1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Source: Github schließt…

quellcode funktioniert oft schon nach wenigen jahren nicht mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. quellcode funktioniert oft schon nach wenigen jahren nicht mehr

    Autor: freakedenough 17.07.20 - 16:35

    geschweige denn, dass das in 1000 jahren noch jemand lesen kann und nen compiler bauen.

  2. Re: quellcode funktioniert oft schon nach wenigen jahren nicht mehr

    Autor: Deff-Zero 17.07.20 - 20:18

    Och, da ist auch z.B. Haskell und Coq-Code dabei. Mathematik ist so universell, das werden die Aliens schon noch verstehen.

  3. Re: quellcode funktioniert oft schon nach wenigen jahren nicht mehr

    Autor: Eheran 17.07.20 - 20:33

    Und doch freuen wir uns heute, wenn wir irgendwelches Gekritzel eines Schneiders von vor 500 Jahren finden. Weil es uns sehr viel Informationen liefert, wie damals der Alltag war.

  4. Re: quellcode funktioniert oft schon nach wenigen jahren nicht mehr

    Autor: dummzeuch 18.07.20 - 17:22

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und doch freuen wir uns heute, wenn wir irgendwelches Gekritzel eines
    > Schneiders von vor 500 Jahren finden. Weil es uns sehr viel Informationen
    > liefert, wie damals der Alltag war.

    Richtig, aber in der Regel sind die Informationen, die rein zufällig der Nachwelt erhalten blieben, interessanter als die, die absichtlich archiviert wurden.

    Wahrscheinlich sind die Rants im Blog eines MS Visual Studio Entwicklers, der sich über die Bugs seiner Entwicklungsumgebung aufregt, interessanter als dieser Sourcecode, weil er nebenbei über seine Kollegen und die normale Arbeitsumgebung schreibt.

  5. Re: quellcode funktioniert oft schon nach wenigen jahren nicht mehr

    Autor: Seega 18.07.20 - 22:07

    Die werden sich in 1000 Jahren freuen, wenn sie erstmal ein NPM, Maven, DockerHub, etc. Repository brauchen um den code zum Laufen zu bringen

  6. Re: quellcode funktioniert oft schon nach wenigen jahren nicht mehr

    Autor: 486dx4-160 19.07.20 - 13:45

    Seega schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die werden sich in 1000 Jahren freuen, wenn sie erstmal ein NPM, Maven,
    > DockerHub, etc. Repository brauchen um den code zum Laufen zu bringen

    Die wichtigen Google-Fonts und das Cloudflare-CDN für Javascript nicht zu vergessen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BARMER, Wuppertal
  2. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  3. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Vodafone GmbH, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite