1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mandriva 2007 unterstützt Windows…

Cedega ist ein Witz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cedega ist ein Witz

    Autor: dregenrocks 04.10.06 - 10:16

    Da kann man mittlerweile auch für Spiele Wine nutzen, denn auch wenn Transgaming es nicht zugibt und durch entsprechende Versionsnummern zu vertuschen sucht, ist Cedega selbst genauso eine Dauer-Beta, wie Wine auch.

    Und diese "tolle" Oberfläche ist auch eher ein Hindernis, denn Erleichterung. Unübersichtliches und inkonsistentes Design bei sehr (sehr!) beschränkten Features.

    Muss man wirklich an Schrauben drehen, kommt man nicht an den Ur-Konfigurationsdateien vom Ur-WineX herum, wo von jeder Konfigurationseinsteillung bis zu(!) 3 verschiedene im System herumliegen und sich nach recht undurchschaubaren Regeln gegenseitig überlagern.

    Das schlimmste aber ist, dass Transgaming Neu-Linuxern wirklich vorgaukelt, Cedega wäre
    a) kinderleicht zu bedienen und würde
    b) quasi alle Windows-Spiele ohne Probleme unter Linux zum laufen bringen

    Das Resultat dieser stillschweigenden Versprechen kann man sich in deren Forum angucken. Wirklich glücklich ist dort keiner.

    Dabei wäre (und war) ich sogar bereit die 5 Euro Abo-Gebühr zu zahlen. Aber gegenüber Wine bestehen kaum (noch) Vorteile und der Support ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei.

  2. Re: Cedega ist ein Witz

    Autor: Jeppp 04.10.06 - 10:36

    dregenrocks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da kann man mittlerweile auch für Spiele Wine
    > nutzen, denn auch wenn Transgaming es nicht zugibt
    > und durch entsprechende Versionsnummern zu
    > vertuschen sucht, ist Cedega selbst genauso eine
    > Dauer-Beta, wie Wine auch.
    Scheint mir auch so zu sein. Ich habe sogar mal das 3-Monats-Abo ausprobiert und nichts so problemlos funktioniert, wie es in den Listen steht. Da kann ich auch gleich wieder an Wine rumbasteln und es kommt aufs Gleiche raus...

  3. Re: Cedega ist ein Witz

    Autor: ubuntu_user 04.10.06 - 11:43

    vor allem haben die da eine menge an spielen aufgelistet...
    ich bezweifel wirklich dass die alle fehlerfrei funktionen(wobei ich einige gar nicht installiert bekomme..)
    außerdem sind die Leute bei Transgaming sehr dämlich...
    die haben doch sowieso Konkurrenz mit wine/codeWeavers...
    da sollten die doch lieber mit denen zusammenarbeiten
    sonst programmiert man alles doppelt...
    außerdem wird wine wohl nen längeren atem haben, da das opensource ist...

  4. Re: Cedega ist ein Witz

    Autor: Moo-Crumpus 04.10.06 - 12:41

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > außerdem wird wine wohl nen längeren atem haben,
    > da das opensource ist...


    FullAck.

  5. Re: Cedega ist ein Witz

    Autor: RealByte 04.10.06 - 14:29

    ubuntu_user musst dir mal die vergangenheit von wine und cedega anschaun.
    cedega wurde ins leben gerufen als wine noch unter einer bsd lizenz stand. sprich der sourcecode musste nicht zurückgegeben werden.
    cedega sollte sich um die spiele fähigkeit kümmern. leider kam aber nie was zurück. irgendwann beschlossen sie devs von wine dann selbst an der spiele fähigkeit zu arbeiten. seitdem macht wine in diesem bereich große fortschritte.

    und zum thema codeweavers :) der CTO von denen ist der oder einer der erfinder hinter wine.

    ubuntu_user schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > vor allem haben die da eine menge an spielen
    > aufgelistet...
    > ich bezweifel wirklich dass die alle fehlerfrei
    > funktionen(wobei ich einige gar nicht installiert
    > bekomme..)
    > außerdem sind die Leute bei Transgaming sehr
    > dämlich...
    > die haben doch sowieso Konkurrenz mit
    > wine/codeWeavers...
    > da sollten die doch lieber mit denen
    > zusammenarbeiten
    > sonst programmiert man alles doppelt...
    > außerdem wird wine wohl nen längeren atem haben,
    > da das opensource ist...


  6. Re: Cedega ist ein Witz

    Autor: Blubber 04.10.06 - 15:06

    Ich will euch ja nicht enttäuschen, aber Cedega is Opensource meines Wissens.

    Den CVS Tree kann man sich kostenlos runterziehen und damit dann Cedega kompilieren.
    Nur für die rpm brauch man das Abo.

    Obwohl bei CVS Variante glaub ich manche Bestandteile fehlen .. ach was weiß ich *doch lieber noch nen Kaffee trinken geht*

    Nochmal in den Raum geworfen: http://www.holarse-linuxgaming.de/h2006/space/Cedega








    Moo-Crumpus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ubuntu_user schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > außerdem wird wine wohl nen längeren atem
    > haben,
    > da das opensource ist...
    >
    > FullAck.


  7. Re: Cedega ist ein Witz

    Autor: dregenrocks 04.10.06 - 15:58

    Ja, es fehlen mindestens die Kopierschutzmechanismen, die Transgaming unter NDA erworben hat. Bei den D3D und WinAPI-Implementierungen bin ich mir nicht sicher inwieweit diese komplett öffentlich und wenn ja, dann aktuell oder nur die alten WineX-Klamotten sind.

    Hab mir einmal eine Binary aus dem CSV gebaut, da kam nur die Cedega-Oberfläche, aber nicht die Engine mit den NDA-Code dabei. Und ohne Engine kein spielen.

    Naja, so ganz hab ich das aber auch nicht durchblickt. Hab gezahlt, Ärger gehabt und aus Interesse nur etwas weiterverfolgt.

    Blubber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Obwohl bei CVS Variante glaub ich manche
    > Bestandteile fehlen .. ach was weiß ich *doch
    > lieber noch nen Kaffee trinken geht*

  8. Re: Cedega ist ein Witz

    Autor: tac 04.10.06 - 22:29

    dregenrocks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, es fehlen mindestens die
    > Kopierschutzmechanismen, die Transgaming unter NDA
    > erworben hat.

    Wo kriegst du die denn bei Wine her? Die Frage ist ernstgemeint, weil sonst laufen die Spiele halt nicht (cracks?). Hat Wine denn wirklich solche Fortschritte gemacht (hast nen Link was läuft)?
    im 3 Monats Abo war ich auch mal. Allerdings hatte ich vorher in die Foren reingeschaut und war deshalb gewarnt ;-).
    <schulterzuck> "Anarchy Online" läuft und so ein grosser Spieler bin ich nicht. Denk mal es hat schon seine Berechtigung für die die es etwas einfacher wollen. Ausserdem sollte man bedenken das viele Versionen von Cedega für die Blockbuster (Civ4,World of Warcraft usw) getunt sind. Kurz: einige Spiele laufen nur mit bestimmten (alten) Versionen.

  9. Re: Cedega ist ein Witz

    Autor: B-Red 05.10.06 - 05:59

    Hallo,

    ich kan da nicht so ganz zustimmen.
    Ich hatte auch das Dreimonatsabo und war zufrieden.

    Die Winebastelei hatte bei mir nie zu Erfolgen geführt daher habe ich Cedega getestet(Ubuntu 6.06)und alle Spiele die ich Spielen wollte liefen auch.
    HalfLife,
    HalfLife 2 (Counterstrike Source),
    Prey,
    Need 4 Speed Underground
    u.s.w.

    Wenn ich wieder mehr zeit und lust zum spielen habe werde ich warscheinlich wieder zu Cedega greifen ausser ihr könnt mir eine wirklich funktionierende Alternative bieten.

    MFG
    Christian




    dregenrocks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da kann man mittlerweile auch für Spiele Wine
    > nutzen, denn auch wenn Transgaming es nicht zugibt
    > und durch entsprechende Versionsnummern zu
    > vertuschen sucht, ist Cedega selbst genauso eine
    > Dauer-Beta, wie Wine auch.
    >
    > Und diese "tolle" Oberfläche ist auch eher ein
    > Hindernis, denn Erleichterung. Unübersichtliches
    > und inkonsistentes Design bei sehr (sehr!)
    > beschränkten Features.
    >
    > Muss man wirklich an Schrauben drehen, kommt man
    > nicht an den Ur-Konfigurationsdateien vom Ur-WineX
    > herum, wo von jeder Konfigurationseinsteillung bis
    > zu(!) 3 verschiedene im System herumliegen und
    > sich nach recht undurchschaubaren Regeln
    > gegenseitig überlagern.
    >
    > Das schlimmste aber ist, dass Transgaming
    > Neu-Linuxern wirklich vorgaukelt, Cedega wäre
    > a) kinderleicht zu bedienen und würde
    > b) quasi alle Windows-Spiele ohne Probleme unter
    > Linux zum laufen bringen
    >
    > Das Resultat dieser stillschweigenden Versprechen
    > kann man sich in deren Forum angucken. Wirklich
    > glücklich ist dort keiner.
    >
    > Dabei wäre (und war) ich sogar bereit die 5 Euro
    > Abo-Gebühr zu zahlen. Aber gegenüber Wine bestehen
    > kaum (noch) Vorteile und der Support ist auch
    > nicht gerade das Gelbe vom Ei.


  10. Re: Cedega ist ein Witz

    Autor: dregenrocks 05.10.06 - 09:47

    > Wo kriegst du die denn bei Wine her? Die Frage ist
    > ernstgemeint, weil sonst laufen die Spiele halt
    > nicht (cracks?). Hat Wine denn wirklich solche
    > Fortschritte gemacht (hast nen Link was läuft)?
    http://appdb.winehq.org/

    und

    http://www.wine-wiki.org/

    Es gibt zwar auch ein Wiki auf WineHQ.org, aber das ist eher für Entwickler.

    Wobei ich Wine fast ausschließlich für mein gutes Jagged Alliance 2 und für verschiedene Spiele von Paradox Interactive verwende ( http://www.paradoxplaza.com ).

  11. Re: Cedega ist ein Witz

    Autor: tac 05.10.06 - 20:13

    dregenrocks schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > appdb.winehq.org
    >
    > und
    >
    > www.wine-wiki.org
    >
    > Es gibt zwar auch ein Wiki auf WineHQ.org, aber
    > das ist eher für Entwickler.
    >
    > Wobei ich Wine fast ausschließlich für mein gutes
    > Jagged Alliance 2 und für verschiedene Spiele von
    > Paradox Interactive verwende (
    > www.paradoxplaza.com ).
    >

    thx

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG, Unterhaching
  2. Kreisausschuss des Hochtaunuskreises, Bad Homburg
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. HERMA GmbH, Filderstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Edifier Studio R1280T Lautsprecher für 69,90€, Cooler Master MasterBox MB520 ARGB...
  2. (heute: Noblechairs Epic Java Edition Gaming Stuhl)
  3. täglich neue Preise zu gewinnen
  4. täglich neues Blitzangebot von 18 bis 21 Uhr


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de