1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Das neue Windows-10…

Kennt niemand Strg+Tab?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: Astorek 02.07.20 - 10:54

    Alt + Tab: Wechsel zwischen Fenstern.
    Alt + Umschalt + Tab: Wechsel zwischen Fenstern rückwärts.

    Strg + Tab: Wechsel des Tabs innerhalb eines Fensters.
    Strg + Umschalt + Tab: Wechsel des Tabs innerhalb eines Fensters rückwärts.

    Exakt so bediene ich den Browser ständig, spätestens seit Firefox 0.8 auf Windows 98...

    Warum wird eine Tastenkombination nach über 25 Jahren (Windows 95; sehr wahrscheinlich ging das aber sogar noch früher in der Computersteinzeit...) über den Haufen geworfen? Haben sich da Leute beschwert deswegen? Kennt niemand diese Tastenkürzel?

    Aber gut, solange man die Option abschalten kann... Trotzdem seh ich mich auf der Arbeit jetzt schon, dass ich zu einem anderen Fenster wechseln will und dabei versehentlich den Tab meines Browsers umschalte...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 02.07.20 10:56 durch Astorek.

  2. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: on(Golem.de) 02.07.20 - 11:09

    Hallo Astorek,

    die Änderung gilt auch nur für Microsoft Edge (Chromium) und ist in die klassische Tab-Ansicht von Windows 10 integriert. Strg+Tab schaltet Tabs direkt durch. Alt+Tab blendet das typische Tabübersichtsfenster ein.

    Viele Grüße

    Oliver Nickel
    Golem.de

  3. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: gol 02.07.20 - 11:11

    Astorek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum wird eine Tastenkombination nach über 25 Jahren (Windows 95; sehr
    > wahrscheinlich ging das aber sogar noch früher in der Computersteinzeit...)
    > über den Haufen geworfen? Haben sich da Leute beschwert deswegen? Kennt
    > niemand diese Tastenkürzel?

    Nutze Win seit Urzeiten, habe die Tastenkombinationen bisher nicht gekannt - Danke für Deinen Tipp.

    Kommt wohl daher, dass man Win normalerweise nur mit der Maus bedient.

  4. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: gol 02.07.20 - 11:13

    on(Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die Änderung gilt auch nur für Microsoft Edge (Chromium) und ist in die
    > klassische Tab-Ansicht von Windows 10 integriert. Strg+Tab schaltet Tabs
    > direkt durch. Alt+Tab blendet das typische Tabübersichtsfenster ein.


    Und Win-Taste plus Tab zeigt die aktiven Anwendungen

  5. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: Andrej553 02.07.20 - 11:24

    Noch praktischer ist ctrl + t für nen neuen Tab oder ctrl + shift +t um den zuletzt geschlossenen Tab wiederherzustellen.

  6. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.20 - 11:26

    Ja, ehrlich gesagt nutze ich beides ständig.

    Ist wohl das Ergebniss der "Appifizierung" des Desktop PCs.

  7. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: Schnarchnase 02.07.20 - 11:38

    und:
    strg + w (tab schließen)
    strg + l (Adresszeile markieren)
    strg + k (Suchen mit Suchmaschine)
    strg + f (in der Seite suchen)
    strg + d (Bookmark anlegen)
    strg + r (Seite neuladen)

    Ich weiß gar nicht, wie einige ohne solche Kürzel auskommen, mit der Maus dauert das alles viel viel länger. Das sind nur die, die mir noch auf anhieb eingefallen sind.

  8. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: Astorek 02.07.20 - 12:05

    on(Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo Astorek,
    >
    > die Änderung gilt auch nur für Microsoft Edge (Chromium) und ist in die klassische Tab-Ansicht von Windows 10 integriert. Strg+Tab schaltet Tabs direkt durch. Alt+Tab blendet das typische Tabübersichtsfenster ein.

    Ah, vielen Dank! Das war mir garnicht klar... Dann will ich nichts gesagt haben^^.

  9. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: peschu 02.07.20 - 12:46

    noch zwei wichtige in Windows...(in kde lässt sich das ja frei belegen)
    win + e (windows explorer)
    win + d (desktop)

  10. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: User_x 02.07.20 - 13:01

    Mit F6 kommt man auch wie STRG+L in die Adresszeile.

    Das System wird mir aber echt immer penetranter. DU MUSST EDGE NEHMEN, alles andere ist BÖÖÖÖÖSEEE, aber wir spähen dich aus und müssen es laut EULA sogar dem Gesetzgeber sagen... du WURM, du Konsument...

  11. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: tomatentee 02.07.20 - 13:26

    peschu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > noch zwei wichtige in Windows...(in kde lässt sich das ja frei belegen)
    > win + e (windows explorer)
    > win + d (desktop)


    win + r (Ausführen- Fenster)

  12. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: Sterling-Archer 02.07.20 - 13:43

    Steg tab kann ich gar nicht mit arbeiten. Ich benutze Maus gestures mit rechtsklick und mausrad und noch ein paar zeichengesten

  13. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: teddybums 02.07.20 - 14:08

    Windows ist scheiße was Kürzel angeht.
    Mit Autohotkey ist der virtuelle Desktop von Windows brauchbar. Ohne ist er nutzlos da man über die ganze Tastatur greifen muss.

    Man legt sich die wichtigen Programme auf die ersten Positionen der Taskleiste, da diese erreichbar sind durch WINKEY + 1,2,3,4,5,6... Kein Alt+Tab nach dem Fenster suchen sondern einfach WINKEY+3

    Zum Coden benutze ich Linux mit i3wm. Das sind ganz andere Verhältnisse und es macht deutlich mehr Spaß

    Ich hab immer 20-50 Tabs offen. Die im Alt+Tab zu haben wäre eine Katastrophe

  14. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: derJimmy 02.07.20 - 14:11

    ctrl-shift-escape öffnet den taskmanager
    Windows+pause die systemeinstellungen.

  15. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: Potrimpo 02.07.20 - 15:02

    Nett "nichts" gesagt ;)

  16. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: BluePhoenix 02.07.20 - 21:07

    Mit Shift+F4 kommt man sogar im Windows Explorer in die Adresszeile und wenn man dann dort "cmd" eingibt und Enter drückt dann geht eine Kommandozeile im aktuellen Verzeichnis auf :)
    Für Alt+Tab hab ich mir aber irgendwann den Alt-Tab-Terminator gekauft, weil man damit auch nach dem Anwendungsnamen suchen kann. Ist bei vielen Anwendungen praktisch.

  17. Re: Kennt niemand Strg+Tab?

    Autor: Heldbock 03.07.20 - 08:24

    Kenne ich und nutze ich.

    Am liebsten allerdings nutze ich [Alt] + [Esc], das kennt fast niemand. Das verschiebt das aktuelle Fenster ganz in den Hintergrund.

    Wenn ich zum Beispiel mehrere Fenster angeordnet habe und hole mir dann eins in den Vordergrund, was stört, dann muss ich alle anderen erst wieder anklicken, damit sie wieder im Vordergrund sind. Oder halt das eine nach hinten schieben.

    Klar, minimieren geht auch, aber das will ich nicht in jedem Fall.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen
  3. Energieversorgung Mittelrhein AG, Koblenz
  4. über duerenhoff GmbH, Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 4,25€
  3. 55,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de