1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lidl mit Turion-Notebook samt…

Mein Vorschlag: ASUS A6T

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Vorschlag: ASUS A6T

    Autor: Future 02.10.06 - 09:32

    Ich habe seit 2 Wochen das ASUS A6T. Das bietet den gleichen Prozessor, die gleiche Graka aber mit 256 MB, eine 100 GB HDD und 2 GB Ram. Das Ganze für 1279,-€ bei notebooksbilliger.de

  2. Erst lesen dann posten ;-)

    Autor: hurzelgnom 02.10.06 - 09:36

    Future schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe seit 2 Wochen das ASUS A6T. Das bietet
    > den gleichen Prozessor, die gleiche Graka aber mit
    > 256 MB, eine 100 GB HDD und 2 GB Ram. Das Ganze
    > für 1279,-€ bei notebooksbilliger.de


    siehe älteres Posting "Gibts auch billiger und besser" :-o

  3. Re: Erst lesen dann posten ;-)

    Autor: wurzelgnome 02.10.06 - 09:53

    hurzelgnom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Future schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe seit 2 Wochen das ASUS A6T. Das
    > bietet
    > den gleichen Prozessor, die gleiche
    > Graka aber mit
    > 256 MB, eine 100 GB HDD und 2
    > GB Ram. Das Ganze
    > für 1279,-€ bei
    > notebooksbilliger.de
    >
    > siehe älteres Posting "Gibts auch billiger und
    > besser" :-o

    Das ist hier wieder eine andere Konfiguration, und ein anderer Preis.
    Verarschen tut LIDL hier auch niemanden, hurzelgnom.

  4. Re: Erst lesen dann posten ;-)

    Autor: hurzelpurzel 02.10.06 - 10:03

    wurzelgnome schrieb:

    >
    > Das ist hier wieder eine andere Konfiguration, und
    > ein anderer Preis.

    Stimmt. Besser für weniger Geld.

    > Verarschen tut LIDL hier auch niemanden,
    > hurzelgnom.
    >

    Doch, den gesunden Menschenverstand. Bevor ich beim Supermarkt ein teures Notebook kaufe, dann doch lieber beim Fachhändler. Muss ja nicht der schon erwähnte sein. Aber auf Werbung von Golem und Notebooks von Lidl kann man glatt verzichten.

  5. Re: Erst lesen dann posten ;-)

    Autor: lendenschurz 02.10.06 - 12:04

    hurzelpurzel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wurzelgnome schrieb:
    >
    > >
    > Das ist hier wieder eine andere
    > Konfiguration, und
    > ein anderer Preis.
    >
    > Stimmt. Besser für weniger Geld.
    >
    > > Verarschen tut LIDL hier auch niemanden,
    >
    > hurzelgnom.
    >
    > Doch, den gesunden Menschenverstand. Bevor ich
    > beim Supermarkt ein teures Notebook kaufe, dann
    > doch lieber beim Fachhändler. Muss ja nicht der
    > schon erwähnte sein. Aber auf Werbung von Golem
    > und Notebooks von Lidl kann man glatt verzichten.

    Das genannte Notebook kostet mehr, bietet dafür mehr RAM, allerdings ist die Festplatte auch kleiner. Ausserdem ist das Notebook von ASUS, und nicht von Targa. (Ob ASUS oder TARGA besser ist, entscheidet man für sich selbst.)
    Es ist einfach ein ANDERES Angebot. Wie kommst du überhaupt darauf, dass das Angebot von LIDL so schlecht ist? Wenn ich mir die Preise von Mediamarkt, Saturn etc (falls das bei dir als Fachhandel durchgeht) anschaue, ist der Preis von LIDL okay.
    Was die Werbung angeht: Ist doch egal. Golem hat ja auch intellitxt und so nen Mist - wenn dir das nicht gefällt nimm ne andere Website, ich klicke auch nicht jede News an die mich nicht interessiert. Immerhin behauptet der Artikel auch nicht, das Notebook sei immens preiswert und toll.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm
  2. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 33€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de