1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flight Simulator: Komplett simulierter…

$ und ¤

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. $ und ¤

    Autor: salty 13.07.20 - 20:58

    Sehe ich das richtig, dass die Preise in $ und ¤ identisch sind? Wechselkurse existieren wohl nicht im Microsoft Store?

  2. Re: $ und ¤

    Autor: Azzuro 13.07.20 - 22:18

    1 Dollar sind derzeit 0,88 ¤. Plus 16 % Mwst macht 1,02 ¤. Passt doch. Bzw. ist es sogar günstiger in DE.

  3. Re: $ und ¤

    Autor: Puschie 13.07.20 - 22:25

    Das ist viele Jahre Standard - die meisten Spiele kosten den selben Betrag wie in Dollar oder gar 10¤ mehr ( also dort 50$ und 60¤ hier ). Hängt wie bereits erwähnt mit der Umsatzsteuer zusammen und viele Publisher haben regionale Preise - d.h. in Länder mit schwacher Währung kosten die Spiele weit weniger. Dort kommen auch meistens die günstigen Keys ( oder ein Spotify Abo für 1.70¤ statt 10¤ ) her

  4. Re: $ und ¤

    Autor: recluce 13.07.20 - 22:42

    salty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sehe ich das richtig, dass die Preise in $ und ¤ identisch sind?
    > Wechselkurse existieren wohl nicht im Microsoft Store?

    Bei jedem einzelnen Thema, bei dem US-Preise in Dollar und deutsche Preise in Euro genannt werden, steht irgendein lernresistenter oder merkbefreiter Zeitgenosse auf, der immer noch nicht den Unterschied zwischen Nettopreis ohne Sales Tax (USA) und Bruttopreis mit MWSt (Deutschland) verstanden hat.

    Da sollte ein Automat im Forum automatisch einen Monat Schreibsperre für verhängen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Full Stack Developer (m/w/d)
    enote GmbH, Berlin
  2. Senior IT Architect Storage (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Zuffenhausen
  3. IT-Systemarchitekt (m/w/d)
    Bayerisches Staatsministerium der Justiz (StMJ), München
  4. Fullstack Software Engineer (m/w/d)
    Atruvia AG, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Wochenangebote mit Assassin's Creed Odyssey - Gold Edition für 22,99€, Dragon Ball...
  2. 265€ (Bestpreis)
  3. 184,90€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Cooler Master Pulse MH 752 Gaming-Headset für 59,90€, QNAP TS-431P3-4G NAS für 369€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Deathloop im Test: Und ewig grüßt die Maschinenpistole
Deathloop im Test
Und ewig grüßt die Maschinenpistole

Zeitreise plus Shooter: Das Microsoft-Entwicklerstudio Arkane liefert mit Deathloop ein Spitzenspiel für PS5 und Windows-PC.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Entwickler untersuchen massive Ruckler bei Deathloop
  2. Deathloop angespielt "Brich den Loop - sonst bringe ich dich immer brutaler um!"
  3. Deathloop-Vorschau Todesschleife auf der James-Bond-Gedächtnisinsel

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"