com da kann man auch alles
    > mit aufzeichnen und anschließend downloaden

    Den find ich auch toll.

    Leider hab ich in letzter Zeit immer öfters das Problem dass die Download-Server entweder ganz down sind oder dass ich ungefähr Position 1000 in der Warteschlange bekomme wenn ich was downloaden will.

    Hab es schon ne ganze Weile nicht mehr geschafft meine aufgezeichneten Sendungen runterzuladen :-(


  4. Re: http://www.onlinetvrecorder.com/

    Autor: Phil K. 28.09.06 - 16:35

    ME_Fire schrieb:

    > Hab es schon ne ganze Weile nicht mehr geschafft
    > meine aufgezeichneten Sendungen runterzuladen :-(
    Dem kann ich nur zustimmen.
    Zudem ist die Qualität teilweise echt mies.
    Und dass sie nur wmv mit Verschlüsselung anbieten ist auch nicht grade der Renner. Denn nen MS Mediaplayer gibts für Mac zB gar nicht.

  5. Re: http://www.onlinetvrecorder.com/

    Autor: geht auch anderst 28.09.06 - 16:39

    Phil K. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ME_Fire schrieb:
    >
    > > Hab es schon ne ganze Weile nicht mehr
    > geschafft
    > meine aufgezeichneten Sendungen
    > runterzuladen :-(
    > Dem kann ich nur zustimmen.
    > Zudem ist die Qualität teilweise echt mies.
    > Und dass sie nur wmv mit Verschlüsselung anbieten
    > ist auch nicht grade der Renner. Denn nen MS
    > Mediaplayer gibts für Mac zB gar nicht.
    >


    den brauchst du auch nicht weil du die sachen auch als divx bzw xvid runterladen kannst... und wenn der download server mal down ist nimmt man halt en mirror.. geht meist eh schneller mit downloaden.. also wo ist das problem??

  6. Re: http://www.onlinetvrecorder.com/ =>Torrent?

    Autor: IFlo 28.09.06 - 19:12

    ME_Fire schrieb:
    -------------------------------------------------------
    Es gibt auch die Möglichkeit sich die Dateien über einen Torrent Client runter zu laden. Habe diese Möglichkeit erst vor kurzem entdeckt und es nur einmal getestet. Damals konnte ich mit 200kbyte/sec. downloaden. (Man sollte dann natürlich so fair sein und das Program weiter laufen lassen bis, keiner mehr die Datei möchte oder man eine Verteilrate hat, die größer als 1 ist).






    > OTR schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > da Lob ich mir doch das kostenlose
    >
    > www.onlinetvrecorder.com da kann man auch
    > alles
    > mit aufzeichnen und anschließend
    > downloaden
    >
    > Den find ich auch toll.
    >
    > Leider hab ich in letzter Zeit immer öfters das
    > Problem dass die Download-Server entweder ganz
    > down sind oder dass ich ungefähr Position 1000 in
    > der Warteschlange bekomme wenn ich was downloaden
    > will.
    >
    > Hab es schon ne ganze Weile nicht mehr geschafft
    > meine aufgezeichneten Sendungen runterzuladen :-(
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERP-Administrator / Specialist (m/w/d)
    FLUX-GERÄTE GMBH, Köln, Maulbronn
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) für klinische Anwendungen und Digitalisierungsprojekte
    Diakonie-Klinikum Stuttgart, Stuttgart
  3. Mitarbeiter Technischer Kundensupport - Installation (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck
  4. Manager Data Protection Coordination (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Asus Gaming Notebook 17,3" Ryzen 9 RTX 3070 1TB SSD für 1.699 (inkl. Direktabzug), Logitech...
  2. 1.699€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  3. 1.449€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  4. 448,35€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat
Künstliche Intelligenz
Wie frühe Hirnforschung moderne KI beeinflusst hat

Künstliche neuronale Netze sind hochaktuell - doch der entscheidende Funke für die KI sprang schon in den 1940er Jahren aus den Neurowissenschaften über.
Von Helmut Linde

  1. Daten zählen Wie Firmen mit künstlicher Intelligenz Wert schöpfen
  2. GauGAN 2 Nvidias KI-Software generiert Kunst aus Wörtern
  3. Ausstellung Deutsches Hygiene-Museum widmet sich künstlicher Intelligenz

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Sportuhr im Hands-on: Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom
Sportuhr im Hands-on
Garmin Fenix 7 mit Touchscreen und Saphirglas-Solarstrom

Bis zu 37 Tage Akku und erstmals ein Touchscreen: Golem.de hat bereits die Outdoor-Smartwatch-Reihe Fenix 7 von Garmin ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Garmin Fenix 7X offenbar mit bis zu 37 Tagen Akku