1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Client: Thunderbird 78…

Integrierte PGP Verschlüsselung ohne SmartCard Support

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Integrierte PGP Verschlüsselung ohne SmartCard Support

    Autor: rubberduck09 17.07.20 - 10:02

    Ein mir wichtiges Feature das jetzt einfach ersatzlos gestrichen wird ohne große Not. Man könnte zumindest die interne Verschlüsselung so bauen dass auch externe gpg Instanzen nutzbar werden eben für solche Sonderfälle.

  2. Re: Integrierte PGP Verschlüsselung ohne SmartCard Support

    Autor: ikhaya 17.07.20 - 11:33

    Vorläufig. Die PGP Funktion is ja auch noch nicht standardmäßig aktiv und soll mit den nächsten Minor Releases noch verfeinert werden.

  3. Re: Integrierte PGP Verschlüsselung ohne SmartCard Support

    Autor: rubberduck09 17.07.20 - 13:35

    Leider muss ich bis SmartCardSupport drin ist beim "alten" bleiben. Schade drum.

  4. Re: Integrierte PGP Verschlüsselung ohne SmartCard Support

    Autor: ped 17.07.20 - 14:35

    Du hast Recht, dass die Situation nicht schön ist. Deswegen wird Enigmail-Usern ja auch explizit von einem Update abgeraten.
    Zum "ohne große Not": Thunderbird hat nur wenige Entwickler (ich glaube 13 oder so) und hängt sehr stark vom Firefox-Code ab. Da Firefox sein Erweiterungssystem ja auch vor einiger Zeit umgekrempelt hat, mussten die Thunderbird-Entwickler dies - gewollt oder nicht- nachziehen, um ein Auseinanderdriften mit dem Firefox-Code zu verhindern. Ein Auseinanderdriften, wäre vermutlich personell nicht stemmbar, da mit dem Personalaufwand nicht wartbar (Stichwort: Security-Bugfixes).
    Das konnte leider nicht bis nach Thunderbird 78 warten, weil Firefox 78 ein Extended Support Release ist, in dem die alte Thunderbird-Addon-Architektur entfernt wurde.

    Der Entwickler hat das Feature aber auf dem Plan. Hier sagt er was dazu: (ungefähr 37:40)
    youtube[punkt]com/watch?v=zwmPwcC2Ie4
    Hoffentlich wird das auch fertig, bis Thunderbird 68 nicht mehr mit Updates versorgt wird...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, Hallbergmoos
  3. BARMER, Wuppertal
  4. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu erichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17