1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Privatsphäre: Macbooks gehen durch…

Grünes Licht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grünes Licht

    Autor: franzropen 11.07.20 - 13:15

    Das Licht nützt wenig wenn ich gerade nicht im Raum bin.
    Außerdem will ich nicht nur wissen ob die Kamera aufzeichnet, sondern auch aktiv verhindern, dass was gesehen wird, falls sie ungewollt filmen sollte

  2. Re: Grünes Licht

    Autor: bark 11.07.20 - 13:20

    Und was ist mit den Mikros heimlich aufzeichnen von Gesprächen ist schlimmer....


    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Licht nützt wenig wenn ich gerade nicht im Raum bin.
    > Außerdem will ich nicht nur wissen ob die Kamera aufzeichnet, sondern auch
    > aktiv verhindern, dass was gesehen wird, falls sie ungewollt filmen sollte

  3. Re: Grünes Licht

    Autor: Xiut 11.07.20 - 14:02

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was ist mit den Mikros heimlich aufzeichnen von Gesprächen ist
    > schlimmer....

    Finde ich zum Beispiel absolut nicht so.

    In meinem Zimmer kann ich vielleicht private Dinge erzählen, die eigentlich niemand wissen sollte, weil mir das vielleicht sonst unangenehm sein könnte... Aber das ist deutlich weniger unangenehm, als wenn mich jemand filmt wie ich nackt durchs Zimmer laufe oder andere intime Dinge mache...

    Das mag bei Industriespionage anders zu sein, weil vielleicht niemand nackt im Büro sitzt, aber MacBooks und Laptops allgemein werden ja nicht nur für die Arbeit gekauft und selbst nur geschäftlich genutzte werden häufig auch zuhause im HomeOffice oder im Hotelzimmer verwendet...

  4. Re: Grünes Licht

    Autor: stoneburner 11.07.20 - 14:06

    franzropen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Licht nützt wenig wenn ich gerade nicht im Raum bin.
    > Außerdem will ich nicht nur wissen ob die Kamera aufzeichnet, sondern auch
    > aktiv verhindern, dass was gesehen wird, falls sie ungewollt filmen sollte

    das kann man leicht verhindern, einfach ein stück von einem post-it über die kamera kleben, oder gleich mit einem schwarzen isolierband semi-permantent abkleben (ich benutze absichtlich eine externe webcam für video meetings, die ich nur anstecke wenn ich sie benötige)

    oder einfacher - deckel zumachen (muss ja nicht mal ganz zu sein, reicht ja wenn sie nur das keyboard filmen kann)

  5. Re: Grünes Licht

    Autor: iQuaser 11.07.20 - 15:46

    Xiut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Aber das ist deutlich weniger unangenehm, als wenn mich jemand
    > filmt wie ich nackt durchs Zimmer laufe oder andere intime Dinge mache...

    Wer sich anschaut wie ICH nackt durchs Zimmer laufe... hat ganz andere Probleme xD

  6. Re: Grünes Licht

    Autor: Proctrap 11.07.20 - 16:03

    +, wenn ich den Kameraquatsch schon verhindern kann, wieso nicht.

    ausgeloggt kein JS für golem = keine Seitenhüpfer

  7. Re: Grünes Licht

    Autor: sofries 11.07.20 - 16:17

    Xiut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bark schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und was ist mit den Mikros heimlich aufzeichnen von Gesprächen ist
    > > schlimmer....
    >
    > Finde ich zum Beispiel absolut nicht so.
    >
    > In meinem Zimmer kann ich vielleicht private Dinge erzählen, die eigentlich
    > niemand wissen sollte, weil mir das vielleicht sonst unangenehm sein
    > könnte... Aber das ist deutlich weniger unangenehm, als wenn mich jemand
    > filmt wie ich nackt durchs Zimmer laufe oder andere intime Dinge mache...
    >
    > Das mag bei Industriespionage anders zu sein, weil vielleicht niemand nackt
    > im Büro sitzt, aber MacBooks und Laptops allgemein werden ja nicht nur für
    > die Arbeit gekauft und selbst nur geschäftlich genutzte werden häufig auch
    > zuhause im HomeOffice oder im Hotelzimmer verwendet...

    Klapp doch einfach den Laptop kurz zu. Moderne MacBooks sind so gemacht, dass sie sofort aus dem standby bereit sind und dank TouchID ist das Passwort eingeben echt kein Problem. Mir scheint es manchmal echt so, dass sich Leute unnötig Sorgen machen um Dinge die eigentlich Nonissues sind.

  8. Re: Grünes Licht

    Autor: wupme 11.07.20 - 18:19

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Xiut schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > bark schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Und was ist mit den Mikros heimlich aufzeichnen von Gesprächen ist
    > > > schlimmer....
    > >
    > > Finde ich zum Beispiel absolut nicht so.
    > >
    > > In meinem Zimmer kann ich vielleicht private Dinge erzählen, die
    > eigentlich
    > > niemand wissen sollte, weil mir das vielleicht sonst unangenehm sein
    > > könnte... Aber das ist deutlich weniger unangenehm, als wenn mich jemand
    > > filmt wie ich nackt durchs Zimmer laufe oder andere intime Dinge mache...
    >
    > >
    > > Das mag bei Industriespionage anders zu sein, weil vielleicht niemand
    > nackt
    > > im Büro sitzt, aber MacBooks und Laptops allgemein werden ja nicht nur
    > für
    > > die Arbeit gekauft und selbst nur geschäftlich genutzte werden häufig
    > auch
    > > zuhause im HomeOffice oder im Hotelzimmer verwendet...
    >
    > Klapp doch einfach den Laptop kurz zu. Moderne MacBooks sind so gemacht,
    > dass sie sofort aus dem standby bereit sind und dank TouchID ist das
    > Passwort eingeben echt kein Problem. Mir scheint es manchmal echt so, dass
    > sich Leute unnötig Sorgen machen um Dinge die eigentlich Nonissues sind.

    "macht doch einfach XYZ anstatt ein simples feature zu verlangen"

  9. Re: Grünes Licht

    Autor: thinksimple 11.07.20 - 20:12

    Xiut schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bark schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und was ist mit den Mikros heimlich aufzeichnen von Gesprächen ist
    > > schlimmer....
    >
    > Finde ich zum Beispiel absolut nicht so.
    >
    > In meinem Zimmer kann ich vielleicht private Dinge erzählen, die eigentlich
    > niemand wissen sollte, weil mir das vielleicht sonst unangenehm sein
    > könnte... Aber das ist deutlich weniger unangenehm, als wenn mich jemand
    > filmt wie ich nackt durchs Zimmer laufe oder andere intime Dinge mache...
    >
    > Das mag bei Industriespionage anders zu sein, weil vielleicht niemand nackt
    > im Büro sitzt, aber MacBooks und Laptops allgemein werden ja nicht nur für
    > die Arbeit gekauft und selbst nur geschäftlich genutzte werden häufig auch
    > zuhause im HomeOffice oder im Hotelzimmer verwendet...

    Hoffentlich klebst du auch dein Smartphone ab. Bzw. Schaltest es zu Hause komplett aus. Man weiß ja nie. Wer will schon sehen wie du durchs Zimmer läufst?

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  10. Re: Grünes Licht

    Autor: rabatz 11.07.20 - 20:29

    Außerdem gab es vor Jahren einen Fall wo bei MacBooks die Kamera aus der Ferne aktiviert wurde, ohne dass das grüne Licht eingeschaltet war.

  11. Re: Grünes Licht

    Autor: Kusuri 12.07.20 - 03:46

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem gab es vor Jahren einen Fall wo bei MacBooks die Kamera aus der
    > Ferne aktiviert wurde, ohne dass das grüne Licht eingeschaltet war.


    es gab schon vor mehr als 10 Jahren trojaner die das licht ausgeschaltet ließen wenn sie die webcam angezapft haben. Und das ging mit allen möglichen kameras.. mussten keine speziellen sein. und wenn das damals ging, bin ich sicher gibts heutzutage ebenfalls Wege.

  12. Re: Grünes Licht

    Autor: bifi 12.07.20 - 07:00

    Kusuri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rabatz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Außerdem gab es vor Jahren einen Fall wo bei MacBooks die Kamera aus der
    > > Ferne aktiviert wurde, ohne dass das grüne Licht eingeschaltet war.
    >
    > es gab schon vor mehr als 10 Jahren trojaner die das licht ausgeschaltet
    > ließen wenn sie die webcam angezapft haben. Und das ging mit allen
    > möglichen kameras.. mussten keine speziellen sein. und wenn das damals
    > ging, bin ich sicher gibts heutzutage ebenfalls Wege.


    Soweit ich verstanden habe geht die Spannungsversorgung der Kamera über die LED. d.h. wenn die LED nicht leuchtet, hat die Kamera keine Spannung. Und kann somit garnicht funktionierten.
    Und das MacBook gibt die Kamera nur dann Spannung, wenn sie verwendet werden soll.

