1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus ROG Zephyrus Duo 15 im…

Hätte ich das Geld und würde mit Laptop arbeiten, würde ich es mir holen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hätte ich das Geld und würde mit Laptop arbeiten, würde ich es mir holen...

    Autor: divStar 20.07.20 - 13:17

    Sehr schönes und nützliches Gerät. Interessant ist wie viel weniger Ausdauer das Gerät hat (oder auch nicht - dank großem Akku). Danke für diesen Artikel, Golem!

  2. Re: Hätte ich das Geld und würde mit...

    Autor: Dwalinn 20.07.20 - 13:36

    Was mich stört ist das das Ding Heiß wird, drosselt und laut ist. Irgendwo muss man immer Kompromisse machen aber gleich alle drei? Dann vielleicht bei nächsten mal lieber etwas größer und schwerer bauen dafür aber eine ordentliche Kühlung nutzen.

  3. Re: Hätte ich das Geld und würde mit...

    Autor: Gucky 20.07.20 - 15:40

    Tja ist halt kein Ryzen drin...vielleicht werden die ja mit Ryzen 4xxx nachgeliefert.

    Laptops werden nie lange halten wegen den blöden Flug-Regulierungen, die die Akkugröße begrenzen. Ansonten könnte man den Akku locker um 35-50% vergrößern.

    Die andere Methode wäre Leistung begrenzen oder Effizienz erhöhen.
    Ersteres will keiner bei High-End Laptops und letzteres gibt derzeit nicht von Intel, daher der Merk wegen dem Ryzen.

  4. Re: Hätte ich das Geld und würde mit...

    Autor: FreiGeistler 20.07.20 - 16:52

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja ist halt kein Ryzen drin...vielleicht werden die ja mit Ryzen 4xxx
    > nachgeliefert.
    >
    > Laptops werden nie lange halten wegen den blöden Flug-Regulierungen, die
    > die Akkugröße begrenzen. Ansonten könnte man den Akku locker um 35-50%
    > vergrößern.
    >
    > Die andere Methode wäre Leistung begrenzen oder Effizienz erhöhen.
    > Ersteres will keiner bei High-End Laptops und letzteres gibt derzeit nicht
    > von Intel, daher der Merk wegen dem Ryzen.

    Du meinst undervolting?

  5. Re: Hätte ich das Geld und würde mit...

    Autor: zilti 24.07.20 - 14:28

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laptops werden nie lange halten wegen den blöden Flug-Regulierungen, die
    > die Akkugröße begrenzen. Ansonten könnte man den Akku locker um 35-50%
    > vergrößern.

    Also das neue KDE Slimbook gibts mit 92Wh-Akku. Und wenn man ins Gehäuse schaut, ist da auch nicht viel mehr machbar.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  2. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Vodafone GmbH, Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo G27c-10 27 Zoll Full-HD Gaming Monitor FreeSync 165 Hz für 213,48€, JBL Flip 5...
  2. (u. a. Frontier Developments Halloween Angebote (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World...
  3. 19,20€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Cooler Master Hyper TX3 Evo CPU-Kühler für 19,99€, Cooler Master Masterair MA621P TR4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor