1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Monitore: 4K und 144 Hertz sind…

Re: Höhere Wiederholrate = höherer Stromverbrauch?

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Höhere Wiederholrate = höherer Stromverbrauch?

Autor: JarJarThomas 13.07.20 - 19:26

ssj3rd schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> JarJarThomas schrieb:
> ---------------------------------------------------------------------------
> -----
> > Sharra schrieb:
> >
> ---------------------------------------------------------------------------
>
> > -----
> > > Das was beim Monitor wirklich Energie verbraucht ist die Darstellung
> an
> > > sich, nicht wie oft das geändert wird. Helle Bildbsteandteile
> > verbrauchen
> > > dabei mehr Energie als dunkle. Ein komplett weisses Bild frisst mehr
> > Strom
> > > als ein Schwarzes.
> > > Natürlich verbraucht die Elektronik bei höheren Refresh-Raten auch
> mehr
> > > Energie, aber das ist im Vergleich zum Rest marginal.
> >
> > Ein komplett weißes Bild kostet NUR bei OLED mehr Strom.
> > Bei standard LCD wie es die großen fast alle noch sind, kostet es gleich
> > viel strom.
> >
> > Aber viel wichtiger ist der Verbrauch der GPU der in die Höhe steigt.
> > Tatsächlich fängt mein GPU an zu kühlen bei 144hz, ohne braucht sie den
> > Lüfter praktisch nicht
>
> Bei mir bleibt mein Lüfter meiner GTX 1080 aus, auch wenn auf dem Desktop
> 144hz oder sogar 165hz aktiv sind. Du hast wohl einfach eine scheiss Graka,


Notebookgraka


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Höhere Wiederholrate = höherer Stromverbrauch?

oldmcdonald | 13.07.20 - 12:34
 

Re: Höhere Wiederholrate = höherer...

Sharra | 13.07.20 - 12:53
 

Re: Höhere Wiederholrate = höherer...

JarJarThomas | 13.07.20 - 13:43
 

Re: Höhere Wiederholrate = höherer...

ssj3rd | 13.07.20 - 14:23
 

Re: Höhere Wiederholrate = höherer Stromverbrauch?

JarJarThomas | 13.07.20 - 19:26
 

Re: Höhere Wiederholrate = höherer...

Niaxa | 14.07.20 - 06:48
 

Re: Höhere Wiederholrate = höherer...

shoggothe | 13.07.20 - 14:17
 

Re: Höhere Wiederholrate = höherer...

yumiko | 13.07.20 - 16:11
 

Re: Höhere Wiederholrate = höherer...

Eheran | 13.07.20 - 21:27
 

Re: Höhere Wiederholrate = höherer...

Flexy | 13.07.20 - 12:58

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Somfy GmbH, München, Augsburg
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Mannheim, Düsseldorf, Magdeburg, Chemnitz (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31