    Vielleicht war das früher noch anders...

  13. Re: Grünes Licht

    Autor: Sybok 12.07.20 - 07:28

    wupme schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "macht doch einfach XYZ anstatt ein simples feature zu verlangen"

    You are using it wrong!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.07.20 07:28 durch Sybok.

  14. Re: Grünes Licht

    Autor: Kusuri 12.07.20 - 09:50

    bifi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kusuri schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > rabatz schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Außerdem gab es vor Jahren einen Fall wo bei MacBooks die Kamera aus
    > der
    > > > Ferne aktiviert wurde, ohne dass das grüne Licht eingeschaltet war.
    > >
    > >
    > > es gab schon vor mehr als 10 Jahren trojaner die das licht ausgeschaltet
    > > ließen wenn sie die webcam angezapft haben. Und das ging mit allen
    > > möglichen kameras.. mussten keine speziellen sein. und wenn das damals
    > > ging, bin ich sicher gibts heutzutage ebenfalls Wege.
    >
    > Soweit ich verstanden habe geht die Spannungsversorgung der Kamera über die
    > LED. d.h. wenn die LED nicht leuchtet, hat die Kamera keine Spannung. Und
    > kann somit garnicht funktionierten.
    > Und das MacBook gibt die Kamera nur dann Spannung, wenn sie verwendet
    > werden soll.
    >
    > Vielleicht war das früher noch anders...

    ich bin mir nicht sicher ob es bei macbooks damals auch so war, aber zumindestens bei windows usb webcams (viele laptop webcams sind usb cams) wurde es oft per treiber gesteuert. haste also nen eigenen treiber hergenommen oder den vorhandenen modifiziert / anders abgesprochen, konntest du die led auslassen aber dennoch den kamerafeed abgreifen. denke mal das wird bei heutigen webcams für usb immer noch ähnlich sein. wenns natürlich direkt an die kamera an den strom angeschlossen ist wie von dir erwähnt sollte es relativ sicher sein.

  15. Re: Grünes Licht

    Autor: subjord 12.07.20 - 11:53

    bifi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kusuri schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > rabatz schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Außerdem gab es vor Jahren einen Fall wo bei MacBooks die Kamera aus
    > der
    > > > Ferne aktiviert wurde, ohne dass das grüne Licht eingeschaltet war.
    > >
    > >
    > > es gab schon vor mehr als 10 Jahren trojaner die das licht ausgeschaltet
    > > ließen wenn sie die webcam angezapft haben. Und das ging mit allen
    > > möglichen kameras.. mussten keine speziellen sein. und wenn das damals
    > > ging, bin ich sicher gibts heutzutage ebenfalls Wege.
    >
    > Soweit ich verstanden habe geht die Spannungsversorgung der Kamera über die
    > LED. d.h. wenn die LED nicht leuchtet, hat die Kamera keine Spannung. Und
    > kann somit garnicht funktionierten.
    > Und das MacBook gibt die Kamera nur dann Spannung, wenn sie verwendet
    > werden soll.
    >
    > Vielleicht war das früher noch anders...

    Ja, das ist erst seit der Modelgeneration von 2008 so. Also sollte man aufpassen wenn man noch ein älteres Gerät (mehr als 12 Jahre) hat :D

  16. Re: Grünes Licht

    Autor: sofries 12.07.20 - 12:04

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wupme schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "macht doch einfach XYZ anstatt ein simples feature zu verlangen"
    >
    > You are using it wrong!

    Das hat doch nichts mit using it wrong zu tun. Ich lasse mein MacBook Pro offen und muss nicht die Webcam verdecken weil ich weiß, dass es keine Schadsoftware gibt die die Webcam ohne Licht übernehmen kann (wer mir eine findet die das bei einem aktuellen MBP macht, den überweise ich sofort 10.000¤). Und für Skype / Zoom etc ist die Berechtigung für die Webcam Nutzung entzogen und wird nur in seltenen Fällen temporär aktiviert wenn ich mal wirklich die Webcam brauche. Sowas sollte eigentlich für 99.999% der Nutzer ausreichend sein um niemals heimlich gefilmt werden zu können.

    Und eben für die super aluhüte oder chinesisch-Russisch-amerikanische Dissidenten die täglich vom CIA und Konsortien verfolgt werden und trotzdem gerne einen Mac nutzen reicht es einfach das Gerät dann eben malzuzuklappen. Selbst der beste Hacker kann keine Webcam benutzen wenn das Gerät zugeklappt ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Telio Management GmbH, Hamburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. Radio NRJ GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de