1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Monitore: 4K und 144 Hertz sind…
  6. Thema

Wäre alles schön ... wenn es denn einfach vernünftig klappen würde

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wäre alles schön ... wenn es denn einfach vernünftig klappen würde

    Autor: JarJarThomas 13.07.20 - 19:21

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > divStar schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also hatte vorher seit 2016 nen 4k und jetzt nen 5k2k Monitor unter
    > Windows
    > > mit 150% Skalierung... nur Uralt-Anwendungen haben ein Problem damit und
    > > selbst die kann man mittels Kompatibilitätsmodus auf die richtige DPI
    > > trimmen...
    >
    > was ist denn ein 5k2k Monitor? Im gleichen Zuge macht dann aber 4k auch
    > keinen Sinn.
    >
    > Ich hab nen 49" 32:9 5120x1440x120Hz Monitor hier (son Samsung Ding).
    > Zum Arbeiten absolut genial, zum Zocken je nachdem. HDR kann das Teil auch,
    > nur Windows ist hier seltsam.
    >
    > HDR an in Windows -> Alles was nicht HDR ist, ist schön grau verwaschen.
    > HDR aus in Windows -> Manche Spiele bieten kein HDR an.
    > HDR an in Windows -> Spiele mit HDR zicken manchmal rum und sind
    > entsprechend auch verwaschen. Ein ordentliches HDR Video hingegen sieht
    > super aus.
    > HDR aus in Windows -> Spiele mit HDR (Sekiro z.b.) starten generell mit HDR
    > an, sehen hundsmieserabel aus und sehen ohne HDR einfach besser aus.
    > Borderlands 3 ist hier auch so ein Kandidat, genauso wie BF V.

    Ja das ist tatsächlich auch einer meiner Monitore und HDR ist praktisch nicht nutzbar aber wenigstens macht die Auflösung richtig Sinn

  2. Re: Wäre alles schön ... wenn es denn einfach vernünftig klappen würde

    Autor: Ach 13.07.20 - 19:43

    Hab mit dem auch immer wieder geliebäugelt. Letztendlich waren mir die 1440 in der Höhe dann aber doch zu wenig. Auch wegen der Höhe will ich von meinem 3440 x 1440 auf was größeres, und über das Problem hilft selbst diese, auf jeden Fall beeindruckende und verlockende, Megabreite nicht hinweg. Würde Samsung dem Monitor noch 160 zusätzliche Pixel in der Höhe spendieren, würde das auch mein Monitor sein.

  3. Re: Wäre alles schön ... wenn es denn einfach vernünftig klappen würde

    Autor: Renegade3349 13.07.20 - 22:15

    Windows hat bei mir in HDR einen Bug der mir das vergrault hat.
    Man kann inzwischen (seite 1904 glaube ich) die Helligkeit von SDR Inhalten anpassen, aber Windows stellt die bei jedem Neustart zurück, obwohl der Regler auf standard 50% steht. Wenn ich den auf 49 und dann auf 50% zurück stelle springt die Helligkeit wieder hoch.
    Das hat mich so sehr genervt, dass ich es ausgeschaltet lasse.

  4. Re: Wäre alles schön ... wenn es denn einfach vernünftig klappen würde

    Autor: Hotohori 13.07.20 - 23:54

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Finde Windows auch eine Katastrophe bei hohen Auflösungen. Man kann mit
    > Skalierung ein bisschen rumpfuschen, hat dann aber meistens einen Salat aus
    > riesigen und winzigen Elementen. Und auch nochmal abhängig davon ob die
    > Anwendungen das unterstützen oder nicht.

    Schuld sind die ganzen Altlasten, die Windows mit sich rumschleppt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. ITDZ Berlin über Kienbaum Consultants International GmbH, Berlin
  3. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  4. Swyx Solutions GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden