1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone-Tarif: Aldi-Talk…

Bitte reformiert diese dämliche Drosselung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte reformiert diese dämliche Drosselung

    Autor: renegade334 18.06.20 - 15:28

    Auch wenn Ihr diese Drosselung nicht wegmachen wollt oder wenigstens mildern. Mein Vorschlag wäre:
    - Drosselung belassen
    - Sofern man im Internet im Augenblick nicht nutzt, lädt sich das High-Speed-Volumen mit 32 kBit/s wieder auf, dass beim nächster Internetsitzung kurzzeitig wieder High-Speed geben könnte, um wenigstens paar Websites laden zu können
    - Beispielsweise meine ich, dass nach einer Stunde warten man 14MB High-Speed-Volumen hat.
    - Man surft diese schnell. Dann würde es wieder langsam. Ihr dürft diesen "Puffer" meinetwegen auf 100MB beschränken.
    - Damit man wenigstens nicht für den Rest des Monats dumm sein muss.

  2. Re: Bitte reformiert diese dämliche Drosselung

    Autor: voxeldesert 18.06.20 - 15:33

    Oder du zahlst einfach mehr. Oder nutzt es so wie du dafür bezahlst.

  3. Re: Bitte reformiert diese dämliche Drosselung

    Autor: Mixermachine 18.06.20 - 16:53

    Die Drossel ist klar sehr niedrig angesetzt, das ist aber auch einer der günstigsten Verträge überhaupt. 60 Euro im Jahr (und nicht im Monat).
    Im Vergleich zu anderen Ländern ist Deutschland immer noch hinten dran, es hat sich aber schon gebessert.
    Jetzt gibt es schon in Aktionen 7GB Allnet für ca 9 Euro (O2).
    Mit Verrechnung hat es manchmal auch schon sowas wie 18GB um 14 Euro (Vodafone).
    https://www.mydealz.de/deals/mobilcom-debitel-vodafone-green-lte-18gb-fur-1399-monat-effektiv-1606031

    Die Preise sind langsam annehmbar.

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  4. Re: Bitte reformiert diese dämliche Drosselung

    Autor: EWCH 18.06.20 - 21:45

    > Oder du zahlst einfach mehr. Oder nutzt es so wie du dafür bezahlst.

    Frueher waren die Preise in Deutschland absurd, z.B. Vodafone und Telekom mit 40 Euro / MB.
    Aber fuer 5 Euro/Monat kann man nun wirklich keine unbegrenzte LTE Flatrate erwarten.
    Manche sind wohl nie zufrieden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Agile Data Protection Consultant (m/w/d)
    Mediaan Deutschland GmbH, remote
  2. Inhouse SAP Solution Architect (m/w/d) Beschaffungslogistik unter SAP S / 4HANA
    MTU Aero Engines AG, München
  3. IT Organisator Warenwirtschaftssystem/WWS / WaWi (m/w/d)
    Agravis Raiffeisen AG, Münster
  4. Senior Fullstack Entwickler (m/w/d)
    mecom Medien-Communikations-Gesellschaft mbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
    Bundesservice Telekommunikation
    Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

    Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

    1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot

    Cyberwar: Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?
    Cyberwar
    Was steckt hinter dem Cyberangriff auf die Ukraine?

    Die Computersysteme ukrainischer Regierungsstellen sind angegriffen worden. Ist das nur ein alltäglicher Cyberangriff? Oder steckt mehr dahinter?
    Eine Analyse von Werner Pluta

    1. USA Biden sieht Gefahr eines Kriegs als Folge von Cyberangriffen